Einnahmen / Ausgaben Übersicht völlig falsche Werte (IST-Versteuerung)

  • Hallo,


    seit dem letzten Update stimmen die Werte in meinen Übersichten (z.B. Einnahmen/Ausgageben unter allgemeine Geschäftsentwicklung) und die EÜR nicht mehr. Und das für alle Jahre von 2012 - 2022!!!


    Habe den Verdacht, dass das an meiner IST-Versteuerung liegt, da genau die Rechnungen (die z.B. im Mai erstellt wurden und der Zahlungseingang erst im Juni war) falsch berechnet werden. Einstellungen unter Steuer/Kontenplan sind korrekt auf IST-Versteuerung eingestelt.


    Hat noch jemand diesen Fehler bemerkt und was kann ich tun, damit alles wieder korrekt angezeigt und ausgewertet werden kann? Gerde jetzt, wo die Endabrechnungen für die Corona-Hilfen eingereicht werden - da müssen die Zahlen stimmen!!!

  • Hallo!

    Nach dem Update haben meine Daten auch nicht gestimmt.

    Nach dem langen Suchen habe ich festgestellt , dass in die Auswertung die Konten 4405 (SKR04) oder 8405 (SKR03) mitgenommen wurde, was bei IST-Versteuerung nicht passieren darf.

    Geht zu den Stammdaten - Finanzbuchhaltung - Kontenplan bearbeiten - Kontenplan ab 2020 - bearbeiten


    bei weiteren Einstellungen - Konto-Auswertungen - Konto-Auswertungen bearbeiten


    Bei EÜV bei dem Konto 4405 bzw. 8405 den Hacken wegnehmen.


    Dann waren alle meine Auswertungen wie vorher.

  • Hab das gerade mal gemacht und bei Kontenplan ab 2020 die Häkchen bei Konto-Auswertung 8029 und 8405 rausgenommen. Bewirkt bei mir sage und schreibe NULL.

    Bei Auswertungen Einnahmen-Ausgaben sind die Erlöse offen Konten trotzdem drin.

  • EÜV gibts nicht, Du meinst EÜR, ich benutze aber auch die Einnahmen/Ausgaben um meine Daten auszulesen. Meine Einnahmenkonten sind nunmal auch 8029 und das 8405, welche Konten jemand benutzt ist ja Wurscht. Bei mir funktioniert die Einstellung nicht, die Konten raus zu nehmen in den Auswertungen. Kann aber gern nochmal die EÜR Einstellung probieren.


    OK Nachtrag, wenn ich die Konten bei EÜR rausnehme, dann werden diese Konten bei Allgemeine Geschäftsentwicklung/Einnahmen-Ausgaben nicht berücksichtigt.

  • Herzlichen Dank für deine Hilfe - der Tipp hat bei mir geholfen und nun passen auch alle Werte wieder! Habe einfach den Haken beim Konto 8405 raus genommen.


    DANKESCHÖN! :thumbsup:

  • EÜV gibts nicht, Du meinst EÜR, ich benutze aber auch die Einnahmen/Ausgaben um meine Daten auszulesen. Meine Einnahmenkonten sind nunmal auch 8029 und das 8405, welche Konten jemand benutzt ist ja Wurscht. Bei mir funktioniert die Einstellung nicht, die Konten raus zu nehmen in den Auswertungen. Kann aber gern nochmal die EÜR Einstellung probieren.


    OK Nachtrag, wenn ich die Konten bei EÜR rausnehme, dann werden diese Konten bei Allgemeine Geschäftsentwicklung/Einnahmen-Ausgaben nicht berücksichtigt.

    Sorry ja EÜR

  • Gerne

    Ich habe nach diesem Fehler 6 Stunden gesucht


    Ich bin froh, dass ich jemanden geholfen habe.

  • Bei mir wird in der Einnahmen / Ausgaben Übersicht auch plötzlich Konto 8405 trotz Ist-Versteuerung aufgenommen.


    Solange die Steuerformulare passen, hab' ich (aktuell noch) kein Problem damit.


    Aber es kann doch nicht sein, dass ich alle paar Jahre irgendwo abweichende Zahlen feststellen muss... um dann zu schauen, warum das passiert.


    Außerdem was soll dieses Ticket-Zeug? Es gibt hier ein Forum. Wenn ein Problem mit der Software erkannt und es hier berichtet wird, erwarte ich, dass das ernst genommen und selbstständig in den nächsten Versionen gefixt wird. Tickets kann man ggf. bei Open Source Software auf GitHub erwarten...

  • Ohne Support - Tickets keine Lösungen ; Buhl liest hier noch nichteinmal mit ! Da erwartest Du viel zuviel von einer Firma wie Buhl...

    Das stimmt so nicht. Sie lesen mit, geben es nur nicht offen zu ..... (Ich habe eine Mail vom Support bekommen, in der sie mir geschrieben haben, dass sie durchaus das Forum lesen)

    und tschüss


    unabhängiger MG365 Anwender