Installation und Betrieb unter Windows Vista

  • es gibt einige Probleme mit dem Betrieb von MV 2008 unter Windows Vista. Die Software fordert beim Start (nicht nur für die Installation) Administratorrechte an. Warum? Wegen der automatischen Programmupdates?


    Ich vermute, dass sehr viele meiner Fehler und Programmabstürze auf dieses Konto gehen, mache aber der Übersicht wegen zu jedem einzelnen Problem mal einen Eintrag unter "Verbesserungsvorschläge", "Vista: ...".


    Ich habe keine Testversion dieser Software gesehen, sonst wäre ich mit dem Kauf vorsichtiger gewesen. Ich hoffe es gibt zu diesen Problemen bald ein paar Einträge hier - und ein update, denn ich denke es gibt hier dringenden Handlungsbedarf.


    Gruß, eric enders-klee.

  • Hallo,
    hatte unter Vista, bis auf die Sicherheitsabfrage bislang keinerlei Probleme.
    Allerdings will er nun eine Serien-Nr. (nach Neuinstallation) haben, die ich nicht habe.
    Habe also Buhl mal angemailt - mal sehen


    Gruß
    Uwe Meybom

  • Bei Buhl scheint man den neuen Produkten nicht so viel Resource zuzuwerfen, denn ich habe vom Support die Nachricht erhalten:

    Zitat

    ...dass Sie bereits Outlook 2007 verwenden. Leider ist dieses Programm noch nicht zu WISO Mein Verein kompatibel, da Outlook 2007 geänderte Format verwendet und diese noch nicht verarbeitet werden können.
    Da diese Formate sich zum Teil sehr, sehr stark von den vorhergehenden technischen Anforderungen von Outlook unterscheiden, haben wir entschieden die Kompatibilität erst einmal nur zu älteren Microsoft Versionen anzubieten, da nur ein geringer Bruchteil unserer Anwender diese neue Version verwendet. Über 95% verwenden ältere Micorsoft Office Versionen.
    Wir bemühen uns aber, die Kompatibilität mit kommenden Versionen von WISO Mein Verein herzustellen.


    Auch mit der Verison: 7.0.0.9 hat sich hier nichts getan. Aber in dieser Version kommt jetzt zumindest eine Fehlermeldung: Outlook ist nicht gestartet.

  • Hallo goldborn,


    dies hat nichts mit Ressourcen zu tun, sondern schlicht mit Testzeiträumen, Lizenzen und Abwärtskompatibilität bei Microsoft.


    Das Microsoft Office hat in vielen Bereich Änderungen erfahren und diese Änderungen lassen nicht mehr ohne weiteres eine Abwärtskompatibilität zu. Wir bemühen uns aber, die Kompatibilität in Kürze herzustellen.