Verwendungszweck mit 8 Zeilen

  • "SaSue" schrieb:

    [... Spezifikation der Datenformate ...]


    Hm, nicht so spannend wie mein derzeitiger H.P. Lovecraft. :roll:


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •


  • Na es wäre ja schön, wenn der Ankündigung aus 2006 (!!!) auch mal Taten folgen würden. Der Standard müsste eigentlich die 8 Zeilen vorsehen, oder täuscht mich da was!? Bitte, bitte, bitte schaltet das endlich mit frei!


    Ergänzung: Wir zahlen doch für den (exklusiven) Service, dass unsere Bankdaten usw. immer aktuell gehalten werden, was uns jährlich zum Update zwingt. Auch der Gang über die LetsTrade-Server wird damit begründet. Aber gerade dann erwarte ich eigentlich, dass mir für meine Bank die Möglichkeiten zur Verfügung stellen, die auch viele andere (kostenlosen) Lösungen abdecken können...


    Und für was gibt es HBCI als Standard!?

  • "zierhut-networks" schrieb:

    Na es wäre ja schön, wenn der Ankündigung aus 2006 (!!!) auch mal Taten folgen würden. Der Standard müsste eigentlich die 8 Zeilen vorsehen, oder täuscht mich da was!?


    Hast du den Thread gelesen? Da findest du die Antwort ;-)


    Viele Grüße


    Sandro

  • "SaSue" schrieb:

    Hast du den Thread gelesen? Da findest du die Antwort ;-)


    Ja und Nein.


    Buhl hatte angekündigt das zu ändern. Und passiert ist nichts. Als ich StarMoney mal in Version 3 oder 4 hatte, konnte das die mehreren VWZ auch schon problemlos. Aber lieber bastelt man bei Buhl wohl noch ein bisschen Energiekosten und so Zeug mit rein, hat ja viel mit Banking zu tun.


    Sehr schade. Auf absehbare Zeit werde ich mir wohl doch wieder StarMoney oder MoneyPlex zulegen müssen, auch wenn es schade um die vielen gesammelten Daten ist. Da ich MG geschäftlich nutze, ist die Einschränkung - wie schon mehrfach im Thread erwähnt - schon ein Hindernis.


    P.S.: Die Verwendungszweckzeilen-Anzahl wurde m.W. auch schon häufiger hier im Forum vorgeschlagen (ein paar mal auch von mir!)

  • "zierhut-networks" schrieb:

    Buhl hatte angekündigt das zu ändern. Und passiert ist nichts. Als ich StarMoney mal in Version 3 oder 4 hatte, konnte das die mehreren VWZ auch schon problemlos. Aber lieber bastelt man bei Buhl wohl noch ein bisschen Energiekosten und so Zeug mit rein, hat ja viel mit Banking zu tun.


    Wenn Du MG auf's Banking reduzierst, dann hast Du meiner Meinung nach das falsche Produkt gewählt.

    Zitat

    Sehr schade. Auf absehbare Zeit werde ich mir wohl doch wieder StarMoney oder MoneyPlex zulegen müssen


    Wer hindert Dich daran? Ich verstehe Deinen Wunsch nach mehr VWZ-Zeilen und teile ihn. Aber was sollen immer diese albernen und leeren "Drohungen" mit anderen Produkten. Wenn diese Deinen Vorstellungen entsprechen, dann solltest Du wechseln. Würde ich jedenfalls so machen.


    Gruß
    Dirk

  • "Billy1963" schrieb:

    Wer hindert Dich daran? Ich verstehe Deinen Wunsch nach mehr VWZ-Zeilen und teile ihn. Aber was sollen immer diese albernen und leeren "Drohungen" mit anderen Produkten. Wenn diese Deinen Vorstellungen entsprechen, dann solltest Du wechseln. Würde ich jedenfalls so machen.


    Also als Drohung habe ich das nicht gesehen, eher nach ein bisschen "lautem Denken". Sollte eher auch zum Ausdruck bringen, dass MG etwas schwerfällig wird (was es früher nicht war) und von einem genialen Produkt zu einem "Mainstream"-Produkt übergeht, dass hinterherhinkt.

  • "zierhut-networks" schrieb:

    Also als Drohung habe ich das nicht gesehen, eher nach ein bisschen "lautem Denken".


    Egal, wie Du es nennst. Wenn man denn darüber nachdenkt, sollte man sich auch irgendwann mal zu einem Entschluss aufraffen.

    Zitat

    Sollte eher auch zum Ausdruck bringen, dass MG etwas schwerfällig wird (was es früher nicht war) und von einem genialen Produkt zu einem "Mainstream"-Produkt übergeht, dass hinterherhinkt.


    Sehe ich nicht so. Will man ordinäres Online-Banking haben, kann man auf TOB oder Ähnliches umsteigen. Ich kann kein Hinterhinken erkennen. Jedes Programm hat seine Stärken und Schwächen und damit hinkt immer jeder jedem in Irgendetwas hinterher. Das nennt man Konkurrenz. Für uniforme Produkte gibt es keine Notwendigkeit.


    Gruß
    Dirk

  • "zierhut-networks" schrieb:


    Ja und Nein.


    Mein Hinweis bezog sich auf "8 Zeilen sind Standard" und die Antwort ist ein klares: Nein.


    Ich bin aber auch für mehr VWZ-Zeilen - insbesondere da dann auch der GV Spendenüberweisung möglich wäre.


    Zitat

    Sollte eher auch zum Ausdruck bringen, dass MG etwas schwerfällig wird (was es früher nicht war) und von einem genialen Produkt zu einem "Mainstream"-Produkt übergeht, dass hinterherhinkt.


    :shock: Kein andere Hersteller bringt annähernd soviel Änderungen in ServicePacks unter wie Buhl - ein Großteil davon kommt von Uservorschlägen, aus dem Forum oder der NG - weil jetzt ein Feature mal nicht im nächsten SP ist, muss man doch nicht gleich beleidigt sein ;-)


    Viele Grüße


    Sandro

  • Moin!
    "...Spät kömmt Ihr, doch Ihr kömmt..."
    :thumbsup:

    :ninja:
    Na ja, bin nur zufällig durch eine :search: auf diesen Eintrag :dash: und habe die Info noch hinzugefügt, :gamer: damit die User :zombie: , die dieses Thema lesen :grumble: und die nicht MG2009 und höher haben :wacko: , Bescheid wissen. ;(
    Solltest Du also auf noch mehr solche Spätzünder von mir stoßen, so brauchst Du Dich nicht weiter zu wundern. :S


    :hi:
    Dirk