Abfrage Bildschirmauflösung enfernen

  • Hallo,


    ist möglich den Test der Bildschirmauflösung zu entfernen, oder zu umgehen.


    Ich benutze MG2008 StickEdition auf meinem PC und EeePC. Da der EeePC nativ nur 800x480 unterstützt lässt sich MG2008 nicht starten. Ich muß also erst die Bildschirmauflösung auf 1024x768 ändern MG2008 starten und dann die Auflösung zurücksetzen.Ein arbeiten mit der Auflösung 1024x768 ist nicht möglich.
    Das Programm MG2008 läuft dann einwandfrei und fehlerfrei. Einzig die Startseite hat bei mir nur eine Aufstellung, dass ist aber oK.


    MfG
    Bernd

  • Volle Zustimmung. Das ist DRINGEND!!!


    Ich hatte heute 3 oder 4 Telefonate mit der Buhl Hotline deswegen. Endergebnis: Es geht nicht mit der Stick Version... :(
    Ich habe den ALDI Medion akoya E1210. Der hat 1024 * 600Pixel Auflösung.


    Die "normale" WiSo Mein Geld Version, die ich auf meinem PC laufen habe, läuft auf dem Netbook. Hab ich natürlich ausprobiert. Aber dann bräuchte ich ja offiziell 2 Lizenzen.


    Also habe ich für 9,95 Euro auf die Stick-Version aufgerüstet.
    Ich war ein wenig überrascht, dass da nur die Software geliefert wird und kein USB-Stick, aber OK. Ich hab ja nicht die üblichen 49,90Euro dafür bezahlt, sonst wäre ich stocksauer bei so viel Geld keine Hardware in der Kiste zu finden...


    OK... Erst hieß es, ich müsse das letzte ServicePack 2b installieren. Hab ich gemacht. Ging trotzdem nicht. Der nächste Anruf ergab von einem anderen Hotline-Mitarbeiter: Ja, wenn die Installation schon abbricht dann wird das Service-Pack ja gar nicht installiert. Ich solle die Installation erst auf einem anderen PC mit größerem Bildschirm durchführen. OK, gemacht, gestartet und dann zurück in den Netbook: Geht nicht.
    Nächster Anruf: Ja, das Update wäre ja auch nur für die Professional Version, die auf dem Medion akoya E1210 vorinstalliert sein und nicht für die Stick Version. Dafür sei auch in absehbarer Zeit keim Update geplant...


    Der Tip der Hotline war, die auf dem Aldi Netbook kostenlos mitgelieferte WiSo Mein Geld Professional Version zu benutzen.
    Das will ich aber eigentlich nicht, denn: Dann habe ich 2 Verträge und die müsste ich auch 2Mal bezahlen wenn ich nicht innerhalb eines Jahres die eigentlich unnötige Professional Version kündige.
    Außerdem habe ich dann meine Daten an 2 verschiedenen Orten. Das mag auf den ersten Blick ganz praktisch erscheinen, weil man dann ja sowas wie eine Datensicherung hat, aber in der Praxis müsste ich aufpassen, dass die gewählten Kategorien 100% gleich gewählt wurden.
    Das ist schlicht unhandlich und vor allem unnötig!


    Die STICK-Version soll ja gerade die Möglichkeit schaffen mit den selben Daten auf verschiedenen Rechnern zu arbeiten. Auf dem PC im Internet Cafe in Bangkok genauso wie mit dem Notebook auf dem Campingplatz an der Ostsee.

    Also liebe Buhl Programmierer: Bitte entfernt die zwangsweise Stilllegung der Stick-Version wenn der Bildschirm keine 768Pixel Höhe hat.

    (Im Gegensatz zu meinem Kollegen hier kann ich nämlich die Auflösung NICHT nach belieben mal eben vergrößern, und vor allem WILL ich das auch gar nicht so umständlich machen.)

  • Hallo ihr beiden,


    wie rfi1963 schon schrieb: Es gibt ein SP2b, SP2HF2 oder auch 09.02.02.48, der/das die Auflösungsproblematik behebt. U.A. wird die linke Menüleiste in ein separates "Aktion"-Menü verfrachtet.


    Dieses SP2b behebt aber auch nur diese Problematik.

    "Buhl-Data" schrieb:

    Änderungen WISO Mein Geld 2008, SP 2 – Hotfix 2 (Version 09.02.01.43 auf 09.02.02.48)
    Sonstiges:


    Anpassung an Bildschirmauflösung 800x600.


    Daher wird es als automatisches Update nur an die Medion Laptops verteilt.


    Manuell bekommst du es aber hier
    Dieses Update funktioniert für alle MeinGeld Versionen. Und danach kannst du es auf allen Netbooks nutzen.


    Viele Grüße


    Sandro


    PS:

    Zitat

    Auf dem PC im Internet Cafe in Bangkok


    Das habe ich jetzt nicht gelesen :shock:


    PSS: Rein aus Interesse: Wie bist du mit dem Netbook zufrieden?

  • Hallo,


    es kann ja sein das ich mich dusselig anselle. Aber selbst nach Installation des Servicepack erscheint immer noch die Meldung das die Bildschirmauflösung 1024x768 mindestens sein muß und das Programm beendet sich. Selbst eine herabsetzung des Wertes auf 800x600 halte ich für überflüssig. Welchen Vorteil soll das bringen?


    Wie vorher schon gesagt läuft das Programm auch auf dem EeePC mit 800x480 ohne Probleme. Also ist diese Abfrage komplett überflüßig.


    Abschließend kann ich nur feststellen daß, das arbeiten mit dem EeePC ganz gut klappt. Ersetzt alledings nicht einen richtigen PC.
    Möchte ihn allerdings nicht mehr missen.



    MfG
    Bernd

  • Nein, lieber Sandro, die Antwort von dir ist leider in einem sehr wesentlichen Punkt falsch.
    Ich hatte das auch schon in meinem Posting geschrieben:


    Das aktuelle Service-Pack 2b behebt das Problem bei der WiSo Mein Geld Stick Edition NICHT


    Das Programm startet weiterhin nur mit der Meldung, dass die Auflösung nicht kleiner als 1024*768 sein darf und beendet sich danach.
    Das Service-Pack2b hat also hier überhaupt keine Hilfe gebracht, auch wenn es in den Release-Notes so angegeben ist.
    Hintergrund sei (...angeblich, aber schwer zu glauben...) laut Service Hotline, dass dieses Servicepack die Stick-Version gar nicht an dieser Stelle updatet, sondern nur die "normale" Version, die auf dem Netbook vorinstalliert ist.
    Warum ich die nicht aktivieren möchte schrieb ich schon.
    Leidensgenosse "BerndOle" hat ein Netbook einer anderen Firma und das wird ganz ohne Mein Geld ausgeliefert. Er kann noch nicht mal auf eine andere, vorinstallierte Version zurückgreifen.


    Es ist also weiterhin ein wichtiger Verbesserungsvorschlag die WiSo Mein Geld Stick Software so anzupassen, dass sie auf den trendigen Netbooks läuft.
    Die Meldung wegen der Auflösung ist, wie mein Vorredner schon sagte, VOLLKOMMEN ÜBERFLÜSSIG.
    Bei Google Earth z.B. gibt es auch eine Meldung, dass der Bildschirm kleiner als 1024*768 ist, es läuft danach aber wunderbar und die Meldung erscheint nie wieder.


    WiSo Mein Geld Stick Edition beendet sich einfach und lässt so überhaupt nichts zu. Automatische Updates schon gar nicht.
    Steht im übrigen kein Wort davon auf dem geschlossenen Karton mit den 1024*768...


    Aber dieses Problem ist ja nun von Programmiererseite wirklich sooooo einfach zu beheben...Es müsste nur mal jemand tun :wink:


    Meine Heim Standard-Version, die auch (...selbst ausprobiert...) auf dem Netbook läuft ist V9.02.01.43. Keine Meldung wegen der Auflösung, alles im grünen Bereich, außer dass ich dafür eine 2. Lizenz bräuchte.
    Meine Stick-Version ist 9.02.02.48. Die macht das Problem. Trotz installiertem Service-Pack 2b.


    Die anderen Fragen:
    Warum soll ich in Bangkok nicht im Internet Café nach meinem Konto sehen? In Florida mach ich das sogar an der Tankstelle am Automat, in Brasilien im Shopping Center... Meine TAN-Nummern bekommt da bestimmt niemand raus und seit NetKey-Zwang hätte es auch ein "Man in the middle" relativ schwer meinen Dispo zu strapazieren. Da ist Kreditkartenzahlung im Restaurant auf Sizilien sicher problematischer 8)

    Zu der anderen Frage: Ich habe 3 Stk. dieser Netbooks, so gut sind die. :) Hätte ASUS nicht schon wieder einen Nachfolger für den EEE PC 900 angekündigt hätte ich wohl davon 3 Stk. gekauft, aber so hab ich nun die Medion-Minis. Hier sind meine Kleinen:
    [Blockierte Grafik: http://www.kilindo.de/media/RFI2008-07-11-224933-500.jpg]


    Ralf

  • Hallo,


    rfi1963 : Sorry, hatte das in deinem ersten Posting mißverstanden :?


    Ich hatte das SP2b nur mit der "normalen" Version getestet. Und die MG.exe läuft auf jeden Fall mit 800x600 problemfrei.
    Habe es jetzt mal mit der StickEdition probiert. Das Problem ist jetzt "nur noch" die "Mein Geld starten.exe" der Stick Edition, welche die Auflösung prüft. Ich frage mal bei Buhl nach.


    Viele Grüße


    Sandro


    PS:

    Zitat

    Warum soll ich in Bangkok nicht im Internet Café nach meinem Konto sehen?


    Gegenfrage: Wie stellst du sicher, dass die MG.exe während der Nutzung in dem Rechner nicht mit einem Virus infiziert wird?


    PSS:

    Zitat

    Zu der anderen Frage: Ich habe 3 Stk. dieser Netbooks, so gut sind die.


    Ich denke die sind so klein und leicht, dass man die immer dabei haben kann, dann brauche ich doch nicht für jeden Ort einen. Btw. (1024+1024+1024)*(600+600+600) sollte doch funktionieren :D
    Was mit an den Netbooks noch fehlt ist integriertes UMTS :roll:

  • Hallo nochmal,


    ich habe bei Buhl nochmal nachgefragt:


    Leider lässt sich diese Abfrage momentan nicht umgehen ... es wird aber für MG 2009 noch ein paar weitere Anpassung für kleinere Auflösungen geben und dann sollte auch die StickEdition auf den Netbooks laufen.


    BerndOle : Wenn ich in meiner VM-Ware die Auflösung auf 800*480 stelle dann sind einige Dialoge/Formulare faktisch nicht brauchbar ... also "problemlos" würde ich diese Auflösung nicht nennen ;-)


    Viele Grüße


    Sandro

  • Hallo,


    ich weiß ja nicht welche der von mir nicht benötigten Funktionen, du ausprobiert hast. Aber da ich z.Zt nur die Kontofunktionen brauche und der Startbildschirm für mich sowieso nur unübersichtlich wirkt, Kann ich für mich sagen, daß alle Bereiche die ich z.Zt benutze voll funktionieren. :lol:


    Vielleicht brauche ich ja später mal mehr. Diese kann ich jedoch dann immer noch auf meinem anderen Laptop nutzen.



    Jeder sollte selbst festlegen (und einstellen) können wie er ein Programm benutzt. :!::!::!:


    MfG
    Bernd

  • "BerndOle" schrieb:

    ich weiß ja nicht welche der von mir nicht benötigten Funktionen


    so spezielle Sachen wie das Auftragsfomular ;-)


    [attachment=0]<!-- ia0 -->800x600.png<!-- ia0 -->[/attachment]


    Wie bist du da vor dem SP2HF2 an den OK Button gekommen?


    Zitat

    Startbildschirm für mich sowieso nur unübersichtlich wirkt,


    Das kommt sicher auch drauf an, wie man ihn einstellt.


    Zitat

    Jeder sollte selbst festlegen (und einstellen) können wie er ein Programm benutzt. :!::!::!:


    Das möchte ich dir auch nicht absprechen!


    Viele Grüße
    Sandro

  • Hallo,


    &quot;dehein2&quot; schrieb:

    ich schätze mal es hat sich noch nichts neues ergeben?????


    wie ich schon schrieb:


    &quot;SaSue&quot; schrieb:

    es wird aber für MG 2009 noch ein paar weitere Anpassung für kleinere Auflösungen geben


    Damit sollte es dann laufen.


    Viele Grüße


    Sandro