keine Verbindung zur Postbank

  • Hallo "Ralle-Kiel",


    Zitat von "Ralle-Kiel"

    Ich kann es nicht mehr Online stellen!!!!


    welche Fehlermeldung bekommst du denn?
    Sind im Kontakt (Kontoverwaltung -> HBCI Kontaktübersicht -> Bearbeiten -> Konten verwalten)
    alle Konten enthalten?
    Haben diese evtl. eine andere BLZ als der Kontakt?


    Gruß
    jping

  • Keine Panik. Da der Fehler von selber kommt und geht, einfach abwarten - irgendwann geht das Online-Stellen des Kontos schon wieder.


    Ansonsten würde ich vorerst empfehlen, keine weiteren Experimente zu machen. Das Offline-/Online-Stellen bringt nichts, genauso wenig das Synchronisieren. Wenn der Fehler gerade "aktiv" ist, dann klappt nichts von alledem.


    Ich habe heute vom Buhl-Support die Aufforderung bekommen, bestimmte Log-Files zu erzeugen und zu senden. Praktischerweise hat der Fehler bei mir auch gerade wieder zugeschlagen und ich konnte die relevanten Logfiles erzeugen.


    Mal sehen was dabei rauskommt.


    anderl



  • Datum Konto Vorgang Hinweis-Text Fehlerstatus Info der Bank


    Umsatzabfrage Die Verbindung zum Bankserver ist fehlgeschlagen. Fehlermeldung von Windows: Die zugrunde liegende Verbindung wurde geschlossen: Unbekannter Fehler beim Empfangen.. Fehler


    Ich habe nur ein Konto darüber laufen. Die anderen sind alle offline geführt.

  • Hier eine Offizielle Support Antwort!


    Bitte prüfen Sie, ob eine Neuermittlung der Zugangsart für das Postbankkonto wieder einen Abruf der Daten ermöglicht. Klicken Sie hierzu auf "Wechseln Zu > Konten". Markieren Sie in der Tabelle das betreffende Konto, ermitteln Sie die Zugangsart neu, indem Sie im Eintrag "Zugangsart" den Button mit den drei Punkten anklicken. Bestätigen die darauf folgende Frage mit "Ja".


    Nun werden die zur Verfügung stehenden Zugangsarten vom LetsTrade Server abgerufen. Wählen Sie dann das gewünschte Verfahren als Zugangsart aus. Da nicht alle Banken einen standardisierten Zugang anbieten, wird in einem solchen Fall dann lediglich "Offline" angeboten.


    Achten Sie ggf. auf die korrekte Eingabe zusätzlicher Parameter. Bei der Zugangsart "FinTS (HBCI) PIN/TAN" wird die erste Einrichtung mit der PIN-Eingabe abgeschlossen.


    Falls diese Vorgehensweise nicht zum gewünschten Ergebnis führt, werden weitere Informationen in Form einer LOG-Datei benötigt. Beachten Sie hierzu die Informationen in folgender FAQ:


    <!-- m --><a class="postlink" href="http://support.buhl.de/support/hits.html?productid=449&searchtext=109753&submit=searchform">http://support.buhl.de/support/hits.htm ... searchform</a><!-- m -->


    Allein, - ich kann sagen..... so funktioniert es nicht! :|


    Gestern lief wieder alles einwandfrei, heute wieder Ausgesperrt! :x

  • Moin, was soll ich sagen, ich habe das Problem auch. Aber es tritt bei mir immer und reproduzierbar mit Postbank-Konten auf.


    Code
    Kontakt wird synchronisiert. Bitte warten...
    Die Verbindung zum Bankserver ist fehlgeschlagen. Fehlermeldung von Windows: Timeout für Vorgang überschritten
    Klicken Sie bitte auf weiter.


    Also, abwarten, was Buhl sagt?

  • Zitat von &quot;Frankenstein&quot;

    Auf jeden Fall muss man wohl alle Postbankkonten auf offline stellen, den hbci - Kontakt löschen und dann wieder das Konto auf online stellen.


    Genau das habe ich getan, hatte dazu eine Beschreibung über einen Link im Informationscenter befolgt. Das Problem ist aber nun das ich mein Konto nicht mehr online bekomme.
    Habe es über "FinTS(HBCI)PIN/TAN versucht, klappte nicht, weil die Eingabe bei "Loginkonto" immer falsch war. Das selbe war über "PIN/TAN Web" bei der "Benutzerkennung".
    Welche von den beiden Zugangsarten muss ich wählen, und welche Kennung muss ich eingeben.
    Wäre über Hilfe erfreut.

  • beim normalen Girokonto sollte "FinTS(HBCI)PIN/TAN" funktionieren. Habe aber festgestellt, dass das Synchronisieren und Einrichten eines neuen HBCI - Kontaktes wohl nur scheinbar hilfreich ist. Bei mir habe ich die übliche Fehlermeldung, dass die Verbindung nicht hergestellt werden konnte, beim nächsten Versuch eine Minute später, ohne etwas geändert zu haben, klappt die Verbindung. Eine Regel dafür konnte ich bisher nicht aufstellen

  • Wenn ich die Verbindung über "FinTS(HBCI)PIN/TAN" versuche einzurichten, erhalte ich folgende Meldung:
    „Der Online-Zugang Ihres Kontos konnte nicht erfolgreich eingerichtet werden: „Der Dialog wurde abgebrochen. Bitte melden Sie sich erneut an. (9800). Unbekanntes Kreditinstitut (9110)““.
    Versuche ich es über "PIN/TAN Web" erhalte ich folgende Meldung:
    „Der Online-Zugang Ihres Kontos konnte nicht eingerichtet werden: „Verarbeitung nicht möglich. (9010); Die Anmeldung ist fehlgeschlagen. Bitte vergewissern Sie sich über die (9210); Richtigkeit Ihrer Eingaben und führen Sie den Anmeldevorgang erneut durch (9210)““.
    Bei dem Konto handelt es sich um den Typ „Sparkonto“, welches ich aber unter „Wiso mein Geld 2008“ verwalten konnte.
    MfG Lutz Wolfram.

  • Also bei mir genau das gleiche. Habe Vista, hier MG2009 installiert. MG2008 hatte ich auf einem anderen Rechner mit XP laufen. Von dem alten die Datenbank auf den neuen transferiert, geöffnet, alles okay. Nur Konten konnten nicht synchronisiert werden. Bei Postbank erscheint folgende Fehlermeldung:


    "Die Verbindung zum Bankserver ist fehlgeschlagen. Fehlermeldung von Windows: Timeout für Vorgang überschritten"


    Firewalls etc., alles deaktiviert, Port-Test gemacht, klappt alles einwandfrei, daran kanns also nicht liegen. WISO-Update über Internet funktioniert, genauso wie News-Aktualisierung. Internetzugang von WISO aus damit auch okay. Muss also Postbank-spezifisch sein.


    Bitte schnellstmöglich um Hilfe.


    Danke + Gruß

  • Zitat

    So wie Buhl informiert, können wir wohl alle lange auf Ergebnisse warten!


    Wenn Buhl das wirklich gesagt hat, ist das ja wohl ganz klar ein Mangel in der Software. Wie viele Mängel braucht man für eine Rückgabe? Für mich ist das Programm so jedenfalls nicht brauchbar und ich werde die Gutschrift der Verlängerungsgebühr, die ich jetzt bezahlen soll, fordern. Mal schauen.

  • Muss mich der Meinung anschließen, wenn diese Äußerung von Buhl gemacht wurde ist dies ein Eingeständnis dafür das die Programmierung der neuen Software nicht korrekt funktioniert.
    Ich habe jetzt auch mit dem „Webmiles“ Konto Probleme, beim abruf des Kontostandes werden alle abgerufenen Punkte jedes Mal neu abgerufen.
    Wenn sich Buhl nicht langsam mal um das Problem kümmert, werde ich mein Geld zurückfordern, und mich nach einem anderen Programm umsehen.

  • Zitat von &quot;Pollywauz&quot;

    Muss mich der Meinung anschließen, wenn diese Äußerung von Buhl gemacht wurde ist dies ein Eingeständnis dafür das die Programmierung der neuen Software nicht korrekt funktioniert.


    Lest den Satz mal richtig. Buhl hat nie geäußert, "dass das noch lange dauert".


    Zitat

    So wie Buhl informiert, können wir wohl alle lange auf Ergebnisse warten!


    Er meinte wohl eher sowas wie "Leider hat Buhl noch keine Informationen dazu gegeben, daraus schließe ich persönlich, dass es noch dauert"


    Zitat

    Ich habe jetzt auch mit dem „Webmiles“ Konto Probleme, beim abruf des Kontostandes werden alle abgerufenen Punkte jedes Mal neu abgerufen.
    Wenn sich Buhl nicht langsam mal um das Problem kümmert, werde ich mein Geld zurückfordern, und mich nach einem anderen Programm umsehen.


    Warum machst du dann zu dem Problem kein Posting auf? Das ganze läst sich über eine Korrektur des Grenztages beheben.


    Grüße


    Sandro

  • Tut mir leid wenn ich mich hier falsch ausgedrückt habe.
    Habe mich per Telefon an den Support von Buhl gewendet, habe von dort einen Patch erhalten, welcher die Fehler beheben sollte, aber ohne Erfolg. Habe dann mit einem Mitarbeiter nach den Fehlern gesucht, konnten einen beheben. Bei den zwei anderen gelang es nicht, aber mir wurde versprochen das ich schnellst möglich Hilfe erhalte. Supportnummer: 0180-5354556.
    Hoffe auf baldige Lösung!!!
    Gruß an alle Lutz Wolfram.

  • Zitat von &quot;charly0303&quot;

    gibt es denn nun eine Lösung zu dem Timeout Problem mit der Postbank ?


    Würde mich auch interessieren, ob die Mods evtl. Insider-Infos haben, was den Status dieses Problems betrifft.
    Ich habe nach Aufforderung am 30.9. meine Log-Dateien an den Support geschickt. Seitdem harre ich der Dinge...


    anderl