kontoauszugsdaten werden fehlerhaft verarbeitet

  • hallo,


    ich habe hier seit der umstellung auf mein geld 2008 prof (von 2007 prof) ein nerviges problem. bank ist die sparkasse mainfranken-würzburg.


    in mein geld erscheint in der empfänger/auftraggeberspalte die erste zeile des verwendungszwecks. das sind bei ec kartenabbuchungen meist nur mehrstellige ziffern...folglich kann ich in diesen auszügen nicht mehr nachvollziehen, wer abbucht. in 2007 stand der korrekte empfänger drin.


    beispiel empfänger in mein geld:


    EC 65282906 15.11 15.08 CE3


    verwendungszweck:


    EC 65282906 15.11 15.08 CE3
    02 3E0001 1012 061103
    EUR01672722410011029471
    2808409


    alles unklar!


    im kontoauszug und im online kontoauszug über die website der bank steht dann beim empfänger noch:


    media markt dankt 65282906, dann kommen die zahlenblöcke als verwendungszweck


    hey, damit weiss ich nun wo die kohle hin ist.


    ich habe das problem schon mal mit dem telefonsupport durchgekaut, diverse einstellunge etc. geprüft, datenbank online geprüft etc, hatte keine lösung.


    auch die programmupdates haben da nichts geändert. eine erneute mail mit der rückfrage des supports ergab keine antwort.


    persönlich vermute ich, dass der empfänger im datensatz vorhanden ist, mein geld zeigt ihn aber nicht: warum? ich habe regeln auf empfänger erstellt, die auch oft zu korrekten kategoriezuordungen führen. somit wird der empfänger (also der eigentlich richtige, nicht der falsch dargestellte verwendungszweck) verarbeitet.


    alle online überweisungen werden wegen dieses problems auch den abgefragten buchungen nicht automatisch zugeordnet, muss das alles von hand machen...somit stellen sich viele vorteile des programms in frage!


    hat jemand eine idee? fühle mich echt im stich gelassen!


    danke

  • regeln reihenfolge ist gleich geblieben, nur dass halt der wechsel von 2007 auf 2008 in der regelerstellung weitere und neue optionen bietet.


    leere datenbank habe ich bisher nicht ausprobiert. es geht ja darum was wohl vorhanden ist aber nicht dargestellt wird, bei der regelanwendung aber dennoch berücksichtigt wird....


    gruss

    • Offizieller Beitrag
    Zitat von "Deftl"

    regeln reihenfolge ist gleich geblieben, nur dass halt der wechsel von 2007 auf 2008 in der regelerstellung weitere und neue optionen bietet.


    ???

    Zitat

    leere datenbank habe ich bisher nicht ausprobiert. es geht ja darum was wohl vorhanden ist aber nicht dargestellt wird, bei der regelanwendung aber dennoch berücksichtigt wird....


    Tut mir leid, aber ich habe keinen blassen Schimmer, was Du meinst. Deine permanente Kleinschreibung trägt auch nicht gerade zur Aufklärung bei.


    Gruß
    Dirk

  • Hallo,


    nachdem Worte und GROß und kleinschreibung normalerweise keine Probleme machen, 2 Bilder zur Veranschaulichung:


    Wie hier zu sehen ist, verschluckt Mein Geld 8 in der Empfängerzeile den Eintrag Obi etc, der im Kontoausdruck der Bank vorhanden ist.


    Nachdem aber in der automatischen Regelanwendung der Eintrag "Baustoffe" erstellt wird, muss auf den Empfänger "Obi" Zugriff erfolgen, da die Regel auf den Eintrag Obi erstellt/definiert wurde.


    Also: Der Empfänger wird in Mein Geld 8 übermittelt und korrekt verarbeitet, aber nicht angezeigt. Stattdessen ist die erste Zeile des Betreffeintrags dort nochmals dargestellt.


    Und WIE behebe ich dieses Problem nun?


    Sorry, genauer kann ich´s nun wirklich NICHT erklären....


    Gruss

  • hmm, ja, soweit war ich schon, diese neue testdatenbank ist aber leer, d.h. ohne Kontoinformationen...müsste nun 5 Konten neu anlegen, den Datentresor anmelden und dann Auszüge online abrufen, korrekt?


    Wenn ich die alte Datenbank importiere bringt das ja nichts, dann kann ich gleich damit weiterarbeiten, oder?


    Gruss

    • Offizieller Beitrag

    Nein, es ist viel einfacher:
    Du brauchst einfach nur das Konto anlegen, bei dem der Fehler aufgetreten ist.
    Dabei werden auch Umsätze abgerufen.


    Stimmt der Empfänger da?


    Du arbeitest danach aber ganz normal mit deiner alten Datenbank weiter. Je nach Ergebnis werden wir dann schon sehen, wie wir weiter vorgehen.


    Viele Grüße


    Sandro

  • neue Datenbank, Konto neu angelegt...


    sieht gut aus, so sollte es auch aussehen, was nun? hätte gerne meine Umsätze der Andern Konten samt Historie wieder zu Verfügung.


    Gruß

    • Offizieller Beitrag

    Hallo,


    nutze einfach erstmal die alte Datenbank weiter.
    Mach mal folgendes:

    • Extras>Optionen>Datenbank unter Datenbankpflege, aktiviere alle Optionen und starte die Datenbankpflege mit dem unteren Starten
    • Prüfe alle Regeln genau auf Ihre Funktion ... ich bin mir ziemlich sicher das hier irgendeine Regel nach hinten losschlägt - warum auch immer. Darum haben wir dich auch gebeten eine leere Datenbank anzulegen (leer = keine Regeln). Außerdem kann dadurch ein Programm-/Bankfehler ausgeschlossen werden


    Viele Erfolg und Mahlzeit ... ;)


    Grüße


    Sandro

  • Hallo,


    die Datenbankpflege bringt keine Fehlermeldungen, die Regeln bin ich durchgegangen, habe einige Doubletten gelöscht, sonst nichts fehlerhaftes gefunden....


    Die Regeln werden aber auch in der Testdatenbank korrekt angewendet, ich habe dort auch die passenden Kategoriezuordungen nach dem Kontoauszug erhalten. Aber NUR in der Testdatenbank ist der Empfänger/Betreff korrekt dargestellt.


    Denke daher nicht, das da ein Regelproblem vorliegt...


    Noch Ideen?


    Ich werde probehalber die alten Daten mal exportieren und in die Testdatenbank Importieren.

    • Offizieller Beitrag
    Zitat von "Deftl"

    Die Regeln werden aber auch in der Testdatenbank korrekt angewendet, ich habe dort auch die passenden Kategoriezuordungen nach dem Kontoauszug erhalten. Aber NUR in der Testdatenbank ist der Empfänger/Betreff korrekt dargestellt.


    Kontrolliere doch bitte mal, welche Regeln in der Testdatenbank ausgeführt wurden nach dem Abruf der Bankbuchungen (Spalte "verwendet" in der Regelverwaltung).
    Wurden diese Regeln auch in der Arbeitsdatenbank verwendet?

    Zitat

    Denke daher nicht, das da ein Regelproblem vorliegt...


    Das sehe ich nicht so.
    Gruß
    Dirk

  • Hi,


    ich habe nun mal alle Benuterregeln gelöscht. Nach Regelanwendung in der problembehafteten Datenbank ändert sich nichts (nur Systemregeln sind noch aktiv, insgesamt sind das 4).


    Dann habe ich in einer neu erstellten Datenbank nochmals 1 Konto abgefragt (bekomme dann 186 Einträge). Diese werden korrekt dargestellt, da die Benutzerregeln nun fehlen finden keine Kategoriezuordnungen statt. Die angewendeten Systemregeln beeinflussen die Darstellung nicht.


    Bleibt festzuhalten: In der fehlerhaften Datenbank wurden die gleiche Regeln (Benutzerregeln wie Systemregeln) angewendet wie auch in einer Testdatenbank. In der Testdatenbank werden die Umsätze korrekt dargestellt, unabhängig davon ob nur die 4 Systemregeln oder auch alle Regeln inklusive der Benuterregeln ausgeführt wurden.


    Fazit: Die Regeln scheiden meines Ermessens aus!


    Da das Problem beim Wechsel auf Version Mein Geld 2007 auf 2008 aufrtrat gehe ich von einem "Konvertierungsfehler der Datenbank" aus, 2008 hat hier irgendwas durcheinandergebracht.


    Ich werde nun vorerst die fehlerhafte Datenbank schließen und in einer neuen Datenbank weiterarbeiten. Auf die alten Datensätze kann ich ja noch jederzeit zugreifen.


    Wenn jemand noch einen Lösungsvorschlag hat sehe ich gerne nach der Umsetzbarkeit.


    Da ich ja mit dem Telefonsupport auch schon alles Mögliche durchprobiert habe, erscheint mir das nun als einziger praktikapler Weg.


    Habe keine Lust auf Betatesten am Arbeitsobjekt.


    Danke

  • Hi,


    nachdem ich nun alle Regeln ausser der 4 Systemregeln gelöscht hatte, habe ich erneut eine Kontoprüfung durchgeführt. Hierbei wurden Fehler festgestellt und nach Autobearbeitung stehen nun wieder die korrekten Empfängerdaten.


    Werde nun die Benutzerregeln neu erstellen und hoffe, dass dann alles wieder so läuft wie es da mal tat...


    Gruß