Verbindung zur Netbank schlägt fehl

  • Hallo,


    leider schlagen bei mir alle Versuche, mit MG 2007 ein Girokonto der Netbank einzurichten, fehl. Als einzige Zugangsart wird FinTS (HBCI) PIN/TAN angeboten, der Legitimationsprozess wird jedoch stets mit folgender Fehlermeldung abgebrochen:


    "Das Konto konnte durch ein Problem mit der Onlineverbindung nicht angelegt werden!
    Fehlertext:
    Dialog abgebrochen (HBMSG=10321)(9800)"


    Kann mir jemand weiterhelfen? Liegt es vielleicht daran, dass die Netbank neben einer PIN noch einen zusätzlichen variablen Zugriffscode für das Onlinebanking benötigt?


    Vielen Dank


    Grüße
    Matthias

  • Öffne doch mal aus der Kontoverwaltung heraus die HBCI Kontaktübersicht, entferne den bestehenden Kontakt zur Netbank und erstelle einen neuen.


    Wenn sich der Kontakt synchronisieren lässt, gehst du zurück in die Kontoverwaltung und ermittelst die Zugangsart für das Konto. Jetzt FinTS (HBCI) PIN/TAN und die Option "Aus bestehenden Kontakt übernehmen" wählen, im linken Übersichtsfeld die entsprechende Kontonummer markieren und mit Weiter den Dialog abschließen.


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •