Als regelmäßig markieren: wo kommt die Markierung?

  • Um eine tages-genaue Prognose des Kontostandes zu bekommen, habe ich mit einer Testinstallation von MG2008 angefangen und die Buchungen der letzten 3 Monate eingelesen.


    Aus diesen Buchungen will ich eine Prognose erstellen. Automatisch gehen aber nur die vorgefundenen Daueraufträge in die Prognose ein. Ober das Kontextmenü zu einer Buchung kann ich aber immerhin jede Buchung "als regelmäßig markieren".


    Das ist zwar genau das, was ich brauche. Aber ich sehe dann keine Markierung bei der Buchung. Es fällt auch nicht auf, wenn ich dieselbe Buchung wiederholt "als regelmäßig markiere", die Buchung geht dann einfach mehrfach in die Prognose ein und verfälscht die Vorschau.


    Und in der Übersicht der Zahlungsverwaltung sehe ich zwar die mehrfach markierten Buchungen, aber nicht die regelmäßigen Buchungen, die noch nicht als solche markiert sind.


    Eigentlich erwarte ich eine automatische Erkennung regelmäßiger Buchungen, habe dergleichen aber nicht gefunden. Und wenn es schon nicht automatisch erkannt wird, müsste ich nach einer manuellen Markierung doch wohl eine entsprechende Markierung in der Buchungsübersicht sehen können - oder?


    In "Ansicht anpassen" habe ich auch kein Feld gefunden, das die Markierung als regelmäßig zeigen würde.


    Ich mag aber nicht glauben, dass MG2008 so etwas Selbstverständliches nicht kann. Was bitte habe ich übersehen?

  • "Holzkopf" schrieb:

    Ich mag aber nicht glauben, dass MG2008 so etwas Selbstverständliches nicht kann. Was bitte habe ich übersehen?

    Was für den einen selbstverständlich ist, ist für den anderen ein "nice to have".
    Für mich ist es ausreichend, daß ich die doppelten Einträge ggf. löschen kann (hatte aber noch keine).
    Verschiebe deshalb mal Dein Beitrag in den Vorschlagsbereich.
    Gruß
    Dirk