MG 2009 Hypovereinsbank Umsatzabfrage

  • Moin Forum,
    seit Jahren benutze ich schon Mein Geld ohne Probleme. :lol:
    Seit Umstellung auf 2009 kann ich keine Umsatzabfragen meiner Konten bei der HVB abfragen.
    Ich versuche es jetzt schon seit drei Tagen, bin heute zur Bank, Kontoauszüge holen. Es sind defenitiv Kontobewegungen vorhanden.
    Hier ein Auszug aus dem Onlineprotokoll:

    02.10.2008 15:46:52 Sparbuch1 Saldoabfrage Bei der Verarbeitung ist ein Fehler aufgetreten: Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz
    festgelegt. Fehler


    02.10.2008 15:46:51 Sparbuch Umsatzabfrage Es wurden keine Umsätze geliefert, den Kontostand erhalten Sie über eine Saldenabfrage Ok


    02.10.2008 15:46:50 Girokonto Umsatzabfrage Es wurden keine Umsätze geliefert, den Kontostand erhalten Sie über eine Saldenabfrage Ok
    02.10.2008 15:44:59 Girokonto Bestand: Terminaufträge 0 Aufträge vorhanden Ok
    02.10.2008 15:44:59 Girokonto Bestand: Daueraufträge 0 Aufträge vorhanden Ok


    Alles was hier angezeigt wird ist defenetiv falsch.
    Wo liegt der Fehler? :cry: :cry: :cry:
    Ingo


  • Was verwendest du? HBCI PIN/TAN oder Chipkarte/Diskette?


    Gehe mal in die Kontoverwaltung und stelle alle Konten Offline (Konto markieren > Unten die Zugangsart auf Offline ändern).


    Jetzt gehst du auf die HBCI-Kontakte (linke Seite) und löschst die HVB Kontakte.


    MG schließen und unter Systemsteuerung > Homebankingkontakte die HVB Kontakte ebenfalls löschen.
    MG wieder neu starten.


    Jetzt gehst du wieder in die Kontaktverwaltung und legst einen neuen Kontakt zur HVB an. Als Bankleitzahl für den HBCI-Kontakt verwendest du bitte die BLZ 70020270. Als HBCI-Version (falls die Software fragt) bei PIN/TAN 3.0, bei Diskette/Chipkarte 2.2.


    Wenn der Kontakt synchronisiert ist, stellst du die Konten wieder Online (selbe Stelle wo du sie Offline gestellt hast ;-) )


    Viele Grüße


    Sandro

  • Moin Sandro,
    danke für die Hilfe.
    Habe mich schon gefreut, beim Einrichten hat alles geklappt, aber das Ergebnis war ernüchternd: "Keine Umsätze vorhanden"
    Ich benutze HBCI/Schlüsseldatei.
    Das einzige was sich geändert hat ist in der Kontoverwaltung das Zeichen des Mediums, das war vorher eine Diskette. Ist jetzt "HBCI".
    Gruß
    Ingo

  • Zitat von "drizzle"

    Habe mich schon gefreut, beim Einrichten hat alles geklappt, aber das Ergebnis war ernüchternd: "Keine Umsätze vorhanden"


    In der Kontoverwaltung bei "Umsatzparameter" > was steht da bei dem Grenztag?


    Bitte ändere diesen ggf. auf das Datum des letzten Umsatzes den du in MG bekommen hast. Die Anzahl der Umsätze setzte du bitte auf die Anzahl der Buchungen an diesem Tag.


    Geht das?


    Falls nicht: Führe mal in der Buchungsliste die Kontoprüfung durch (links) - bringt die Umsätze?


    Viele Grüße


    Sandro

  • Zitat von "drizzle"

    Den Grenztag hatte ich schon sicherheitshalber auf den 15.09.08 gestellt.
    Jetzt so wie du es beschrieben hast, ohne Erfolg.
    Die Kontoprüfung ergab: Kontoumsätze des Kontos konnten nicht abgerufen werden!


    Kannst du mal eine neue Datenbank anlegen (im Loginfenster unten links auf Neu) und dann auch wieder Kontakt in den HBCI-Kontakten anlegen und danach das Konto anlegen. Welche Umsätze bekommst?


    Und eine Frage noch: Stimmt das Rechnerdatum?


    Viele Grüße


    Sandro

  • Nochmals Danke für deine Bemühungen mir zu helfen,
    Rechnerdatum stimmt!!
    Ich arbeite mit dem Betriebssystem Vista Home Premium.
    Habe eine neue Datei angelgt und die Kontaktdaten neu angelegt.
    MG 2009 hat die Umsatzparameter automatisch auf 05.07.2008 gestellt, alles funktioniert und hier das Ergebnis:


    02.10.2008 20:53:00 Girokonto HypoVereinsbk ex VereinWest Umsatzabfrage Es wurden keine Umsätze geliefert, den Kontostand erhalten Sie über eine Saldenabfrage Ok
    02.10.2008 20:53:01 Girokonto HypoVereinsbk ex VereinWest Bestand: Terminaufträge 0 Aufträge vorhanden Ok
    02.10.2008 20:53:01 Girokonto HypoVereinsbk ex VereinWest Bestand: Daueraufträge 0 Aufträge vorhanden Ok
    02.10.2008 20:53:55 Girokonto HypoVereinsbk ex VereinWest Umsatzabfrage Es wurden keine Umsätze geliefert, den Kontostand erhalten Sie über eine Saldenabfrage Ok
    02.10.2008 20:53:55 Girokonto HypoVereinsbk ex VereinWest Bestand: Terminaufträge 0 Aufträge vorhanden Ok
    02.10.2008 20:53:56 Girokonto HypoVereinsbk ex VereinWest Bestand: Daueraufträge 0 Aufträge vorhanden Ok


    Mitlerweile habe ich MG 2008 wieder installiert, Sicherungskopie eingelesen und was soll ich sagen :lol: :lol: :lol:
    Alles ok
    Ich habe das Gefühl das der Fehler nicht bei mir liegt.
    Habe eben noch einmal eine Kontoprüfung durchgeführt, auch ohne Erfolg. Es liegen keine Umsätze vor.


    Ingo

  • Zitat von "drizzle"

    muß dich leider enttäuschen, die Idee hatte ich auch schon.
    BLZ 200 300 00 ist Hamburg, funktioniert genauso wenig wie deine von München.


    Du verwendest HBCI mit Diskette? Dann dürfte die richtig sein, mit der du die Diskette erstellt hast.


    Hast du eine PIN fürs OnlineBanking unter <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.hvb.de">http://www.hvb.de</a><!-- m -->?


    Wenn ja, dann könnte man mal HBCI mit PIN und TAN verwenden um den Fehler einzugrenzen.


    Viele Grüße


    Sandro


    PS: Ich schließe nicht aus, dass es ein Bug ist. Allerdings habe ich hier 2 Konten, 5 Sparbücher und ein Depot bei der HVB unter MG2009 ohne Probleme laufen ...

  • Pin und Tan benutze ich schon seit Jahren nicht mehr, muß ich dann wohl erst einmal beantragen.
    Die Schlüsseldatei scheint ja zu funktionieren, sonst würde ich ja garnicht an meine Konten kommen, nur was danach passiert ist mangelhaft.
    Mich wundert nur, das ich scheinbar der einzige bin, der mit HBCI Schlüssel arbeitet.
    Stellt sich nur die Frage, wieso funktioniert es in MG 2008 und allen vorherrigen Versionen???????????
    Nochmals Danke für deine Bemühungen, mal sehen wenn die nächsten update's zur Verfügung stehen.
    Gruß
    Ingo

  • Ich habe das gleiche Problem mit Konten der HVB. In MG 2008 hat alles wunderbar funktioniert. Nun lassen sich die Konten nicht einmal mehr installieren. Sämtliche Kontoinformationen müssen manuell eingegeben werden. Angesichts der wenigen Änderungen im Vergleich zu Version 2008 bin ich wenig erfreut, mich nun wieder Stunden mit der Fehlerbehebung beschäftigen zu müssen.

  • Zitat von &quot;aleonhar&quot;

    Ich habe das gleiche Problem mit Konten der HVB. In MG 2008 hat alles wunderbar funktioniert. Nun lassen sich die Konten nicht einmal mehr installieren. Sämtliche Kontoinformationen müssen manuell eingegeben werden.


    Inwiefern installieren? Was nutzt du? HBCI mit Diskette?


    Viele Grüße


    Sandro

  • Moin aleonhar,
    das Problem mit der HVB Umsatzabfrage mit HBCI/Schlüsseldatei habe ich immer noch. Ich habe vieles ausprobiert, das meiste hast du im Forum bestimmt gelesen. Die beiden Updates die es mitlerweile gegeben hat, haben nichts genutzt, haben sich allerdings auch nicht mit der HVB beschäftigt, wie du sicher gelesen hast. Das Problem mit der manuellen Instalierung deiner Konten, kann ich nicht nachvollziehen, da mußt du irgendwo einen Fehler gemacht haben. Ich kann alle Daten aus MG8 importieren, die Konten lassen sich alle Syncronisieren, es kommen Keine Fehlermeldungen, aber jetzt kommst: Alle Konten haben keine Umsätze. Ich kann es mir nicht anders erklären, es muß ein BUG sein. Also weitermachen mit MG8, bis das nächste update kommt, in der Hoffnung das es dann funktioniert. Was mich am meisten ärgert, das der Support nicht antwortet und wenn es nur eine kurze Nachricht wäre, das man sich dem Problem annimmt.
    Noch einen guten Rat: bevor du irgendetwas in MG9 ausprobierst, mache von deinem letzten MG8 Datensatz eine Sicherungskopie, die du nur in MG8 nutzt, bis MG9 voll funktionsfähig ist.


    Gruß
    Ingo

  • Moin Ingo,


    danke für die Tipps. Die Symptome sind mit denen Deiner MG 2009-Installation identisch: Der Kontenabruf wird ohne Fehlermeldung absolviert, Umsätze und Salden werden nicht übermittelt. Anfang der Woche habe ich einen Auftrag erteilt, auch dieser wird im Online-Protokoll als ausgeführt gekennzeichnet. Im Internetbanking der HVB taucht der Auftrag nicht auf. Die anderen Probleme mit den Homebanking-Kontakten habe ich mir bei meinen Reparaturversuchen eingefangen. Gegenwärtig befürchte ich auch, dass es ohne Fix von Buhl nicht wieder ans Laufen kommen wird. Warten wir 'mal ab...


    Beste Grüße!