Zahl der Tage für anstehende Zahlungen frei konfigurieren

  • Soll die Zahl der Tage für anstehende Zahlungen frei konfigurierbar sein? 10

    1. Nein, die bisherigen Einstellmöglichkeiten reichen mir aus. (3) 30%
    2. Egal, das interessiert mich nicht. (2) 20%
    3. Ja, das bietet mir eine höhere Flexibilität. (5) 50%

    Ich schlage vor, dass der Nutzer von MG2008 die Zahl der zu berücksichtigenden Tage im Block "Anstehende Zahlungen" frei einstellen kann. (siehe --> Extras / Optionen / Allgemein / Ansicht bei Programmstart / Anzeige der Zahlungen der nächsten xx Tage)


    Die bisherigen Möglichkeit der Einstellung für xx "Alle, 10, 30, 60, 90, 180, 360" erachte ich als zu starr an. Eine freie Einstellung von 1 bis 365 bietet eine höhere Flexibilität und Anpassung an die persönlichen Bedürfnisse.


    Also bin ich so frei, und starte gleich mal eine Umfrage dazu ... :wink:

    Viele Grüße,
    Claus


    (Geld ist nicht alles ... aber es beruhigt ungemein, wenn man es hat.)

  • Der Block "anstehende Zahlungen" ist generell sehr unflexibel (z.B. fehlende Konteneinschränkung) und wird daher von mir auch nicht genutzt. Ich fände es daher sinnvoller die Prognose mit all ihren Einstellungsmöglichkeiten auf der Startseite einbinden zu können.

  • Mal 'ne Frage ... :o


    Ich denke doch, dass speziell dieses Unterforum mit Interesse von den Entwicklern gelesen wird. Äußern die sich hier auch mal zu solchen (und natürlich anderen) Verbesserungsvorschlägen, oder bekommt man kein Feedback zu Ideen und Anregungen?

    Viele Grüße,
    Claus


    (Geld ist nicht alles ... aber es beruhigt ungemein, wenn man es hat.)

  • "Clausi" schrieb:

    Ich denke doch, dass speziell dieses Unterforum mit Interesse von den Entwicklern gelesen wird.


    Ja, wird es sicherlich.


    "Clausi" schrieb:

    Äußern die sich hier auch mal zu solchen (und natürlich anderen) Verbesserungsvorschlägen, oder bekommt man kein Feedback zu Ideen und Anregungen?


    Nein, bekommt man nicht. Als Entwickler würde ich das auch nicht machen, da man sich sonst auf Diskussionen einlassen müsste, warum gerade der Vorschlag umgesetzt wurde und nicht der andere usw..


    Wenn MG 2009 erscheint, wirst Du sehen welche Verbesserungsvorschläge umgesetzt wurden.