Belege speichern

  • Gibts es eine Möglichkeit die Belege z.B. von einer Überweisung zu speichern und der Buchung zuzuordnen?
    Bis jetzt drucke ich diese immer als PDF und ordne diesen dann der jeweiligen Buchung zu.
    Finds ein wenig umständlich falls es doch noch ein Häkchen in den Einstellungen gibt das ich nicht gefunden habe :D
    Danke schonmal!

  • Guten Abend,


    Zitat von "bommel"

    Gibts es eine Möglichkeit die Belege z.B. von einer Überweisung zu speichern und der Buchung zuzuordnen?


    Nein, diese Option gibt es leider nicht


    Zitat

    Bis jetzt drucke ich diese immer als PDF und ordne diesen dann der jeweiligen Buchung zu.


    Echt? Den Aufwand würde ich mir sparen - und ich bin hier der Dokumentenverwaltungs-Messi ;-)
    Warum machst du das? Spätestens am nächsten Werktag hast du doch die Buchung auf dem Konto, dann ist der Beleg uninteressant. Und bis dahin hast du das Onlineprotokoll. Eine rechtliche Bedeutung hat der Beleg sowieso nicht.


    Zitat

    Finds ein wenig umständlich


    Ich auch ;-)


    Zitat

    falls es doch noch ein Häkchen in den Einstellungen gibt das ich nicht gefunden habe :D


    Das Häkchen gibt es nicht.


    Viele Grüße


    Sandro

  • Hallo zusammen,


    also ich muss sagen, ich kann mir durchaus Situationen vorstellen, wo man die Belege direkt ausdrucken und in MG speichern könnte / müßte.


    Beispiel Ebay: Man verkauft einen Artikel, der Käufer wohnt durch Zufall in der Nähe und holt den Artikel bei Barzahlung ab. Da man hier keinen Beleg durch das Onlinebanking hat. Der Kunde möchte zudem noch eine Quittung. Man erstellt diese nun in MG, und druckt dem Kunden die Kopie aus. Nun könnte man direkt bei der Erstellung sagen "Mit Ausgabe X verknüpfen". MG erstellt nun direkt eine Kopie der Quittung im Dokumentenordner. Via Assistenten ordnet man noch die Ausgabe einer Kategorie zu und wählt einen Speicherort / eine Kategorie für die Quittung.Schwupps, ein Arbeitsgang, Finanzen ok, Belege zusammen ;)


    Es gibt sicher noch viele andere Beispiele, wo diese Option sinnvoll wäre. Auch bei Flohmärkten oder anderen Barverkäufen, bei denen man keine Rechnung / Bankbuchung erhält, wäre das als Beleg der Einnahme oder Ausgabe sicher sehr hilfreich.


    Vielleicht taugts ja auch was als Verbesserungsvorschlag falls es das so noch nicht gibt ;)


    Viele Grüße
    Mathias

  • Hallo allerseits,


    ganz ehrlich: Ich kann mich mit damit nicht anfreunden.


    Zitat von "Daikatana"

    Beispiel Ebay: Man verkauft einen Artikel, der Käufer wohnt durch Zufall in der Nähe und holt den Artikel bei Barzahlung ab. Da man hier keinen Beleg durch das Onlinebanking hat. Der Kunde möchte zudem noch eine Quittung. Man erstellt diese nun in MG, und druckt dem Kunden die Kopie aus. Nun könnte man direkt bei der Erstellung sagen "Mit Ausgabe X verknüpfen". MG erstellt nun direkt eine Kopie der Quittung im Dokumentenordner. Via Assistenten ordnet man noch die Ausgabe einer Kategorie zu und wählt einen Speicherort / eine Kategorie für die Quittung.Schwupps, ein Arbeitsgang, Finanzen ok, Belege zusammen ;)


    Bei den Quittungen hätte ich dann aber lieber eine Quittungshistorie, die mit dem Empfänger verknüpft ist.
    >> Ich gehe in die Adressverwaltung und sehe alle ausgestellten Quittungen. ;-)


    Ansonsten: Warum sollte ich eine Buchung, die ich in der Datenbank habe, drucken und dann wieder in die Datenbank importieren und der Buchung zuordnen? Dann kann ich es doch jederzeit wieder drucken.


    Zitat

    Es gibt sicher noch viele andere Beispiele, wo diese Option sinnvoll wäre. Auch bei Flohmärkten oder anderen Barverkäufen, bei denen man keine Rechnung / Bankbuchung erhält, wäre das als Beleg der Einnahme oder Ausgabe sicher sehr hilfreich.


    Das betrifft aber auch alles die Quittungen, oder?


    Zitat

    Vielleicht taugts ja auch was als Verbesserungsvorschlag falls es das so noch nicht gibt ;)


    Das ich mich damit nicht anfeunden kann, heißt ja nicht, dass es nicht sinnvoll wäre, daher verschiebe ich es mal dahin.


    Viele Grüße


    Sandro

  • Hi Sandro,


    ansich fände ich das, wie gesagt, eine tolle Sache. Man muss ja nicht jede Quittung, die man ausstellt in das Programm einbauen. Bei Barverkäufen, wie Ebay, oder anderen Sachen, wäre es vielleicht interessant, den Beleg zu haben. Man könnte den Beleg über den Quittungsblock drucken und über die Option "Mit Buchung verknüpfen" direkt an die entsprechende Buchung anhängen. So hätte man wichtige Belege jederzeit zur Hand, falls es mal Probleme geben sollte.


    Natürlich muss man nicht jede Quittung auf diese Art einfügen, eben nur wichtige, wie Rechnungen für größere Dinge, die man im normalen Fachhandel kauft.


    Die von dir angesprochene Quittungshistorie wäre natürlich sowohl eine gute Alternative, als auch eine super Ergänzung zu der Quittungsverknüpfung ;)


    Viele Grüße
    Mathias