Aktualisierung beim Programmstart

  • Hallo,


    eine solche Einstellung gibt es leider nicht. Ein Verbesserungsvorschlag mit einer ähnlichen Funktion (Aktualisierungs-Intervalle) liegt Buhl allerdings schon vor. Ob und wann er umgesetzt wird kann ich leider nicht sagen.


    Darf ich deinen Beitrag in das Forum für Verbesserungsvorschläge verschieben?


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

  • "Jürgen" schrieb:

    eine solche Einstellung gibt es leider nicht. Ein Verbesserungsvorschlag mit einer ähnlichen Funktion (Aktualisierungs-Intervalle) liegt Buhl allerdings schon vor. Ob und wann er umgesetzt wird kann ich leider nicht sagen.


    Hm, manchmal hätte ich das gerne, oft würde es aber auch stören (weil ich nur mal schnell was nachsehen möchte). Sollte, wenn der Vorschlag aufgegriffen werden sollte, meiner Meinung nach standardmäßig aber deaktiviert sein. Sonst würden vermutlich Posting der Art "mich nervt der langsame Start von MG" nerven.
    Vielleicht sollten da entsprechende Parameter dem Programm beim Start mitgegeben werden können, so daß man z.B. verschiedene Programmverknüpfungen auf dem Desktop ablegen könnte: eine für den Schnellstart und eine mit Umsatzabfrage beim Öffnen der DB.


    Gruß
    Dirk

  • "Billy1963" schrieb:

    Vielleicht sollten da entsprechende Parameter dem Programm beim Start mitgegeben werden können, so daß man z.B. verschiedene Programmverknüpfungen auf dem Desktop ablegen könnte: eine für den Schnellstart und eine mit Umsatzabfrage beim Öffnen der DB.


    Gute Idee. Ich bin dafür.

  • "Sven" schrieb:


    Gute Idee. Ich bin dafür.


    Ich auch - jedoch mit einem flauen Gefühl im Magen.


    Das grundsätzliche Problem wird sein, dass eine automatisierte Abfrage natürlich nur für PIN/TAN-Konten in Frage kommt, bei denen die PIN im Datentresor hinterlegt und das Kennwort dazu in der Datenbank gespeichert ist. Man muss sich also im klaren darüber sein, dass Bequemlichkeit eindeutig zu Ungunsten der Sicherheit geht. Falls zusätzlich zur PIN noch die TANs gespeichert sind hat jemand, der sich Zugang zur Datenbank verschafft leichtes Spiel. Die Funktion "Auto-Aktualisierung" ist bestimmt eine tolle Idee, aber wie man sieht ist es nicht ganz so einfach, wie es auf den ersten Blick erscheint und daher mit Vorsicht zu genießen.


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

  • "Jürgen" schrieb:

    Ich auch - jedoch mit einem flauen Gefühl im Magen.


    Diese Gefühl teile ich. Es steht und fällt alles mit einem starken Passwort. Allerdings ändert das Ganze an der Gesamtsicherheitslage in MG nichts, denn es ist doch egal, ob direkt nach dem Start die Aktualisierung automatisch erfolgt oder erst (aber immer noch quasi automatisch) nach Betätigung des Aktualisierungsbuttons. Oder übersehe ich da etwas?


    Gruß
    Dirk

  • "Billy1963" schrieb:

    Allerdings ändert das Ganze an der Gesamtsicherheitslage in MG nichts, denn es ist doch egal, ob direkt nach dem Start die Aktualisierung automatisch erfolgt oder erst (aber immer noch quasi automatisch) nach Betätigung des Aktualisierungsbuttons. Oder übersehe ich da etwas?


    Das würde ich auch so sehen. Ein höheres Sicherheitsrisiko gibt es m.E. dabei nicht.

  • Hallo, ein automatisches Update der Konten wäre für mich ein tolles Feature. Ich hoffe es ist OK wenn ich dieses alte Thema wieder hochhole.


    Konkret würde ich mir wünschen, dass es unter 'Programm-Einstellungen - Programmstart' ein Ankreuzfeld gibt mit dem man individuell einstellen kann ob eine automatische Konten-Aktualisierung bei Programmstart durchgeführt wird.

  • Hallo, ein automatisches Update der Konten wäre für mich ein tolles Feature. Ich hoffe es ist OK wenn ich dieses alte Thema wieder hochhole.

    Dazu gibt es zum einen mittlerweile den Kontoticker und zum anderen kann man "Konten aktualisieren" als Favoriten auswählen und dafür sorgen, daß diese beim Start von MG gleich aufgerufen wird. Muß man nur noch einmal ENTER drücken und los gehts.

  • Dazu gibt es zum einen mittlerweile den Kontoticker und zum anderen kann man "Konten aktualisieren" als Favoriten auswählen und dafür sorgen, daß diese beim Start von MG gleich aufgerufen wird. Muß man nur noch einmal ENTER drücken und los gehts.

    Den Kontoticker werde ich mal ausprobieren wenn ich upgegraded habe, wird für aber meine Zwecke wohl eher nicht geeignet sein. Der Hinweis mit dem Favoriten hilft mir aber schon mal sehr weiter. Vielen Dank!

  • Den Kontoticker werde ich mal ausprobieren wenn ich upgegraded habe, wird für aber meine Zwecke wohl eher nicht geeignet sein.

    Nun ja, man kann ihn mir Windows starten und wenn Du dann MG öffnest, so werden gleich die neuen Buchungen ins Programm importiert. Aber hast schon recht, probiere es mal in Ruhe aus.