MG 2009: Dresdner Bank Fehler 9210

  • "Direwa" schrieb:

    ich habe eben gerade nochmal MG2009 gestartet und es wurde ein LetsTradeUpdate durchgeführt... und was soll ich sagen, das Problem ist gelöst und MG2009 ist nutzbar!


    Hm. Bei mir geht es nach wie vor nicht (Fehlermeldung exakt wie hier gemeldet, Zugang über FinTS (HBCI) Chip/Diskette mit Diskette /Schlüsseldatei). Extras->Aktualisieren bietet mir aber kein Update der Onlinekomponenten an.
    HBCI-Kontakt in der Systemsteuerung gelöscht und neu angelegt, Zugangsart der Konten in MG offline gestellt und ebenfalls wieder auf HBCI umgestellt.


    Versionen
    MG: 10.00.02.57
    Letstrade: Kernel und XML-Adapter 2.0.2.16, HBCI 1.6.29.0


    Geht nicht gegen die fleissigen Helfer hier und ich will das auch nicht diskutieren; aber vielleicht liest das ja auch einer der Damen und Herren von Buhl: Diese neue Version ist eine absolute Katastrophe - so schlimm war es selten, und ich habe schon einige MG-Versionssprünge hinter mir. Oder ist das jetzt so Usus, seitdem die Updates "gratis" sind (ich war versucht, umsonst zu schreiben...)? :evil:




  • Genau so ist es, ich nutze es auch seit vielen Jahren, aber sowas war noch nie... :cry:


    Hast Du schonmal den neuesten hotfix runtergeladen? Es gibt in der Zwischenzeit den dritten, angefangen hat es mit Hotfix2, dann kam Hotfix2e und jetzt gibt es einen Hotfix2c (komische Nummerierung)


    zu finden hier:
    http://meingeld.buhl.de/Portal…ates___Downloads.BuhlData


    Und dann versuchste es nochmal genau so, wie Du es selbst beschrieben hast... Viel Glück, ich drücke DIr die Daumen

  • Danke für den Hinweis auf den Hotfix. Ich habe den (noch einmal...?) installiert, jetzt geht's tatsächlich. Die Versionsnummer der Software hat sich allerdings nicht verändert - sollte sie das nicht, nach einem Patch?


    Hm. Insgesamt sehr undurchsichtig. Vielleicht sollte Buhl mal über ein Ankündigungsforum nachdenken. Oder zumindest das Informationscenter konsequent nutzen.

  • Hallo, Leute,


    hatte bis eben den gleichen Fehler.


    Meine "Lösung": Ich habe wie schon mehrmals vorgeschlagen den Hotfix installiert (keine Lösung des Problems), den HBCI - Kontakt komplett gelöscht und dann neu eingestellt.
    Meine Beobachtungen dazu:
    1. Von der HBCI-Version 2.2 bin ich auf die Version FinTS 3.0 umgesprungen. (Ist auch schon einige Male im Forum erwähnt worden) Es hat sich übrigens auch das Symbol für den HBCI-Kontakt beim Konto geändert.


    2. und wahrscheinlich viel wichtiger: Ich habe bei der Erstellung außer meinem Benutzernamen und der Kunden ID nichts weiter verändert, bzw. eingegeben. Hört sich unspektakulär an, aber: In der "alten" Benachrichtigung der Dresdner Bank mit meinen Zugangsdaten stand die Bankleitzahl 500 800 00. Die ist aber durch meine reale Bankleitzahl bei der Erstellung eben ersetzt worden und ich habe sie auch nicht geändert.


    Und jetzt funktioniert es. Vielleicht hatte es ja gar keine Auswirkung und ist alles nur Zufall, aber wenn nicht?


    Viel Glück beim Testen...