Saldo- statt Umsatzabfrage bei Sparkonto einstellen

  • Hallo,


    ich hab bei meiner Sparkasse das einige Sparkonten für meine Kinder. Über HBCI unterstützen diese Konten nur eine Saldoabfrage, was auch einwandfrei funktioniert.


    Blöd ist nur, dass MG 2008 standardmäßig versucht auch bei diesen Konten eine Umsatzabfrage durchzuführen.


    Läßt sich das irgendwo einstellen, dass per default eine Saldoabfrage für diese Konten durchgeführt werden soll?


    anderl

    • Offizieller Beitrag

    Kontoverwaltung --> Registerkarte "Umsatz-Parameter" --> Verfahren der Abfrage = Immer nur Saldoabfrage


    Was ist das denn für eine Sparkasse (BLZ)? Sehr viele Spardosen unterstützen auch die Umsatzabfrage von Sparkonten, z.B. die am Rechenzentrum der Sparkassen Informatik angeschlossenen Institute.


    Gruß
    Jürgen

  • Zitat von "Jürgen"

    Kontoverwaltung --> Registerkarte "Umsatz-Parameter" --> Verfahren der Abfrage = Immer nur Saldoabfrage


    Ah, Danke! Das hatte ich komplett übersehen.


    Zitat

    Was ist das denn für eine Sparkasse (BLZ)? Sehr viele Spardosen unterstützen auch die Umsatzabfrage von Sparkonten, z.B. die am Rechenzentrum der Sparkassen Informatik angeschlossenen Institute.


    BLZ ist 74351310.


    anderl

    • Offizieller Beitrag
    Zitat von "anderl1969"

    BLZ ist 74351310.


    Das bleibt jetzt aber unter uns ...


    Die Chancen stehen gut dass deine Bank in absehbarer Zeit auch Umsatzdaten für das Sparbuch liefern wird. Achte mal auf der Internetseite deiner Sparkasse auf Ankündigungen zur Umstellung der EDV-Systeme. :wink:


    Gruß
    Jürgen

  • Dazu habe ich mal ne Frage ... Meine Spasskasse bietet bei manchen Konten auch nur Saldoabfrage an. Das umzustellen ist mir gelungen. Allerdings werden die Salden nicht auf der Übersichtsseite angezeigt. Im Onlineprotokoll kann ich sie aber sehen. Auch wenn ich das Konto öffne sieht man sie.


    Und das DEKA Depot bekomme ich bei der Kontoeinrichtung zwar angeboten, allerdings kann ich weder Umsatz noch Saldo abfragen.


    BLZ ist 795 500 00


    Ideen?

    • Offizieller Beitrag

    Hallo,


    Zitat von "Pfaeffchen"

    Dazu habe ich mal ne Frage ... Meine Spasskasse bietet bei manchen Konten auch nur Saldoabfrage an.


    Seltsam, kannst du denn die Umsätze im Internetbanking sehen?


    Zitat von "Pfaeffchen"

    Allerdings werden die Salden nicht auf der Übersichtsseite angezeigt. Im Onlineprotokoll kann ich sie aber sehen. Auch wenn ich das Konto öffne sieht man sie.


    Hm, momentan habe ich da leider auch keine Idee. Hier funktioniert's.


    Zitat von "Pfaeffchen"

    Und das DEKA Depot bekomme ich bei der Kontoeinrichtung zwar angeboten, allerdings kann ich weder Umsatz noch Saldo abfragen.


    Umsätze geht nicht. Das was dir da angeboten wird ist nur der Geschäftsvorfall HKSAL (Saldenabfrage) und wird von deiner Sparkasse zur Verfügung gestellt. Die Deka selbst bietet HBCI nicht an. Das Depot kann daher nur offline verwaltet werden. Reicht dir der Saldo, kannst du das Deka-Depot als Girokonto oder Tages-/Festgeldkonto einbinden.


    Gruß
    Jürgen

  • Zitat von "Jürgen"


    Seltsam, kannst du denn die Umsätze im Internetbanking sehen?


    Nein, hier kann ich auch nur den Saldo sehen. Was aber absolut ausreichend wäre.


    Zitat von "Jürgen"


    Reicht dir der Saldo, kannst du das Deka-Depot als Girokonto oder Tages-/Festgeldkonto einbinden.


    Das würde mir reichen. Was macht es denn für einen Unterschied, ob ich Girokonto oder Depot auswähle? Meinst du das könnte der Grund sein, warum ich nicht die Salden der anderen Konten sehe? Hier habe ich nämlich "Kredit" als Kontoart ausgewählt.


    Danke!

    • Offizieller Beitrag
    Zitat von "Pfaeffchen"

    Nein, hier kann ich auch nur den Saldo sehen. Was aber absolut ausreichend wäre.


    Für deine Bank wäre es kein Problem dir auch Umsätze zu liefern. Nur den Saldo zu sehen wäre mir persönlich ist ein bißchen zu dünn. :wink:


    Zitat von "Pfaeffchen"

    Es funktioniert alles bestens, wenn ich die Konten als Girokonto anlege. Ist zwar nicht im Sinne des Erfinders, tut aber erstmal. Die Frage die ich mir stelle: Bug in WISO oder von der Bank so gewollt?


    Wie gesagt, ich führe hier auch zwei Sparkonten (gleiches Rechenzentrum) und es funktioniert, aber ...


    Zitat von "Pfaeffchen"

    Hier habe ich nämlich "Kredit" als Kontoart ausgewählt


    Das hast du bisher nicht erwähnt. Wenn es sich um ein Darlehnskonto handelt hast du natürlich unterschiedliche Möglichkeiten ein solches im Programm abzubilden. Entweder als Offline-Konto welches über das Auftraggeberkonto bebucht wird oder als Onlinekonto. Ob Umsatzlieferungen möglich sind erfragst du am besten bei deiner Bank. Oder du schaust dir mal das hier an. In der Demodatenbank findest du ein Beispiel.


    Gruß
    Jürgen

  • Zitat von "Pfaeffchen"

    Und das DEKA Depot bekomme ich bei der Kontoeinrichtung zwar angeboten,


    Das ist ja interessant! Ich bekomme mein DEKA-Depot ärgerlicherweise nicht angeboten, obwohl es für Online-Banking freigeschaltet ist. Woran kann das liegen?


    Es wäre für mich nämlich auch gut den Saldo zu sehen. Eine normale Depotabfrage scheint ja leider nicht möglich (da gibt es ja diesen unrühmlichen Thread "Deka - Bank - Depot " drüber...).

    • Offizieller Beitrag
    Zitat von "Loddarius"

    Ich bekomme mein DEKA-Depot ärgerlicherweise nicht angeboten, obwohl es für Online-Banking freigeschaltet ist. Woran kann das liegen?


    Hallo Loddarius,


    bei einigen Sparkassen ist eine Saldenabfrage des Deka-Depots erst nach einer Erweiterung der Rahmenvereinbarung über die Teilnahme am Online-Banking möglich. Details findest du in diesem Tipp.


    Gruß
    Jürgen

  • Das ist sehr Hilfreich, danke!


    Aber: wie erweitert man die Rahmenvereinbarung? Wende ich mich an den aus dem Zertifikat ersichtlichen IT-Dienstleister und sag ihn "bitte erweitern sie meine Rahmenvereinbarung"? Weis der dann Bescheid?

    • Offizieller Beitrag
    Zitat von "Loddarius"

    Das ist sehr Hilfreich, danke!
    Aber: wie erweitert man die Rahmenvereinbarung? Wende ich mich an den aus dem Zertifikat ersichtlichen IT-Dienstleister und sag ihn "bitte erweitern sie meine Rahmenvereinbarung"? Weis der dann Bescheid?


    Nein, der IT-Dienstleister ist nur von Interesse, um zu wissen, ob Deine Bank eine solche Erweiterung anbeiten kann (weil ihr IT-Dienstleister die technischen Voraussetzungen dafür bietet). Also der Ansprechpartner für Dich ist Deine Bank.


    Gruß
    Dirk

    • Offizieller Beitrag

    Da die Saldoinformation vom kontoführenden Institut zur Verfügung gestellt wird natürlich die BLZ der Sparkasse.


    Noch ein Hinweis: die Kontoeinrichtung wird zunächst mit der Fehlermeldung "Es konnten keine Umsatzdaten von der Bank abgerufen werden. Der Geschäftsvorfall wird von Bank/Konto nicht unterstützt oder keine Kontoinformationen vorhanden." scheitern. MG versucht hier bei der ersten Anmeldung am Bankrechner Umsatzdaten zu holen, was mangels Unterstützung des Geschäftsvorfalls HKKAZ (Kontoumsätze anfordern) nicht funktioniert. Das Rechenzentrum deiner Bank stellt ja nur den GV HKSAL (Saldenabfrage) zur Verfügung.


    Die Lösung ist einfach. Wenn du im Kontoeinrichtungsassistent die oben genannte Fehlermeldung erhältst ignorierst du den Hinweis und legst das "DEKA-Depot-Girokonto" trotzdem an. In den Kontodetails Registerkarte Umsatz Parameter stellst du das Verfahren der Abfrage auf Immer nur Saldoabfrage. Mit OK bestätigen und Konto aktualisieren. Im Ergebnis zeigt das Programm den Saldo an, der aktuell auch im Internetbanking der Spardose unter Finanzstatus ersichtlich ist.


    Gruß
    Jürgen

    • Offizieller Beitrag
    Zitat von "Jürgen"


    Die Chancen stehen gut dass deine Bank in absehbarer Zeit auch Umsatzdaten für das Sparbuch liefern wird. Achte mal auf der Internetseite deiner Sparkasse auf Ankündigungen zur Umstellung der EDV-Systeme. :wink:


    Hallo anderl,


    schon Sparbuchumsätze abgeholt? :)


    Viele Grüße
    Jürgen


    P.S.: Eventuell muss dich deine Bank noch für den Geschäftsvorfall (HKKAZ) freischalten.

  • Hallo Jürgen,


    nein, habe ich noch gar nicht probiert. Werde ich heute Abend mal testen. Ich hatte erstmal genug zu tun, meinen HBCI-Zugang wieder zum Laufen zu kriegen.


    Noch was anderes:


    Ich hab ja noch 2 Bausparverträge (Ansparphase) und eine Kreditkarte bei der Sparkasse, die über HBCI mit Chipkarte (nach wie vor) nicht abrufbar sind.
    Jetzt hab ich unter meinen HBCI-Kontakten in der Systemsteuerung einen weiteren Kontakt für die Sparkasse mit PIN/TAN eingerichtet. Unter diesem Kontakt werden auch die beiden Bausparer gelistet. Allerdings gelingt es mir trotzdem nicht in MG diese als Online-Konto einzurichten.


    anderl