banking funktioniert trotz update immer noch nicht?

  • Ich habe jetzt noch mal was anderes versucht:


    In WMG Logdateien erzeugen aktiviert. Nach dem Abruf mit WMG ist alles okay, aber nach dem Abruf mit WBK bekomme ich auszugsweise folgendes Protokoll:


    Der Geschäftsvorfall wird von Bank/Konto nicht unterstützt oder keine Kontoinformation vorhanden.

  • Zitat von "Sternchen8800"

    Die Konten habe ich nach dem Update mehrmals neu angelegt, weil es eben nicht funktioniert hat.


    Welches HBCI-Protokoll ist denn im Homebanking-Kontakt für das HBCI+-Konto eingestellt?


    Zitat von "Sternchen8800"

    ... und jetzt fällt mir was auf: ich werde gar nicht mehr nach meiner PIN gefragt. Auch die für den Datentresor wird nicht abgefragt. das Programm versucht sofort die Daten abzuholen.


    Weißt du seit wann das so ist? Vielleicht seit dem WBK-Update?


    Zitat von "Sternchen8800"

    In WMG Logdateien erzeugen aktiviert. Nach dem Abruf mit WMG ist alles okay, aber nach dem Abruf mit WBK bekomme ich auszugsweise folgendes Protokoll:


    Wenn ich das richtig verstehe, dann kannst du im WMG-Log die Online-Aktivitäten von WBK sehen? Müßte dann wohl ein Log der Letstrade-Komponente sein.


    Kannst du die Version der installierten Letstrade-Komponente erkennen? Ich habe da noch keinen Weg gefunden.



    Wäre wirklich hilfreich, wenn sich dietere auch aktiv beteiligen würde...

  • Zitat


    Welches HBCI-Protokoll ist denn im Homebanking-Kontakt für das HBCI+-Konto eingestellt?


    HBCI 2.2


    Zitat

    Weißt du seit wann das so ist? Vielleicht seit dem WBK-Update?


    Kann sein, vorher bin ich auf jeden Fall nach der PIN gefragt worden. Bin mir aber nicht mehr 100%ig sicher, weil ich jetzt schon so lange rummache. Ich probiere es vielleicht auch noch mal mit dem Konto welches per PIN/TAN funktionieren sollte.



    Zitat

    Wenn ich das richtig verstehe, dann kannst du im WMG-Log die Online-Aktivitäten von WBK sehen? Müßte dann wohl ein Log der Letstrade-Komponente sein.


    Ja ich kann einstellen, dass ich alle Onlineaktivitäten protokolliert bekome. Vermutlich schon über Letstrade, denn sonst wäre ja BK nicht protokolliert.


    Zitat

    Kannst du die Version der installierten Letstrade-Komponente erkennen? Ich habe da noch keinen Weg gefunden.


    Habe im Datentresor das hier gefunden, weiss aber nicht ob das die Version der Letstradekomponente ist: Datentresor Version System 1.3.3.852. Ich werde aber noch mal weitersuchen

  • Also die Version hab ich jetzt gefunden:


    Es ist die installiert, die auch aktuell heruntergeladen werden kann 1.1.9.5



    Ich habe nun auch noch einmal das Konto welches über PIN/TAN läuft eingerichtet. Hier läuft alles ganz normal bis zum Punkt Kontobewegungen online über Letstrade abholen. Ich muss das Paßwort für den Tresor eingeben. Zum Schluß wie gehabt:


    Der Zahlungsverkehreingang konnte nicht durchgeführt werden.
    Sie müssen das aufgetretene Problem beheben und den Zahlungsverkehreingang wiederholen.
    Fehlermeldung: ELetsTradeException: Es ist ein interner Fehler beim Kontostand abrufen aufgetreten.
    Die Funktion wurde ausgeführt aber es konnte kein Kontostand ermittelt werden.


    Allerdings habe ich hinterher in die Logdatei geschaut und siehe da:


    DlgText: Für den von Ihnen gewünschten Geschäftsvorfall müssen Sie sich legitimieren. Bitte geben Sie nun die PIN für folgendes Konto ein:
    TypePIN: 0
    MinLengthPIN: 5
    MaxLengthPIN: 5
    TypeTan: 0
    MinLengthTan: 0
    MaxLengthTan: 0


    [12:44:48] release mutex: (2684) Der Vorgang wurde erfolgreich beendet
    [12:44:48] [API] DT_GetPin: Datentresor geöffnet, Wert(e) wurde%(n) im Tresor gefunden.
    [12:45:02] releasing dll: mgdtdlg.dll
    [12:45:02] init mutex: stop (2732)
    [12:45:02] release mutex: (2732) Der Vorgang wurde erfolgreich beendet



    Allerdings nach dem erneuten Einrichten dieses Kontos in WBK habe ich nach dem ersten Abruf die Meldung bekommen, dass der Zahlungsverkehrseingang erfolgreich durchgeführt wurde, aber keine Bewegungen angezeigt bekommen(sind aber jede Menge vorhanden). Erst dann kam jedes Mal die o.g. Fehlermeldung.

  • Zitat von "Sternchen8800"

    Also die Version hab ich jetzt gefunden:


    Es ist die installiert, die auch aktuell heruntergeladen werden kann 1.1.9.5


    Kannst du uns auch bitte erklären, wie du das geschafft hast? Kann ja nochmal nützlich sein.


    Zitat von "Sternchen8800"

    [12:44:48] release mutex: (2684) Der Vorgang wurde erfolgreich beendet
    [12:44:48] [API] DT_GetPin: Datentresor geöffnet, Wert(e) wurde%(n) im Tresor gefunden.
    [12:45:02] releasing dll: mgdtdlg.dll
    [12:45:02] init mutex: stop (2732)
    [12:45:02] release mutex: (2732) Der Vorgang wurde erfolgreich beendet


    Da ich selbst kein MG nutze und den Datentresor nur vom Hören kenne, kann ich da nun konkret nicht viel dazu sagen. Es verstärkt sich aber der Eindruck, dass es sich doch vielleicht um einen Bug in WBK im Zusammenspiel mit dem Datentresor handeln könnte.


    Ist auch Schade, dass es hier sonst so wenig Resonanz gibt. Ich kann es kaum glauben, dass sonst keiner WMG benutzt.


    Hast du schon erwogen bis zu einem Bugfix durch Buhl den Zahlungsverkehr per Import/Export in WBK abzuwickeln oder wäre das keine Option für dich?

  • Zitat

    Kannst du uns auch bitte erklären, wie du das geschafft hast? Kann ja nochmal nützlich sein.


    Habe unter Windows\Programme\letstrade\Updates mal beim letzten Update die Eigenschaften angeklickt und dort steht als Version die 1.1.9.5.


    Außerdem habe ich dann noch in einer Datei mit Konfigurationseinstellungen im Ordner C:\Programme\letstrade\uninst folgendes entdeckt:
    InstallPath=c:\programme\letstrade\
    RegUser=HKEY_CURRENT_USER\Software\Wiso\LetsTrade
    RegMachine=HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Wiso\LetsTrade
    Version=1.1.9.5
    Name=LetsTrade


    Ausserdem habe ich versucht die aktuelle LetsTradeKomponente zu downloaden und ebenfalls mit Rechtsklick die Eigenschaften angesehen. Gleiche Version 1.1.9.5



    Zitat

    Hast du schon erwogen bis zu einem Bugfix durch Buhl den Zahlungsverkehr per Import/Export in WBK abzuwickeln oder wäre das keine Option für dich?

    Würde ich schon machen. Leider sind dafür meine kentnisse aber dann doch zu gering. Keine Ahnung wie ich das machen soll.

    Zitat
  • Joe
    Würde mich gerne etwas aktiver beteiligen, aber habe leider nicht die Zeit, den ganzen Tag vor dem Rechner zu verbringen.


    Habe jetzt alles versucht, update, Konto neu einrichten.....
    Mit MG funktioniert alles wunderprächtig! Nur mit WBK kommt immer:


    Fehlermeldung:
    ELetsTradeException: Es ist ein interner Fehler beim Kontostand abrufen aufgetreten.


    Die Funktion wurde ausgeführt aber es konnte kein Kontostand ermittelt werde


    Ich bin bei der Raiffeisenbank und benutze PIN/TAN über Internet


    Hat das schonmal jemand zu laufen gebracht?

  • Hallo Ihr,
    Ich weiß nicht ob euch das weiter hilft da ich selber nur durch ständiges ausprobieren weiterkomme.
    Nach der instalation von WBK wollte ich auch das enthaltene online banking nutzen und hatte glaube ich das selbe oder ein ähnliches Problem,
    Wiso mein Geld hat gefunzt WBK nicht. ich habe in WmG Administrator für homebankingkontakte die Kontakte synkronisiert und danach hat es auch bei WBK gefunzt. Wenn es hilft :D , wenn nicht :roll:
    Gruß Peter

  • Hallo JanP,


    diesen Administrator erreichst Du unter Start > Einstellungen > Systemsteuerung > Homebanking Kontakte.


    Hier kann man die Banking-Kontakte mit der Bank synchronisieren und auch mal schauen, welche Zusatzdaten in WISO Büro komplett eingetragen werden müssen - sonst findet WISO Büro komplett den Kontakt unter Umständen nicht.