BBBank - fehlende iTan-Unterstützung in Mein Geld?

  • Hallo zusammen,


    meine Hausbank, die BBBank Karlsruhe eG, hat seit einiger Zeit auf das iTan-Verfahren umgestellt. Nachdem meine TANs nun ausgelaufen sind, würde ich gerne mit der neuen iTan-Liste arbeiten. Allerdings ist es mir nicht möglich, in der HBCI-Kontaktübersicht im entsprechenden Eintrag das TAN-Verfahren zu ändern, da ein entsprechender Reiter nicht vorhanden ist. Andere Konten mit dem iTan-Verfahren nutze ich bereits, es ist also kein generelles Problem. Letstrade habe ich sicherheitshalber auch schon neu installiert, daran lag es leider nicht.


    Die BLZ lautet 66090800.


    Weiß einer Rat?


    Besten Dank,
    Felias

  • Zitat von "Felias"

    meine Hausbank, die BBBank Karlsruhe eG, hat seit einiger Zeit auf das iTan-Verfahren umgestellt. Nachdem meine TANs nun ausgelaufen sind, würde ich gerne mit der neuen iTan-Liste arbeiten. Allerdings ist es mir nicht möglich, in der HBCI-Kontaktübersicht im entsprechenden Eintrag das TAN-Verfahren zu ändern, da ein entsprechender Reiter nicht vorhanden ist.


    Lies mal bitte hier nach: http://forum.buhl-data.com/mgforum/viewtopic.php?t=2681&highlight=itan+umstellen. Geht dort zwar konkret um die Sparkassen, aber das Problem ist identisch.
    Ansonsten wurde auch verschiedenlich berichtet, daß manche Banken auf iTAN nur beim Internetbanking umgestellt haben, aber nicht beim HBCI PIN/TAN (siehe z.B. hier: http://forum.buhl-data.com/mgforum/viewtopic.php?t=2575&highlight=itan+umstellen) bzw. die Umstellung noch nicht erfolgt ist. Ist das eventuell möhglich bei der BBBank?


    Gruß
    Dirk

  • Hallo,


    diese Frage wird im 3-Tages-Rhytmus in den einschlägigen Homebanking-Foren gestellt, egal ob es nun WISO MG, Quicken oder MS Money ist.
    Offensichtlich sieht sich die BBB-Bank nicht in der Lage, ihren Kunden zu vermitteln, dass das Zweischritt-Verfahren (iTAN) nur auf der Internetseite angewendet wird, während der HBCI/FinTS-Zugang unverändert bleibt. Man kan nach wie vor eine beliebige TAN der Liste (auch wenn "iTAN-Liste" draufsteht) verwenden.


    Selbstverständlich würde ich nie behaupten, BBB-Bank-Kunden könnten nicht lesen. Wahrscheinlich liegt es an ihrem Internetbrowser, dass sie den Hinweis

    Zitat

    Selbstverständlich können Sie Ihren iTAN-Bogen auch für Transaktionen über Ihre Finanzsoftware nutzen. Sie verwenden dabei einfach eine beliebige TAN von Ihrem iTAN-Bogen.


    auf der Seite
    <!-- m --><a class="postlink" href="https://www.bbbank.de/internet.nsf/ContentByKey/SMOK-78WNTG-DE-p">https://www.bbbank.de/internet.nsf/Cont ... 8WNTG-DE-p</a><!-- m -->
    einfach nicht sehen können.


  • Hallo Reynard,


    danke für die Info und den Link auf die Seite. Den Querhieb nehm ich jetzt mal nicht so bierernst, da Du ja teilweise recht hast. Aber bei den ganzen Informationen fällt schonmal etwas raus, gerade im fortgeschrittenen Alter :-)


    Beste Grüße,
    Felias

  • Zitat von &quot;Reynard25&quot;

    Selbstverständlich würde ich nie behaupten, BBB-Bank-Kunden könnten nicht lesen. Wahrscheinlich liegt es an ihrem Internetbrowser, dass sie den Hinweis


    auf der Seite
    <!-- m --><a class="postlink" href="https://www.bbbank.de/internet.nsf/ContentByKey/SMOK-78WNTG-DE-p">https://www.bbbank.de/internet.nsf/Cont ... 8WNTG-DE-p</a><!-- m -->
    einfach nicht sehen können.


    Sorry, aber daraus würde ich als unbedarfter User (der ich natürlich nicht bin) vermutlich nicht ohne weiteres entnehmen, daß es Unterschiede im Internet-Banking und dem Banking mit Finanzsoftware gibt. Klar zwischen den Zeilen schon bzw. als Konsequenz dessen (beliebige TAN ist natürlich kein iTAN) schon, aber man sollte es eindeutig formulieren. Setzt natürlich voraus, daß die Betroffenen auch mal die Infos der Bank lesen bzw. sich in die FAQ verirren. Aber dazu gibt es ja auch unser Forum und gemeinsam gleichen wir diese Informationsdefizite aus.


    Gruß
    Dirk

  • Zitat von &quot;Reynard25&quot;

    Gibt es dann eine Fehlermeldung? Vielleicht muss die neue iTAN-Liste erst aktiviert werden?


    Es wird nur die Meldung "Abgebrochen - Tan-Prüfung(9800) - Fehler" angezeigt. Online kann ich mit der Matrix problemlos Überweisungen beauftragen, von daher ist die Matrix leider schon aktiviert. Danke aber für den Lösungsversuch :-)

  • Zitat von &quot;Jürgen&quot;

    Kann es sein, dass die im Internet verbrauchten TAN im Datentresor noch als gültig gekennzeichnet sind?


    Gruß
    Jürgen


    Gute Idee, aber leider habe ich die TAN manuell eingegeben, sie wurde nicht aus dem Datentresor gezogen...


    Grüße,
    Felias

  • Zitat von &quot;Felias&quot;

    Es wird nur die Meldung "Abgebrochen - Tan-Prüfung(9800) - Fehler" angezeigt. Online kann ich mit der Matrix problemlos Überweisungen beauftragen, von daher ist die Matrix leider schon aktiviert.


    Vieleicht 'ne blöde Frage aber bist du sicher, dass du hier eine TAN der aktuell gültigen Liste verwendet hast? Ansonsten mal bei der Bank nachfragen, warum sie diese spezielle TAN abgelehnt hat. Die Jungs und Mädels aus der Technik sollten eigentlich genaue Auskunft über den Grund geben können.


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •