Nach 2009 Installtion lässt sich 2008 nicht deinstallieren

  • Guten Abend,


    ich glaube zwar schon mal was darüber gelesen zu haben, finde es aber nicht mehr.
    Ich habe gestern auf meinem Produktivrechner die inzwischen eingetroffenen CD mit 2009 installiert.
    Entweder habe ich nicht genau genug gelesen, oder ich wurde gar nicht auf die Möglichkeit drüber- oder parallel- Installation hingewiesen. Wie auch immer 2009 wurde zumindest teilweise Parallel installiert, es sind noch alle 2008 Icons und Verzeichnisse (Desktop, Startmenu, \Programme\Buhl) vorhanden und 2008 lässt sich auch starten.
    Versuche ich nun, da 2009 ohne nennenswerte Hickups den Betrieb aufgenommen hat, 2008 zu deinstallieren, so meldet mir der Windowsinstaller:
    "Diese Aktion ist nur zulässig für Produkte, die im Augenblick installiert sind" :?:
    Über Systemsteuerung-Software lässt sich auch kein 2008 mehr finden, insofern hat der Installer ja recht. Kann ich nun einfach die 2008 Verzeichnisse unter Programme\Buhl\_alt und Programme\Buhl\Wiso\Mein Geld 2008 löschen, oder zerschiesst es dann doch wieder was von 2009?
    (Und warum habe ich unter _alt noch ein Verzeichnis "Wiso Mein Geld 2008"? Warum habe ich in der Registry noch Einträge von Wiso Mein Geld 2005? Gibt es irgendwo ein Aufräumprogramm für veraltete Wiso-Produkte?)


    Gruss
    Andreas

  • Guten Tag,
    dieses Problem interessiert mich ebenfalls brennend, weil ich ungern irgendwelche Programmfragmente herumfliegen habe.
    Unterschied bei mir ist nur, dass ich die Parellelinstallation gewählt habe (und jetzt MG2008 ebenfalls nicht mehr läuft), ich aber dennoch die Deinstallationsroutine von MG2008 laufen lassen konnte mit der abschließenden Meldung, dass dies erfolgreich geschehen sei, sich in der Systemdatenbank nun dennoch noch 184 Dateien in 10 Ordnern mit einer Größe von 161 MB von MG2008 befinden. Die wäre ich schon gerne los.


    Viele Grüße
    Gritt