Prepaid Handy aufladen funktioniert nicht

  • Wollte die Funktion Prepaid Handy aufladen verwenden :shock: . Bekomme bei der Deutschen Apotheker- und Ärztebank und bei der Postbank folgende Fehlermeldung:

    Zitat

    Für dieses Konto und diese Zugangsart wird die Prepaid-Aufladung nach unserer Information nicht unterstützt. Möchten Sie trotzdem die Prepaid-Aufladung erstellen?

    Zitat

    Ja Nein

    :arrow: bei Antwort "Ja" kommt folgende Fehlermeldung


    Zitat

    Datum Konto Vorgang Hinweis-Text Fehlerstatus Info der Bank


    04.08.2007 15:55:41 Postbank Berlin Lastschrift Der Geschäftsvorfall wird von Bank/Konto nicht unterstützt oder keine Kontoinformation vorhanden.
    O2 - LOOP - 017629777xxx (xxx sind von mir)
    30,00 € Fehler


    P.S. Wo findet man eine Dokumentation dieser Funktion :?:

    • Offizieller Beitrag
    Zitat von "messe7"

    Wollte die Funktion Prepaid Handy aufladen verwenden :shock: . Bekomme bei der Deutschen Apotheker- und Ärztebank und bei der Postbank folgende Fehlermeldung:

    :arrow: bei Antwort "Ja" kommt folgende Fehlermeldung



    P.S. Wo findet man eine Dokumentation dieser Funktion :?:


    Diese Funktion geht nur, wenn Deine Bank das auch so anbietet. Bei der APO hätte ich so meine leisen Zweifel. Also einfach mal bei der Bank nachfragen, ob' s das bei Ihnen gibt und ob das ggf. für Dich freigeschaltet werden muß.
    Oder Du siehst mal im Internet-Banking- Portal der Banken nach, ob Du da so eine Funktion findest. Habe Dir mal einen Screenshot angehängt, wie das Ganze bei der DKB aussieht.
    Analoge Felder gibt es in der MG-Eingabemaske (zweiter Screenshot). Da braucht man eigentlich keine weitere Erklärung (Doku) mehr, oder?


    Gruß
    Dirk


    P.S.: War mal so frei, aus dem Betreff das marktschreierische "HILFE" zu entfernen. Hilfe suchen hier die meisten User. Das muß man nicht unterstreichen. Außerdem beschleunigt es nichts und macht die Themenlisten nur unübersichtlich.

  • Zitat

    War mal so frei, aus dem Betreff das marktschreierische "HILFE" zu entfernen


    Billy1963
    Das zensieren von Threads ohne Einverständnis des betrefenden Users halte ich für ganz schön unverschämt :!: . Ist es Dir wirklich nicht zu zumuten mir ein entsprechende PN zu senden, mit der Bitte dieses Wort zu entfernen :shock: xxxxx xxx xxx xxxxxx xxxxx xxx xxx xxx xxxxxxxxx xxx xxx :x
    Am 24.08.2007 08:02 von Messe7 verändert


    SaSue
    ändere mal Dein Nickname in NEUNMALKLUGER Oberlehrer :twisted:

    • Offizieller Beitrag
    Zitat von "messe7"

    kenne ich nur von Mitarbeitern des MfS


    findest Du das passend?


    Zitat

    ändere mal Dein Nickname in NEUNMALKLUGER Oberlehrer


    SaSue finde ich eigentlich ganz ok.


    Was erwartest Du?


    Du bekommst einen eindeutigen Hinweis, dass Deine Bank das vermutlich nicht unterstüzt. Du ignorierst Ihn. Jetzt bekommst Du die eindeutige Rückmeldung der Bank, dass sie das nicht unterstüzt.
    Nun wendest du dich schreiend (so werden GROSS geschriebene Wörter in Foren und Newsgroups interpretiert) an das Forum, mdB. Dir zu helfen.
    Ich weiße Dich mit einem Smile daraufhin, dass die Fehlerbox das Problem beschreibt und frage nach welche Dokumentation Du suchst.
    Dirk nimmt sich die Geduld und erklärt Dir eine ohnehin logische Fehlermeldung und korrigiert einen Fehler von Dir.


    Worauf Dir nix besseres einfällt hier 2 User zu beleidigen.


    Schlechten Tag gehabt?


    Grüße


    Sandro

    • Offizieller Beitrag

    Vielleicht beruhigen sich die Gemüter, wenn wir wieder zum eigentlichen Kern des Problems zurückkehren. Alles andere schadet nur dem Forum.


    messe7


    Bei der Synchronisation deines HBCI-Kontakts wird auf Deinem Computer eine so genannte Userparameterdatei (UPD) generiert und bei jedem weiteren Kontakt mit deiner Bank aktualisiert. Die Bank übermittelt in dieser Datei alle für deine Konten erlaubten Geschäftsvorfälle und steuert damit Funktionen des Programms.


    Gib mal unter Start | Ausführen ein:


    %appdata%\Datadesign\DDBAC


    Unter Vista [Windowstaste]+R:
    %UserProfile%\AppData\Roaming\DataDesign\DDBAC


    Die *.upd-Datei hat das Format "280_BLZ_Benutzerkennung_220.upd". Wenn du die Datei mit einem Editor öffnest, siehst du hinter dem Namen des Kontoinhabers und des Kontoprodukts alle für diese Benutzerkennung erlaubten Geschäftsvorfälle. Der Parameter für Prepaidkarte laden lautet HKPPD.


    Gruß
    Jürgen

  • Jürgen
    Danke für den Hinweis, weder bei der Apo-Bank, noch bei der Postbank läßt sich der String HKPPD in den UPD-Dateien finden.
    SaSue
    leider hatte ich schon häufiger Hinweise (von MG) auf nicht funktionierende Funktionen durch meine Banken, die sich nach Beratung mit der BUHL-Hotline und Korrektur von Letstradekomponten als nicht zutreffend herausstellten. (aktuell: Meldung von MG, das Sammellastschriften und Sammelüberweisungen bei der Apo-Bank nicht unterstützt werden, diese Fehlermeldung wurde von BUHL erfolgreich durch ein Update in Letstrade behoben.) Dieses Beispiel zeigt doch wohl, dass man den Aussagewert der Hinweisbox hinterfragen darf.
    Deine Frage, welche Dokumentation ich meine, nun wo wird im Hilfesystem die Aufladefunktion von Handys beschrieben?


    Billy1963
    das MfS ziehe ich hiermit ausdrücklich zurück.
    Unabhängig davon wie reißerisch ein Titel vom persönlichen Geschmack eines Admins beurteilt wird, ist es unzulässig am geistigen Eigentum anderer zu manipulieren (Das ist auch der Inhalt eines Threads)

    Zitat

    Reports und Anregungen zu WISO Mein Geld. Dieses Forum dient dem Austausch von Hilfeleistungen von Nutzer zu Nutzer. Es ist nicht offiziell moderiert. Widerrechtliche Beiträge werden allerdings gelöscht.


    In diesen Nutzungsbedingungen steht nicht, das Administratoren Inhalte von Threads verändern dürfen. Sie dürfen Threads nur KOMPLETT entfernen

    • Offizieller Beitrag
    Zitat von "messe7"

    Billy1963
    das MfS ziehe ich hiermit ausdrücklich zurück.


    Akzeptiert.

    Zitat

    Unabhängig davon wie reißerisch ein Titel vom persönlichen Geschmack eines Admins beurteilt wird,


    Moderator.

    Zitat

    ist es unzulässig am geistigen Eigentum anderer zu manipulieren (Das ist auch der Inhalt eines Threads)


    In diesen Nutzungsbedingungen steht nicht, das Administratoren Inhalte von Threads verändern dürfen. Sie dürfen Threads nur KOMPLETT entfernen


    siehe <!-- m --><a class="postlink" href="http://forum.buhl-data.com/mgforum/faq.php#29">http://forum.buhl-data.com/mgforum/faq.php#29</a><!-- m -->
    Ich möchte ausdrücklich betonen, daß ich mich nicht von Geschmack oder Meinung leiten ließ, sondern nur vom Nutzen für alle User. Inhalt und Aussage Deines Postings leiden nicht unter dem Löschen von "HILFE", sondern es ist so leichter, den Beitrag zu finden, weil die Beitragsliste übersichtlicher wird.
    Eine PN wäre sicherlich auch eine Möglichkeit gewesen (dann geht es halt irgendwann seinen sozialistischen Gang), aber so war es schneller erledigt und Du hattest auch keine Arbeit.
    Die Info dazu im Forum sollte Dich nicht an den Pranger stellen (tut mir leid, wenn es so rüber kam), sondern allen User die Info geben, daß kurze und aussagekräftige Titel für alle von höherem Nutzen sind. Ab und zu muß man solche Binsenwahrheiten einstreuen, denn die FAQ und andere Infos ließt vermutlich niemand.
    Gruß
    Dirk


  • So jetzt habe ich das Ganze eingerichtet, also Handynr. auf "Postbank direkt" abgespeichert und wie kann ich jetzt über MG07 das Handy aufladen? Funktioniert immer noch nicht.


    Ich schicke noch mal eine Mail an Thomas Kruse von der Postbank wie WISO MeinGeld das Handyaufladen unterstützt.

    • Offizieller Beitrag
    Zitat von &quot;messe7&quot;

    So jetzt habe ich das ganze eingerichtet, also Handynr. auf Postbank direkt abgespeichert und wie kann ich jetzt über MG07 das Handy aufladen?


    Leider gar nicht.
    Das Aufladen des Handys funktioniert laut Aussage der Postbank nur direkt auf der Website.


    MG jedoch beherrscht m.W. nur das Aufladen des Handys per HBCI und nicht per Screenscraping. (siehe auch Post von Jürgen)


    Viele Grüße


    Sandro


  • SaSue Wer Recht hat, dem soll auch Recht gegeben werden, muss mir mal ne andere Bank suchen :roll:

    • Offizieller Beitrag
    Zitat

    muss mir mal ne andere Bank suchen


    :shock: Also das Aufladen der Handykarte per HBCI wäre jetzt nicht mein Killerargument ...


    Viele Grüße


    Sandro


    PS: Sorry, falls meine erste Antwort etwas überheblich rüberkam, war ironisch gemeint, konnte man aber auch missverstehen.