USt. im Ausland

  • In Dtschl. ist ausländische Vorsteuer nicht erstattungsfähig, weshalb du sie auch nirgends in der Voranmeldung eintragen kannst. Nur über das Vorsteuer-Vergütungsverfahren kannst du in Schweden bei einem zentral dafür zuständigen Finanzamt für bestimmte Aufwendungen die Vorsteuer erstattet kriegen. Was erstattungsfähig ist, ist von Land zu Land unterschiedlich. In der Regel ist Kfz-Benzin ausgeschlossen. Näheres und Formulare findest du unter www-bff-online.de
    Info`auch bei den IHK`s