Ausgabe / Umbuchung

  • Hallo


    ich bin neu und nutze das Haushaltsbuch seit Januar, wobei ich keine überweisungen aus dem Programm heraus mache. (ich trage die realen Kontobewegungen nach)
    Meine Frage:
    ich habe auf der Startseite eine auswertung, die die Einnahmen und Ausgaben eines Monats gegenüberstellt. Ich habe zwei Überweisungen monatlich, in denen ich Fonds bespare. Ich buche sie dann quasi vom Girokonto auf das Depotkonto, wbei ich ja keine Ausgabe produziere. Das Geld steht mir aber nicht mehr zur Verfügung. Auf der Seite des mir in dem Monat zur Verfügung stehenden Geldes taucht es aber noch auf. Damit verfälscht sich ja das Bild. Oder muss ich eine Ausgabe produzieren und eine Einnahme auf dem Depotkonto ? Wie kann ich das besser lösen ?
    Freue mich über Antworten
    v conni

  • "conni" schrieb:

    nutze das Haushaltsbuch seit Januar, wobei ich keine überweisungen aus dem Programm heraus mache. (ich trage die realen Kontobewegungen nach)


    Ich bin mir hier nicht sicher, ob du das Wiso Haushaltsbuch 2008 nutzt.
    Das funktioniert sowieso nur offline.
    Oder ob du in Wiso Mein Geld 2008 ein offline Konto "Haushaltsbuch" angelegt hast?

  • Hallo Stephan,


    doch ich nutze das wiso Haushaltsbuch 2008. Ich habe einiger Beiträge hier entnommen, bzw es so verstanden, dass man aus dem Prgramm heraus Überweisungen tätigen kann.- habe das wohl falsch verstanden.
    Ich habe mir verschieden Konten angelegt, wie sie meinen realen Konten entsprechen. Und wenn ich real ein Sparbeitrag von meinem Girokonto auf mein Depot überweise, tätige ich das im Programm als Umbuchung. Das erscheint dann aber nicht als "Ausgabe", was mir immer einen höheren Betrag zur Verfügung im Monat beschert, als ich tatsächlich habe ?! Hast du eine Idee dazu ?


    viele GRüsse
    conni

  • "conni" schrieb:

    doch ich nutze das wiso Haushaltsbuch 2008. Ich habe einiger Beiträge hier entnommen, bzw es so verstanden, dass man aus dem Prgramm heraus Überweisungen tätigen kann.- habe das wohl falsch verstanden.


    Nein, das Programm Haushaltsbuch unterstützt keine Online-Konten. Es ist nur eine offline-Führung möglich.
    Hast Du bestimmt verwechselt mit dem Kontotyp Haushaltsbuch in den Programmen Mein Geld bzw. Konto-Online.

    Zitat

    Ich habe mir verschieden Konten angelegt, wie sie meinen realen Konten entsprechen. Und wenn ich real ein Sparbeitrag von meinem Girokonto auf mein Depot überweise, tätige ich das im Programm als Umbuchung. Das erscheint dann aber nicht als "Ausgabe", was mir immer einen höheren Betrag zur Verfügung im Monat beschert, als ich tatsächlich habe ?!


    Du mußt die Auswertungen dahingehend anpassen, in dem Du die Umbuchungen mit einbeziehst. Hierzu auf Auswertung anpassen gehen und dann auf den Reiter Kategorie. Dort gibt es eine Checkbox für inkl. Umbuchungen.
    Meine Aussage bezieht sich auf den großen Bruder vom HHB, nämlich mein Geld. Kann also nicht 100% sagen, daß es das im HHB auch gibt. Wenn ja, dann an der Stelle.
    Gruß
    Dirk

  • Hallo dirk,


    also ich habe den "kleinen" Bruder. Deinen Tip habe ich gestern schon versucht, steht exakt da, wo du bschrieben hast. Doch es funktioniert leider nicht. Wenn ich unter anpassen die Umbuchungen einschliesse, wird das nicht bei den Auswertungen berücksichtigt. Vielleicht erstelle ich die Umbuchung verkehr?!
    Ach ist das blöd.


    viele grüsse
    conni

  • "conni" schrieb:

    Deinen Tip habe ich gestern schon versucht, steht exakt da, wo du bschrieben hast. Doch es funktioniert leider nicht. Wenn ich unter anpassen die Umbuchungen einschliesse, wird das nicht bei den Auswertungen berücksichtigt. Vielleicht erstelle ich die Umbuchung verkehr?!
    Ach ist das blöd.


    Hast du bei deiner Auswertung ev. beide Konten (Giro und Depot) eingeschlossen.
    Bei der Auswertung darfst du das Depot dann nicht mit berücksichtigen.
    Sonst hebt sich die Umbuchung wieder auf.