Empfängerzuordnung bei Buchungen total durcheinander

  • Hoi,
    mich plagt ein wie ich leider erkennen musste nicht unbekanntes Problem welches mir erst vor kurzer Zeit aufgefallen ist.


    Sämtliche Buchungen aller Konten der Jahre 2002-Anfang 2006 haben falsche Empfängerzuordnungen.
    Ab ca. 02/2006 sind alle wieder ok, ebenso was ich die letzen Wochen abgerufen habe.
    Interessanterweise sind bei diesen alten Buchungen neu (letztes Jahr) angelegte Kontoinhaber zugeteilt worden.


    Ich habe nun einige Tips aus dem Forum hier ausprobiert:
    Zb. erst Adressbuch gelöscht, dann Datenbank komprimiert, dann Konto überprüft -> keine Besserung
    Dann habe ich versucht jedes einzelne Konto zu bearbeiten, die Bargeldabhebungen am Automaten und diverse Buchungen konnte ich reparieren aber bei dem weitaus grösseren Teil habe ich keine Ahnung mehr welcher Empfänger richtig ist.


    Wie ist das ganze passiert? Ich kann mich noch schwach erinnern das ich vor ein paar Jahren ein Problem mit der Datenbak hatte welches ich irgendwie mittels einem kleinen externen Tool reparieren musste (Tip von Buhl damals). Danach konnte ich die Datenbank wieder benutzen und ich meine da waren die Zuordnungen noch korrekt, aber das weiss ich nicht mehr so genau.


    Was kann ich nun machen? Sind die Zuordnungen reparabel?
    Für meine Auswertungen hätte ich ganz gern die alten Buchungen behalten.
    Oder kann ich die fehlerhaften Buchungen aus der Datenbank irgendwie gezielt löschen aber so das der Rest weiter funktioniert? Gibt es dann ein Problem mit den Anfangsbeständen der einzelnen Konten und wie löse ich das?
    Das Adressbuch konnte ich auch nicht komplett löschen da MG bei einzlnen Adressen gemeldet hat das diesen Kontos zugewiesen sind.


    Für jede Hilfe wäre ich sehr dankbar.

  • Hallo,


    aus Sicherheitsgründen empfehle ich zunächst dringend, mittels Windows Explorer eine Kopie der aktuellen Datenbank sowie Kopien der von MG erstellten Backup-Dateien in ein anderes Verzeichnis zu sichern. Damit verhinderst du versehentliches Überschreiben der Sicherungsdateien.


    Zum eigentlichen Problem fällt mir spontan nur die Datenbankpflege, erreichbar über Extras --> Optionen --> Datenbank ein. Zuerst mit dem unteren Button alle Zuordnungen prüfen und anschließend mit dem oberen Knopf die Bereinigung der Datenbank starten. Wenn du die Adressen gelöscht hast sehe ich allerdings schwarz. Hast du noch ein Backup in dem alle Adressen enthalten sind?


    Zitat von "zebulon"

    Ich kann mich noch schwach erinnern das ich vor ein paar Jahren ein Problem mit der Datenbak hatte welches ich irgendwie mittels einem kleinen externen Tool reparieren musste (Tip von Buhl damals).


    Kannst du dich vielleicht erinnern, um welches Problem es sich damals in etwa handelte?


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

  • Zitat von "zebulon"

    Sämtliche Buchungen aller Konten der Jahre 2002-Anfang 2006 haben falsche Empfängerzuordnungen.
    Ab ca. 02/2006 sind alle wieder ok, ebenso was ich die letzen Wochen abgerufen habe.
    Interessanterweise sind bei diesen alten Buchungen neu (letztes Jahr) angelegte Kontoinhaber zugeteilt worden.


    Da könnten Empfänger ungewollt zusammengefaßt worden sein. Oder falsche Regeln gegriffen haben usw. Wie das in Deinem konkreten Fall lso war, kann man nach langer Zeit eigentlich nur noch mit hellseherischen Fähigkeiten herausbekommen.

    Zitat

    Ich habe nun einige Tips aus dem Forum hier ausprobiert:
    Zb. erst Adressbuch gelöscht, dann Datenbank komprimiert, dann Konto überprüft -> keine Besserung


    Das kann in diesem Fall auch nichts bringen.

    Zitat

    Dann habe ich versucht jedes einzelne Konto zu bearbeiten, die Bargeldabhebungen am Automaten und diverse Buchungen konnte ich reparieren aber bei dem weitaus grösseren Teil habe ich keine Ahnung mehr welcher Empfänger richtig ist.


    Da kann man nur den Empfänger auf unbekannt setzen oder "Sammelempfänger" einrichten und verwenden (z.B. Tankstellen, Shops, Diverse etc.). Wenn Du Kategorien verwendet hast, sollte das ja auch ein wenig weiterhelfen.

    Zitat

    Wie ist das ganze passiert? Ich kann mich noch schwach erinnern das ich vor ein paar Jahren ein Problem mit der Datenbak hatte welches ich irgendwie mittels einem kleinen externen Tool reparieren musste (Tip von Buhl damals). Danach konnte ich die Datenbank wieder benutzen und ich meine da waren die Zuordnungen noch korrekt, aber das weiss ich nicht mehr so genau.


    Wie gesagt, da bräuchten wir eine Glaskugel (gibt's nur in der Newsgroup :mrgreen: ) . Kann nur sagen, daß ich meine Datenbank durch diverse Versionen (inkl Beta-Versionen) ohne Verlust der Empfänger gebracht habe. Also muß bei Dir etwas spezifischen passiert sein. BTW: über welche MG-Version sprechen wir? Alle Updates drin?

    Zitat

    Was kann ich nun machen? Sind die Zuordnungen reparabel?


    Nur im Sinne von neue (alte) Adressen anlegen und manuell zuordnen. Auf jeden Fall müssen die Buchungen angefaßt werden, denn diesen wird über eine ID ein bestimmter Empfänger der Adreßverwaltung zugeordnet. Diese falsche Zuordnung muß aufgehoben werden.

    Zitat

    Für meine Auswertungen hätte ich ganz gern die alten Buchungen behalten.


    Das würde ich Dir auch empfehlen und lieber in den sauren Apfel beißen und diese mit "korrekten" Empfängern versehen, also reparieren.
    - Das kannst Du entweder manuell machen, wie bereits besprochen.


    - Oder Du schaust mal nach, ob Du von Deiner jetzigen MG-Version ein Backup hast, welche an den Zeitraum grenzt, bis zu dem Du neue Buchungen noch einmal von der Bank abholen könntest (max. Umsatzzeitraum). Vielleicht ist in diesem die Zuordnung o.k. Dann könnte man die neuen Buchungen nachpflegen.


    - Oder Du öffnest in MG, falls vorhanden, eine alte Datenbank aus Anfang 2006, exportierst aus dieser die alten Buchungen per qif-Format und importierst diese wieder in MG (ob Du in der Zieldatenbank die alten Buchungen davor löscht oder danach die Dubletten, bleibt Dir überlassen). Beim Import werden die Empfänger (Adressen) noch einmal angelegt. Aber bitte nicht das Backup der jetzigen Datenbank vergessen.


    Ich würde vermutlich die zweite Variante wählen.

    Zitat

    Oder kann ich die fehlerhaften Buchungen aus der Datenbank irgendwie gezielt löschen aber so das der Rest weiter funktioniert? Gibt es dann ein Problem mit den Anfangsbeständen der einzelnen Konten und wie löse ich das?


    Du kannst Buchungen löschen, wie es Dir beliebt. Danach müssen nur die Eröffnungssalden der Konten korrigiert werden, damit der Endsaldo stimmt. Geht aber relativ problemlos. Ich würde aber nicht löschen, sondern wie bereits beschrieben versuchen, die alten Daten wiederherzustellen.

    Zitat

    Das Adressbuch konnte ich auch nicht komplett löschen da MG bei einzlnen Adressen gemeldet hat das diesen Kontos zugewiesen sind.


    Das sind die Kontoinhaber (also Du für wen Du noch Konten angelegt hast). Will man die löschen, muß man vorher den Konten andere Inhaber zuweisen. Aber die müssen nun wirklich nicht angefaßt werden.
    Gruß
    Dirk

  • Hoi,


    vielen Dank für die beiden Antworten, sie sind sehr detailiert und verständlich erklärt.
    Ich sehe schon, da kommt ja eine Menge Arbeit auf mich zu.


    Mal sehen was am Besten hilft; da brauche ich mal eine ruhige Stunde wenn die Kinder im Bett sind.


    Was mir noch aufgefallen ist ist dieses, das bei den Konten zwar die falschen Namen drin stehen aber die Kontonummer und BLZ vom ursprünglichen Auftraggeber sind und soweit ich das nachvollziehen kann auch korrekt sind.


    Gruss zebulon

  • Hallo.


    Zitat von "zebulon"


    Was mir noch aufgefallen ist ist dieses, das bei den Konten zwar die falschen Namen drin stehen aber die Kontonummer und BLZ vom ursprünglichen Auftraggeber sind und soweit ich das nachvollziehen kann auch korrekt sind.


    Noch so als Tipp: Überprüfe doch mal, was bei den Adressen für Werte in der "Bankbezeichnung" stehen. (Doppelklick auf die Adresse, das Auswahlfeld unter "Bezeichnung") ist hier vielleicht was durcheinander gekommen? Diese solltest du dann bereinigen, bevor du die Buchungen den Adressen neu zuordnest.


    Gruß
    Marcel

  • Guten Morgen,


    folgendes habe ich rausgefunden:
    - die Empfänger im Adressbuch haben die richtige Bankbezeichnung und Kontonummer
    - ich habe so zb. einen Empfänger namens ADAC, bei diesem sind für den Problemzeitraum alle meine Gehaltseingänge (aber keine Versicherungsbuchungen) schön komplett aufgeführt und ab 2006 dann die korrekten Versicherungsbuchungen, das gleiche findet sich auch bei anderen Buchungen
    -> bei diesen Buchungen ist es nicht das Problem das manuell korrekt zuzuordnen aber bei Einzelbuchungen ist es fast unmöglich


    Gibt es evtl. eine Funktion die die Kontonummern/BLZ/Empfänger der Buchungen auf Konsitens überprüft, also das der Empfängernamen auch zu der Kontonummer passt die in der Buchung steht?


    Es ist wirklich so das irgendwie die Zuordnung damals funktioniert hat aber später dann wo es ein Problem gab die Empfängernamen neu verteilt worden sind.


    Warum ist mir das nicht schon früher aufgefallen...