Langsam keine Lust mehr auf mein Geld

  • Zitat von "Ralle 39"

    Klar dürft ihr eure eigene Meinung haben.


    Na, das ist nett von Dir. Vielen Dank! Tut mir ja auch leid, daß wir eigenständig denkende Wesen mit eigener Meinung sind, die undankbarerweise nicht mit Deiner übereinstimmt und damit natürlich verdammenswert ist. :oops:

    Zitat

    Ist nur fraglich ,ob es wirklich die eigene Meinung ist.


    Hm stimmt, die Borgs könnten uns assimiliert haben, ohne das wir es gemerkt haben. Mist!

    Zitat

    Wer richtet schon öffentlich die Meinung gegen seinen Arbeitgeber....


    Keine Ahnung, was mein Arbeitgeber mit Buhl zu tun haben soll. Vermutlich weißt Du da mehr als ich.

    Zitat

    Und es ist Tatsache,daß ich bei einer Telefonanfrage zweimal aus der Warteschleife geflogen bin,jeweils nach 10 Minuten.


    Das bestreitet niemand. Die Frage ist nur, ob Du wirklich rausgeworfen wurdest und wenn ja von wem aus welchen Grund. Davon abgesehen würde ich nicht 10 min in einer Warteschleife ausharren, wenn ich der Meinung bin, daß die Hotline sowieso zu teuer ist.
    Fakt ist, daß ich nur wenige Male angerufen habe, aber trotzdem immer relativ schnell durchgekommen bin (nein, ich habe kein rotes Telefon). Ansonsten bevorzuge ich den Support per E-Mail über den offiziellen Weg (Supportformular), den ich öfter genutzt habe und in der Regel nach einem Tag Antwort erhalten habe.

    Zitat

    Es ist jammerschade,daß Leute,wie Du im Forum eingeschleust werden,um Werbung für Buhl Data zu machen.


    Hiermit driftest Du total ins Reich der Fabel ab. In Hessen ist zwar Wahlkampf, aber alles muß man den Politikern nun nicht nachmachen.
    Gruß
    Dirk

  • Zitat von "Ralle 39"

    Die sogenannten Moderatoren und Foren-Kenner sollten mal bei der Wahrheit bleiben.Mir platzt hier langsam der Kragen,wenn ich so einen Blödsinn lese!


    Vorsicht. Ab einer relativ geringen Anzahl von Postings wirst Du bereits Foren-Kenner. Nach Deiner Definition wirst Du dann ja nur noch lügen und platzt Dir der Kragen, sobald Du etwas von Dir liest. Das ist ungesund :?


    Gruß
    Dirk

  • SaSue:
    doch ich ecker auch über Raubkopierer und ich sagte ja das ich auch verstehen kann das sich die Firma schützen will. Leider läuft sowas immer auf KOsten der zahlenden Kundschaft ab, und ichsagte ja bereits das das nicht nur hier so ist.


    Was den Support angeht so kann ich nur sagen das ich bisher ähnliche Erfahrungen wie Ralle gemacht habe.


    Ich bin mittlerweile in den letzten Tagen viermal aus der Warteschleife gepflogen was mich nach deiner obigen Aufstellung mal eben 2,80 Euro zusätzliche Telefonkosten gekostet hat OHNE das ich irgendwas erreicht habe. In diesem Fall will sogar Buhl Geld von mir (allerdings zu recht das gestehe ich ein, denn bei der Buchung ist was falsch gelaufen)
    Ich habe auch schon eine email an die Buchhaltung geschrieben das war am 16.01. und ncoh keine Antwort. Ich will das nicht ausschweifen, da ich das im Allgemeinen Forum in dem Thread Servicewüste gerade schon geschrieben habe.
    Also irgendwie kann das doch nicht sein.
    Und ich finde die Argumentation das Buhl Support so "günstig" ist hinkt irgendwie. Mag sein das ihr billiger seid als andere, aber ich finde es dennoch unverschämt wenn ich überhaupt zusätzlich Geld zahlen muss um den Support zu erreichen (das geht auch gegen alle anderen Firmen die das machen).
    Warum nicht eine normale Telefonnummer? Mittlerweile hat fast jeder doch ne Telefonflatrate für den deutschen Raum oder nicht?
    naja genug gewettert.


    hier auch mal was positives:
    Ja ich finde es gut das ihr hier soviel postet, auch wenn ich nicht immer eurer Meinung bin bisher und ich finde das ihr ein wenig Buhl heiligt - zumindest habe ich das Gefühl - aber ich kann das verstehen.



    Ach noch was zum Thema Aktivierung:
    Zwangsaktivierungen sind leider immer nervig für den User, vor allem da sich immer mehr Firmen mit sowas ausstatten. Installier ich also mein System neu (okay das kommt vielleicht 1-2 mal im Jahr vor) dann kann das mittlerweile bedeuten, daß ich bei 10 verschiedenen Firmen anrufen muss um meine Sachen zu aktivieren und wenn dann die Hotline auch noch jedesmal was kostet (bei MS kostet sie tatsächlich nichts zur Aktivierung da Computer) dann ist das einfach übel. Ich habe sicherlich kein Geld zu verschenken. Sorry.
    Ich frage mich ob das die Firmen auch bedenken bei ihren Zwangsaktiverungen?



    Dennoch
    Schöne Grüße

  • Zitat von "ubi"

    Unabhängiger Moderator wird man durch die rege Beteiligung im Forum. Sonst steckt nichts dahinter. [..]
    Übrigens ab ca. 1.000 Posts wird man zum unabhängiger Moderator ernannt. Dies ist die letzte Stufe des Werdegangs vom Foren-Neuling zum Foren-Kenner, ... , zum Unabhängigen Moderator.


    Das ist falsch. Die Ernennung zum Moderator geschieht nicht automatisch durch eine bestimmte Anzahl an Postings, sondern durch Freischaltung eines Administrators von Buhl Data (z.B. mir). Natürlich spielen aber Kompetenz, Beteiligung und Schreibstil eine große Rolle. Nicht umsonst haben daher die bislang drei Moderatoren eine hohe Anzahl an Beiträgen.


    Und nochmals klar ausgedrückt: Die Moderatoren hier sind nicht Angestellte der Buhl Data Service GmbH, sondern sind unabhängig. Die Ernennung zum Moderator geschieht auf Anfrage von Buhl Data mit dem Einverständnis des Forenteilnehmers. Ein Vorteil, den die Moderatorengruppe genießt, ist der kurze Kommunikationsweg zur Entwicklung. Daher auch ein Mehr an Wissen, was andere Forenmitglieder (noch) nicht haben.

  • Zitat von "Ralle 39"

    Die sogenannten Moderatoren und Foren-Kenner sollten mal bei der Wahrheit bleiben.Mir platzt hier langsam der Kragen,wenn ich so einen Blödsinn lese!


    Somit ist Deine Meinung und Erfahrung die einzige "richtige" Wahrheit?! :roll: Darf ich Dich jetzt Gott nennen?


    Nach meiner Erfahrung werden e-Mails in 1-3 Tagen beantwortet- und E-Mail kostet keinen Cent. Vielleicht werde ich jetzt fuer diesen Post auch bezahlt? Klasse, da ich zur Zeit auf den Bahamas bin brauche ich das nicht zu versteuern... :lol: