onlineverbindung 9800

  • Hallo, ich habe gestern zuerst ganz begeistert mein Geld 2007 ausprobiert (auf Vista) und nach einigem Tüffteln auch mein Giro von der DKB online gekriegt. Buchungen zu sehen, da alles soweit prima. Bei meinem Visa-Kreditkartenkonto der DKB hats leider erstmals nicht geklappt, aber wenn ich das nach langem Suchen nach der Lösung richtig verstanden habe, ist da einfach die DKB noch nicht so weit, dass man das Kreditkartenkonto online synchronisieren kann. Stimmt das?


    Ganz verzweifelt bin ich dann mit meinem Giro von der comdirect. Egal was ich tat, es kam immer wieder folgende Fehlermeldung: "Das Konto konnte durch ein Problem mit der Onlineverbindung nicht angelegt werden. Fehlertext:Dialog abgebrochen (9800)."
    Ich habe es auch schon mit ausgeschalteter Firewall versucht, auch ohne Erfolg. Dann habe ich hier im Forum gelesen, dass die PIN möglchst 5-stellg sein soll und versucht die PIn zu ändern, aber die muss bei der comdirect 6-stelig sein.
    Ich bin ratlos, wie das Problem behoben werden kann und bitte um Hilfe.


    Bitte leicht verständlich, ihr wisst doch Frauen und Technik... Wenn ich schon mal die Chance hab, ein Vorurteil für mich zu nutzen, dann tue ich es auch
    :wink: Danke schon mal
    Andrea

  • Hui, ... eine Frau. Darf ich es trotzdem versuchen? :)


    Hier eine Schritt für Schritt Anleitung:
    (Nicht nur für weibliche Wesen geeignet :lol: )


    comdirect Girokonto einrichten


    • Kontoeinrichtungsassistent starten.
    • Kontotyp: Girokonto
    • Bankleitzahl --> Steht auf der Kundenkarte
    • Zugangsart: FinTS (HBCI) PIN/TAN
    • 7-stellige Kontonummer (die auf der Kundenkarte) + 2-stelliges Unterkontomerkmal (z.B. 00)
      Die Kontonummer inkl. Unterkontomerkmal ist auch ersichtlich im Internetbanking
      unter Persönlicher Bereich --> Verwaltung --> Meine Daten
    • 8-stellige Zugangsnummer (steht auf der Karte)
    • 6-stellige ausschl. numerische PIN eingeben (bei Bedarf in den Datentresor übernehmen)

    Nach Kontoeinrichtung bitte die Hinweise der comdirect im Informationcenter der Startseite beachten. Konkret geht es darin um die Nutzung des iTAN-Verfahrens für Software-Banking. Die Umstellung erfolgt zunächst im Internetbanking unter Persönlicher Bereich --> Verwaltung --> PIN/TAN -Verwaltung. Dort muss ggf. das iTAN-Verfahren freigeschaltet werden. Weitere Hinweise zur Einrichtung des iTAN-Verfahrens in WISO Mein Geld findest du in der FAQ.


    http://support.buhl.de/support/hits.html?productid=370&searchtext=109807&submit=searchform


    Falls noch Fragen offen sind, nur her damit.


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

  • Hallo Jürgen,
    ich habe das gleiche Problem bei Mein Geld 2008.
    Ich habe deine Liste befolgt, auch die zwei Nullen angehängt und trotzdem kommt immer noch "Dialog abgebrochen".
    Hast du evtl. noch ne Idee was ich falsch mache?
    Wäre klasse
    Danke
    Harald

  • Danke Jürgen,


    aber ehrlich gesagt waren deine Hinweise nicht wirklich nützlich :wink:


    das hatte ich doch natürlich alles schon gemacht (auch die 2 Nullen nach der Kto-Nr und so), aber nachdem ich die Pin eingegeben habe, kommt halt immer diese fehlermeldung (s.o) und das Konto wird erst gar nicht online freigeschalten. Harald scheint ja das gleiche Problem zu haben. Willkommen im Club... also nicht nur ein femininer Fehler :)


    Hast du noch mehr Ideen?


    Liebe grüße
    Andrea

  • Hallo zusammen,


    um Fehler bei Eingabe der Kontonummer auszuschließen ist es ratsam den HBCI-Kontakt manuell einzurichten. Einfach in der Kontoverwaltung links auf HBCI Kontaktübersicht drücken und über die Registerkarte 'Herstellerhinweis' Zum neuen Administrator wechseln. Ein bereits vorhandenen Kontakt der comdirect muss ggf. entfernt werden.


    • Neu
    • Bankleitzahl --> 2x Weiter
    • PIN/TAN bzw. eTAN --> Weiter
    • 8-stellige Zugangsnummer --> Weiter
    • 6-stellige PIN --> 2x Weiter
    • Fertigstellen

    HBCI Kontaktübersicht schließen. Die Kontoeinrichtung kann jetzt vorgenommen werden.


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

  • Hallo,
    bei mir hats leider nicht geklappt.
    Ich kam bis zur Synchronisation, die auch erfolgreich abgeschlossen wurde. Wenn ich dann auf weiter drücke, dann öffnet sich ein neues Fenster mit "Schnittstelle nicht unterstützt". Liegt das an Vista? Hast du nochmal ein Tipp für mich?
    Wäre super!
    Harald

  • Hallo,
    ich habe gerade mal wieder probiert mich mit comdirect bei Mein Geld 2008 mit meinem Girokonto einzuloggen.
    Wenn ich es normal über Mein Geld probiere kommt "Dialog abgebrochen" 9800
    und wenn ich es wie von Jürgen vorgeschlagen probiere kommt gleich "HBCI Eingang nicht erreichbar" dann weiter mit "weiter" bis zur Synchronisation, welche auch erfolgreich ist. Danach kommt aber "Schnittstelle nicht unterstützt"!
    Liegt das gleich zu beginn an diesem HBCI-Fehler? kann mit jemand helfen? - Wäre super!
    Harald

    Code
  • Hallo,


    zum Ersten:
    Hast du das aktuelle DDBAC installiert?


    Zum Zweiten:
    Wenn du den Schritt Zum neuen Administrator weglässt, geht es dann?
    Diesen Schnittstelle nicht unterstüzt Fehler habe ich auch schon bekommen - allerdings nur im neuen Administrator.


    Viele Grüße


    Sandro

  • "SaSue" schrieb:

    ... - allerdings nur im neuen Administrator.


    So richtig scheint dieser nicht zu funktionieren. Mittlerweile kann ich gar keine Kontakte im "Neuen" bearbeiten. Es erscheint sofort die Fehlermeldung "Klasse nicht registriert.". Nach einem Klick auf OK, lässt sich dann die Anwendung nicht mehr schließen. Da hilft dann nur noch der Taskmanager. Beim "Alten" funktioniert alles einwandfrei.

  • Vielleicht ist in der 4.2.5.0 tatsächlich der Wurm drin. :shock:


    Harald


    Aktiviere doch mal im alten Administrator --> Reiter Herstellerhinweis die Protokollfunktion. Wechsle zum neuen Administrator und synchronisiere den Kontakt. Öffne das Windows Startmenü und gib unter Ausführen den folgenden Befehl ein:


    %appdata%\Buhl Data Service GmbH\Letstrade\log


    Im Verzeichnis liegt die Datei HBCILOG.txt. Wäre nett von dir wenn du diese Datei dem Buhl-Support zur Analyse übermittelst. Das Supportformular findest du im Programm über den Menüpunkt ? --> Support --> Punkt 3. (eMail Supportformular). Einfach "DDBAC" eingeben, die Suche starten und unten auf der Seite den Button Nichts gefunden drücken. Unter Punkt 1 kommst du zum E-Mail Formular inkl. Uploadmöglichkeit.


    Vielen Dank und Grüße
    Jürgen


    ... und nicht vergessen die Protokollfunktion auszuschalten. :!:

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

  • "Jürgen" schrieb:

    Vielleicht ist in der 4.2.5.0 tatsächlich der Wurm drin. :shock:


    Nicht nur in der 4.2.5.0, bei mir auch in der 4.2.8.0. Reparieren hat nichts gebracht, ich bekomme noch immer die oben beschriebene Fehlermeldung.


    Hier das Protokoll:


  • Hallo, habe das Problem gehabt, dass ich mein Spardabank Berlin Konto nicht in MG2008 einrichten konnte.


    Hatte entweder die Fehlermeldung (HBMSG=10321)(9800) oder beim Synchronisieren des Kontaktes den Fehler Schnittstelle nicht unterstützt.


    Habe dann den Kontakt noch einmal synchronisiert und zwar NICHT mit dem Neuen Administrator sondern in der klassischen Ansicht. Synchronisierung funktionierte und danach auch die Einrichtung des Kontos.


    Hoffe, dass es bei einigen jetzt klappt.
    ma

  • Hallo Harald,


    öffne mal die HBCI Kontaktübersicht, wechsle zur klassischen Ansicht und lösche den bestehenden Kontakt der comdirect. Erstelle einen neuen Kontakt und synchronisiere ihn. Bearbeite den Kontakt und wähle auf der Registerkarte "TAN-Verfahren" das iTAN-Verfahren. Wenn sich der Kontakt synchronisieren lässt kann die Übersicht geschlossen und das Konto eingerichtet werden.


    Voraussetzung ist dass im Internetbanking das iTAN-Verfahren aktiviert ist.


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •