banking funktioniert trotz update immer noch nicht?

  • hallo,


    habe das update installiert, buko neu geöffnet, alle meldungen bestätigt (also update ist erkannt und auch installiert)...


    beim banking aber gleiche fehlermeldung wie vorher:


    EBpFatal: Umsatz abholen: Umsatzdaten konnten nicht ermittelt werden.


    was mir noch aufgefallen ist: ich muss den pin der bank jetzt auch zweimal eingeben.


    hat noch jemand das gleiche problem oder weiß jemand rat? :?:


    thx

  • Hallo hi-ke76,


    der PIN muss nur einmal eingegeben werden. Vermutlich meinst Du mit zweimal eingeben den Datentresor? Diesen kannst Du, wenn die Makse erscheint, über Einstellung > Automatischer Aufruf ausstellen. Er wird für WISO Büro komplett nicht benötigt.


    Bzgl. Umsatzdaten konnten nicht ermittelt werden: Ist sichergestellt, das in dem gewählten Zeitraum auch ein Umsatz vorhanden ist? Ist die korrekte Zugangsart eingestellt? Um welche Bank und Zugangsart handelt es sich?

  • hallo wätsch,


    also, habe die kontodaten nun ganz neu erfasst (d. h. altes konto gelöscht und neu angelegt), nun sehen die fenster beim umsatzaufruf auch anders aus bzw. ich muss die pin auch nur einmal eingeben.


    jetzt aber eine andere (neue) fehlermeldung:


    "zu den angegebenen daten konnte kein konto gefunden werden.


    prüfen sie ihre kontodaten, die internetverbindung und die verfügbarkeit des onlinebankings ihrer gewählten bank.


    fehlermeldung: 9140:3,1:de (Kundenid1) Inhalt zu lang! Kundenid1' "
    :?: :?: :?:

  • habe vorher banking über t-online gemacht - ist aber zu unübersichtlich, so dass ich das gar nicht mehr nutze. daten sind dort allerdings noch gespeichert. hängt vielleicht da dran?


    sollte sich um ein hbci-konto handeln - soviel ich zumindest weiß.
    ist ein konto bei der deutschen bank.


    gruß
    heike

  • Wiso mein Geld ist ja schon umständlich, aber Büro Komplett erst.


    Umständlciher kenne ich kein anderes Programm.


    Banking geht wie o.g. nicht. Mit zig anderen programmen bringe ich es leicht zum laufen, aber diese betatester scheiße hier!

  • Hallo Heike,


    schau bitte mal unter Einstellung > Systemsteuerung > Homebanking Kontakte. Hier sind alle im System hinterlegeten HBCI-Kontakte zu finden (egal, welches Banking-Programm).


    Siehst Du in der Auflistung Dein Konto, falls dort ein Ausrufezeichen vor steht, muss der Kontakt synchronisiert werden. Ansonsten kannst Du über Bearbeiten die Einstellungen anschauen. Diese müssen eins zu eins in den Dialog von WISO Büro komplett übertragen werden, damit WISO Büro komplett den HBCI-Kontakt findet. In der neuen Hilfe-Datei ist die Vorgehensweise Schritt-für-Schritt erklärt. Die neue Hilfe findest du im Downloadbereich.

  • Hallo kleines Helferlein. Nur ein beispiel. In nahezu allen programmen die auf Windows laufen gilt:


    -Tabulator zum Weiterschalten der Felder und Entertaste zum Bestätigen und Funktion auslösen. Wiso Komplett - fehlanzeige! Selbst bei aktiviertem OK Button - keine Funktion der Entertaste


    oder: Buchungserfassung: habe alles probiert aber ein Springen von Feld zu Feld mit TAb Pfeil oder Entertaste nicht möglich?????? Soll ich da etwa die MAus nehmen???????????????


    Für solches habe ich mich noch sehr gesittet ausgedrückt!


    Bitte jetzt nicht schreiben: ind em oder dem Untermenü kann man etwas anpassen- (hab ich auch schon nach gesucht) - so was muß in den Grundeinstellungen benutzbar sein.


    Hanswurst

  • Wenn "OK" selektiert ist kannst du STRG-ENTER benutzen oder du kannst unter Ansicht -> Vorgaben -> Vorgaben -> Tastatur -> "Return-Taste wie Tabulator-Taste" deaktivieren


    In der Buchungserfassung kommst du mit der Return-Taste ins nächste Feld. Zumindest bei mir funktioniert das.

  • Habe das gleiche Problem. EBpFatal: Umsatz abholen....
    Allerdings benutze ich nebenbei auch Wiso Mein Geld und dort funktioniert es für das entsprechende Konto. Ich nutze FinTS Pin/Tan für ein Konto bei der Voba.


    Muß zusätzlich zum Datentresorpasswort auch noch 2 mal die PIN für das Konto eingeben. Wo liegt hier das Problem?


    Habe jetzt das Konto noch mal neu angelegt HBCI Plus ausgewählt und bekomme dann folgende Meldung(ohne dass die PIN abgefragt wurde)
    Der Zahlungsverkehreingang konnte nicht durchgeführt werden.


    "Sie müssen das aufgetretene Problem beheben und den Zahlungsverkehreingang wiederholen.


    Fehlermeldung:
    EBpFatal: Umsatz abholen: Der Geschäftsvorfall wird von Bank/Konto nicht unterstützt oder keine Kontoinformation vorhanden."

  • @ joe: Super Softwaredesign - in Datenfeldern mit der Entertaste wieter. Jedes Anfängerseminar lehrt " In Eingabefeldern wird nur mit Tabulator weiter gegangen" Enter ist falsch!


    Aber trotzdem Danke! Enben mal Enter mal TAb wis gerade so passt!

  • :oops:
    Das Programm wäre wirchlich super wenn dieses Banking funktionieren würde. Nachdem ich mich mehrmals an buhl gewandt habe und es immer noch nicht richtig funkt. Habe ich es aufgegeben und arbeite wieder mit einer funktionierenden Software, zwar etwas teurer aber alles funkt und Serviceunterstützung ist auch genial man bleibt am Ball bis das Problem gelöst ist.


    abschließend die Kapitulation von Buhl


    Das Programm VR-Networld verwendet eine andere Schnittstelle zur Abholung der Bankdaten als Let's Trade. Sofern Let's Trade die Screen Parsing Schnittstelle von VR-Networld verwenden würde, wäre ein Import der Daten rückwirkend bis 1.1.2005 möglich, jedoch wird diese Möglichkeit nicht in Let's Trade implementiert werden. Es kann daher keine Möglichkeit für einen umfassenderen Import der Bankdaten geboten werden.

  • Leider habe auch ich das gleiche Problem. WISO Büro komplett gefällt mir. Ich finde es aufgeräumter und attraktiver als das bisher eingesetzt QuickBooks 2005 und würde auch gerne zum Jahreswechsel umsteigen, jedoch muss das Banking funktionieren und das tut es in beschriebener Weise nicht:


    Nach dem Aufruf von Kontoauszug abholen, 2xWEITER und FERTIGSTELLEN erscheint die Meldung BITTE LEGEN SIE DIE CHIPKARTE FÜR FOLGENDEN KONTAKT EIN. Wenn ich auf OK klicke und die PIN im Kartenleser eingebe, erscheint der gleiche Dialog erneut. Habe ich den Vorgang wiederholt, erscheint die Meldung


    Der Zahlungsverkehreingang konnte nicht durchgeführt werden.%0


    Sie müssen das aufgetretene Problem beheben und den Zahlungsverkehreingang wiederholen.


    Fehlermeldung:
    EBpFatal: Umsatz abholen: Teilweise fehlerhaft.(9050).Keine gültige Kontoverbindung.(9210).


    Die gleiche Homebanking Kontakte-Kontoverbindung funktioniert nachweislich über QuickBooks 2005. Im abgerufenen Zeitraum befinden sich Überweisungen. Eine Synchronisierung hat stattgefunden.


    Mein Konto ist bei der Deutschen Bank, BLZ 82070024 und läuft über HBCI 2.0.1 (Chipkarte). Wenn ich auf HBCI 2.1 umstelle (was auch mit Quickbooks 2005 funktioniert), kann ich nicht einmal mehr die PIN eingeben.


    Wird noch an dem Banking gearbeitet und wann ist mit einem Patch/Update zu rechnen? Ich stehe gerne zur Klärung des Problems für Rückfragen zur Verfügung.

  • unitrend


    Das erste Update hast du installiert, sprich du bist auf der Version 5.0.805, richtig?


    Welche Daten hast du denn notwendigerweise beim ersten Kontoabruf unter WBK eingeben müßen? Ich bin bei der DreBa, ebenfalls mit HBCI-Smartcard, und da wird nach der Hauptbankleitzahl, der Benutzerkennung und der Kunden-ID gefragt. Von WBK wurde dabei leider die Hauptbankleitzahl falsch vorbelegt was mir anfänglich nicht aufgefallen ist. Seitdem ich das bemerkt und korrigiert habe funktioniert der Kontenabruf problemlos.

  • Die Version scheidet als Fehlerquelle aus: V 5.0.805 habe ich installiert. Dass die Zugangsdaten im Homebanking-Kontakt in der Systemsteuerung falsch sind, ist auch unwahrscheinlich, da ich die ganze Zeit mit Quickbooks 2005 über diesen (einzigen) HBCI-Kontakt mein Online-Banking mache. Da funktioniert's.

  • unitrend


    Die Daten werden leider nicht aus den Homebankingkontakten übernommen. Wenn man zum erstenmal den Kontenabruf unter WBK durchführt ist eine zusätzliche Eingabe dieser Daten und eine Abfrage zum Letstrade-Server notwendig. Erst danch klappt es.
    Ich bin auch ein QB 2005 Nutzer und der Kontakt funktionierte dort die ganze Zeit problemlos. Für WBK hilft das aber nichts.