Ausgaben Einnahmen im Haushaltsplan falsch zugeordnet

  • Ich konnte den Fehler jetzt reproduzieren.


    1. im Girokonto eine Umbuchung auf ein anderes internes Konto anlegen.
    2. Im Girokonteo diese Umbuchung mit "rechter Maustaste" auf "als regelmäßig markieren"
    3. jetzt steht diese Buchung in der Zahlungsverwaltung mit der Kategorie "Umbuchung" drin
    4. Im Haushaltsplan taucht diese Buchung unter einer beliebigen Kategorie auf. Immer mal wieder bei einer anderen Kategorie.


    Wenn ich die Buchung in der Zahlungsverwaltung lösche ist alles wieder ok.


    Eine "Geisterbuchung" bleibt bei mir aber, anscheinend wird sie nicht mehr in der Zahlungsverwaltung angezeigt, deshalb taucht sie auch immer noch im Haushaltsplan auf, das könnte mit einem anderen Fehler zusammenhängen. Möglicherweise mit den Fehler:
    http://forum.buhl-data.com/mgforum/viewtopic.php?t=1199&highlight=

  • Die Geisterbuchung ist mittlerweile (MG2008) weg.
    Aber

    Zitat

    2. Im Girokonto diese Umbuchung mit "rechter Maustaste" auf "als regelmäßig markieren"
    3. jetzt steht diese Buchung in der Zahlungsverwaltung mit der Kategorie "Umbuchung" drin


    Mit MG 2008 --> Will man eine vorhandene, als Umbuchung markierte Zahlung als regelmäßig markieren, wird eine Kategorie (nicht "Umbuchung") vorgeschlagen. Bestätigt man dies, wird in der Zahlungsverwaltung jedoch nicht die vorgeschlagene (aus meiner Sicht auch falsche) Kategorie verwendet, sondern die Kategorie "keine".


    Hmm, das ist zumindest verwirrend.