Kind Studium in Niederlanden

  • Mein Kind 19 studiert als Erstausbildung Psychologie in Maastricht. Kein Einkommen; Kein Vermögen.
    Ich unterstütze mtl mit 600 € plus 1500€Studiengebühren im Jahr.
    Plus eine Zugheimfahrt im Monat (60€)


    Welche Möglichkiet habe ich diese Kosten abzusetzen?


    Ich erhalte Kindergeld für meine Tochter; Sie ist auch Deutsche Staatsbürgerin


    Danke für Antworten
    Norbert

    • Offizieller Beitrag

    Hallo,


    da gibt es leider nur den Sonderbedarf in Höhe von 924 €, einzutragen Anlage Kind, Rückseite in der Mitte.


    Alles andere ist durch Kindergeld/Kinderfreibetrag abgegolten, hat unser Bundersverfassungsgericht entschieden.



    Gruß


    der Petz