Tauglichkeit des Programms für Dienstleistung und Schulung?

  • Hallo liebe Moderatoren,


    ich test gerade die Bürosoftware hinsichtlich meiner Zwecke. Bevor ich aber tiefer einsteige (was ich im übrigen nicht ganz einfach finde) möchte ich mal nachfragen, ob es für meine Tätigkeiten überhaupt geeignet ist.


    Ich gebe überwiegend Schulungen und erledige Dienstleistungen im Bereich Design. Ich würde also gerne meine Tätigkeiten mit Datum und Dauer erfassen, so dass auf der Rechnung eines Kunden z.B. die Kurstermine und die Dauer auftauchen. Dagegen brauche ich aber keine "Warengruppen", zumindest nicht im ursprünglichen Sinne. Ich würde auch gerne Tätigkeiten erfassen, die zwar anfallen, ich dem Kunden aber nicht konkret in Rechnung stellen kann. Ist eine solche Anpassung des Programmes möglich?


    Danke für eine Antwort.

  • Hallo Janeka,


    generell können Dienstleistungen als "Artikel" angelegt werden. So kannst du beispielsweise verschiedene Stundensätze als einzelne Artikel erfassen und so abrechnen. Warengruppen musst du nicht nutzen und läßt dafür einfach diese Funktion ausser acht.


    Schwieriger wird es, wenn du Termine auf die Rechnung bringen möchtest. Hierbei kannst du zwar die Termine in die Artikelbeschreibung einbringen, doch dann sind bei einer Terminänderung die Artikel zu verändern. Arbeitest du hier mit Freitexten, so kannst du den Termin aber auch recht schnell ändern.


    Alternativ kannst du auch "freie Artikel" verwenden. Diese sind nicht fest im Programm hinterlegt, sondern werden dann erfasst, wenn du die Rechnung erstellst.

  • Wie, bzw. wo bekomme ich das mit den Freitexten und den freien ARtikeln hin?


    Dann würde ich gerne eine neue Versandart aufführen, nämlich etwas wie "kein Verand erforderlich" oder "nicht zutreffend", weil es um Dienstleistungen geht, die ohne Versand erbracht werden. In den Parametern finde ich aber bei Versand keine Schaltflöche "Neu" ... Was übersehe ich und wie geht es trotzdem?


    Viele Grüße


    Marion

  • Zitat von "Marion"

    Wie, bzw. wo bekomme ich das mit den Freitexten und den freien ARtikeln hin?


    Einfach bei der Positionserfassung eintippen.


    Zitat von "Marion"

    Dann würde ich gerne eine neue Versandart aufführen, nämlich etwas wie "kein Verand erforderlich" oder "nicht zutreffend", weil es um Dienstleistungen geht, die ohne Versand erbracht werden. In den Parametern finde ich aber bei Versand keine Schaltflöche "Neu" ... Was übersehe ich und wie geht es trotzdem?


    Die Versandarten kannst du nicht ändern, das bleibt wohl Büro Plus Next vorbehalten. In der 5.0.804 kannst du aber im Formulardesigner die Versandart entfernen oder über Regeln die Versandart setzen bzw. ausblenden. Da gibt es fast keine Grenzen.

  • Jau, Freitexte gehen jetzt auch, danke.


    Zum Editor: vor Monaten habe ich mit bk experimentiert und dabei auch den Editor gefunden und benutzt. Aber noch nicht mit bk richtig gearbeitet. Dann musste ich den Rechner neu machen und habe das olle Update drauf getan. Ohne zu wissen, welche Folgen das für den Editor hat.


    Jetzt ist es eben wie es ist ... bissele schade, aber sei's drum.


    Marion