Passwordabfrage nach Zinsaktualisierung

  • Hallo,


    seit dem Online-Komponentenupdate vom 24.10.2007 fragt mich MG 2008 prof. nach jeder Zinskonditionenaktualisierungn mit einem recht merkwürdig aussehenden Dialog nach einem Password. Merkwürdig deswegen, weil nicht erkennbar ist wofür das Password sein soll und es nach Standard Dialogbox aussieht.
    Was ist das bzw. was ist da verbogen?


    Wenn ich mehrmals abbrechen drücke steht im Onlineprotokoll:
    Datum Konto Vorgang Hinweis-Text Fehlerstatus Info der Bank


    27.10.2007 07:55:43 Zinskonditionenaktualisierung Informationen zur Aktualisierung Ihrer Zinskonditionen:


    Vom 26.10.2007: 339 insgesamt geänderte Daten von 39 Anbietern von Hypothekendarlehen
    Vom 26.10.2007: 186 insgesamt geänderte Daten von 4 Anbietern von Kapitallebensversicherungen
    Vom 19.02.2007: 203 insgesamt geänderte Daten von 15 Bausparkassen Ok



    :?:

  • Zitat von "Andreas2523"

    seit dem Online-Komponentenupdate vom 24.10.2007 fragt mich MG 2008 prof. nach jeder Zinskonditionenaktualisierungn mit einem recht merkwürdig aussehenden Dialog nach einem Password. Merkwürdig deswegen, weil nicht erkennbar ist wofür das Password sein soll und es nach Standard Dialogbox aussieht.
    Was ist das bzw. was ist da verbogen?


    Keine Ahnung, aber ich gehe davon aus, daß das ungewollt ist. Werde ich mal an Buhl weitergeben.
    Sieht mir aber so aus, als ob die Kursdateien in der heruntergeladenen fmh.zip irrtümlicherweise mit Passortwortabfrage "geschützt" sind, wobei das Passwort selbst nicht belegt wurde. Also ein Irrtum und vermutlich unabhängig vom Update der Online-Komponenten.
    Gruß
    Dirk

  • Das fmh.zip wurde fälschlicherweise mit einem anderen Passwort geschützt als bei uns hinterlegt ist. Unser Partner ist informiert und wird den Fehler in Kürze serverseitig beheben.


    EDIT: Problem beseitigt!