Kein Zugriff auf PayPal-Konto (mit MG2009) möglich

    • Offizieller Beitrag
    Zitat von "Clausi"

    Das deckt sich (heute) mit Deinen Beobachtungen.


    Sag ich doch ;) Wobei ebay und Paypal sonntags Abend traditionell sehr langsam sind. (Versuch mal was mit TurboLister hochzuladen :? )


    Zitat

    Nur frage ich mich gerade, über welchen Zeitraum fragt den MG2009 die Kontoauszüge ab?


    Leg dein Paypal-Konto in einer leeren Datenbank an und du wirst es wissen ;) - bei mir rief er mehrere Jahre ab.


    Zitat

    Ich dachte eigentlich, dass MG2009 max. 90 Tage abfragt (das ist zumindest bei meinem Konto so eingetragen und nicht editierbar (unter Konto / Umsatzparameter / Max. Umsatzzeitraum) bzw. den Grenztag verwendet sofern der <90 Tage ist.


    Ein klares: Jein ;)


    Normalerweise hast du vollkommen recht. Bei dem Paypalkonten scheint das aber in MG2009 momentan ein Sonderfall zu sein.


    Auf Grund diverser anderer Paypal-Probleme im Betatest (die aber in der Produktivversion behoben sind) hatte ich die Logs bei mir laufen. Nach meinen Beobachtung ruft der Parser (DataDesign) immer erstmal alles ab und LetsTrade beschneidet die Daten dann nach Grenztag, so dass du nur die aktuellen Umsätze bekommst.
    Dadurch konnten bei der Neueinrichtung faktisch alle Paypal-Buchungen importiert werden.


    Doch leider macht der Paypal-Server den Entwicklern einen Strich durch die Rechnung. Je mehr und desto älter die historischen Umsätze sind, desto langsamer und mürrischer wird der Paypal-Server.


    Ich denke mal, dass Buhl den Abruf jetzt wieder so umstellen wird (oder umgestellt hat), dass der Parser wirklich nur 90 Tage abruft und damit sollten die Timeoutprobleme wohl auch (größtenteils) der Vergangenheit angehören.


    Da der neue Parser jetzt aber die CSV nimmt und nicht mehr die Umsatzansicht, sollte er auf Dauer stabiler sein als der Alte.


    Viele Grüße


    Sandro

  • Danke Sandro für Deine ausführliche Antwort, die einiges erklärt. Ich denke wir warten dann einfach auf den nächsten Hotfix und hoffen, dass PayPal dann wieder funktioniert.


    8)

  • Hallo,
    bei mir hat der Abruf mit der Version .57 auf Anhieb funktioniert. Das muss jedoch noch nichts heißen, da mit der Version .56 der Abruf auch manchmal funktionierte. Die Tage werden es zeigen, ob der Abruf nun stabiler läuft.


    Clausi: Hast du die ober angeführten Tipps (Passwort neu in Datentresor eingeben, usw.) schon getestet?


    Gruß
    Simon

  • Bei mir hat das Hotfix nix gebracht. Ich bekomme grundsätzlich Fehlermeldungen, wenn ich Paypal abrufen will. Entweder so nen Megatext, in dem mir gesagt wird, dass ich schon einmal den Kontoauszug angefordert habe, und ich soll nun 24 Stunden warten, bis ich nen neuen abrufe, oder einfach dass die Transaktion nicht erfolgreich war. Im Ausgleich bekomme ich dann viele lustige Mails von Paypal, in denen die sich entschuldigen, dass ich meinen Kontoauszug nicht downloaden konnte, oder in denen die mir sagen, dass mein Auszug nun zum Download bereit steht.


    Vielleicht bin ich auch zu doof dafür. Aber was ich nicht verstehen will, warum mir Buhl ein Update liefert, was nicht funktioniert. Ich zahle dafür GEld, und über die kostenpflichtige Hotline (Hammer, ich muss 14 Cent die Minute zahlen, weil die Mist machen) komme ich nicht ran, weil da immer besetzt ist. Mal so ne flotte Mail, in der steht "Achtung, vor dem Update müßen wir warnen, weil..." wäre nett und nötig gewesen. Wer ahnt denn, dass Dinge in der neuen Version nicht funktionieren, was in der Vergangenheit hervorragend funktionierte. Das ist so, als wenn VW den neuen Golf verkauft, allerdings springt der Motor nicht mehr an. Und keiner weiß warum.


    Und warum die Performance der gesamten Anwendung so fürchterlich langsam geworden ist (und auch vorher war das schon eher träge) wird mir auch nicht klar. Will ich ne Überweisung machen dauert es satte 60 Sekunden, bis sich das Formular öffnet. Vorher waren es vielleicht 2.


    Ne, also echt ein ganz großer Wurf ist das Programm geworden. Aber das schlimmste ist, dass man so ziemlich allein gelassen wird von Buhl. Ach ja, gestern gab es ja den Hotfix, ich vergass.

    • Offizieller Beitrag
    Zitat von &quot;bobo000&quot;

    Bei mir hat das Hotfix nix gebracht. Ich bekomme grundsätzlich Fehlermeldungen, wenn ich Paypal abrufen will. Entweder so nen Megatext, in dem mir gesagt wird, dass ich schon einmal den Kontoauszug angefordert habe, und ich soll nun 24 Stunden warten, bis ich nen neuen abrufe, oder einfach dass die Transaktion nicht erfolgreich war. Im Ausgleich bekomme ich dann viele lustige Mails von Paypal, in denen die sich entschuldigen, dass ich meinen Kontoauszug nicht downloaden konnte, oder in denen die mir sagen, dass mein Auszug nun zum Download bereit steht.


    :shock: Was für Mails von Paypal? Kannst du die mal (anonymisiert) hier posten?


    Danke und Viele Grüße


    Sandro

  • Hallo Sandro,


    kein Problem:
    #########
    Von: <!-- e --><a href="mailto:service@paypal.de">service@paypal.de</a><!-- e --> [mailto:service@paypal.de]
    Gesendet: Mittwoch, 15. Oktober 2008 03:06
    An: xxx
    Betreff: Kontoauszug zum Herunterladen


    Guten Tag, xxx!


    Der angeforderte Kontoauszug kann nun heruntergeladen werden.


    Datumsbereich: 18. Jul 2008 to 14. Okt 2008
    Dateityp: Unknown


    Loggen Sie sich zum Herunterladen Ihres Kontoauszugs in Ihr PayPal-Konto ein, indem Sie auf den folgenden Link klicken:


    <!-- m --><a class="postlink" href="https://www.paypal.com/de/HISTORY-DOWNLOAD">https://www.paypal.com/de/HISTORY-DOWNLOAD</a><!-- m -->


    Hinweis: Transaktionen, die nach Einreichen Ihrer Anforderung stattgefunden haben, wurden nicht in den Kontoauszug aufgenommen.



    Ihr PayPal-Team
    #######
    Von: <!-- e --><a href="mailto:service@paypal.de">service@paypal.de</a><!-- e --> [mailto:service@paypal.de]
    Gesendet: Dienstag, 14. Oktober 2008 17:11
    An: xxx
    Betreff: Kontoauszug nicht zum Herunterladen verfügbar


    Guten Tag, xxx!


    Leider konnten wir Ihre Anfrage den folgenden Kontoauszug herunterzuladen nicht verarbeiten:1. Jan 1971 bis 13. Okt 2008.


    Der Grund dafür war möglicherweise ein unerwarteter Systemfehler oder eine ungewöhnlich hohe Serverbelastung.


    Bitte versuchen Sie es noch einmal. Wir bedauern eventuelle Unannehmlichkeiten.


    Herzliche Grüße
    PayPal


    Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail. Dieses Postfach wird nicht überwacht, deshalb werden Sie keine Antwort erhalten. Wenn Sie Hilfe benötigen, loggen Sie sich in Ihr PayPal-Konto ein, und klicken Sie oben rechts auf einer der PayPal-Seiten auf den Link "Hilfe".
    #########


    Aber wie gesagt, die habe nicht ich angefordert. Die kamen erst, als ich Mein GEld 2009 installiert hatte und versuchte ganz normal meine Umsätze abzurufen.

  • Zitat von &quot;bobo000&quot;

    Aber wie gesagt, die habe nicht ich angefordert. Die kamen erst, als ich Mein GEld 2009 installiert hatte und versuchte ganz normal meine Umsätze abzurufen.


    Der neue Screenparser in MG2009 geht nicht mehr her und liest die Umsätze aus der normalen Seite aus (fehleranfällig gegenüber Layoutänderungen, geringerer Informationsgehalt) sondern fordert die Umsätze als Textdatei an (keine Layoutänderungen, höherer Informationsgehalt). Allerdings ist der Historyserver von Paypal manchmal etwas fußlahm. In deinem Fall scheint er es besonders zu sein - wenn die dir schon Mails schicken, dass die Datei nicht geladen werden konnte oder dass sie inzwischen endlich zur Verfügung steht, dann scheint er da wohl etwas stärker zu hängen und es wundert mich nicht wirklich, dass MG da nichts abholen kann, geht normalerweise 'on the fly' und funktioniert bei mir z.B. problemlos - besonders seit dem letzten Update, seitdem fragt MG nicht mehr den kompletten Zeitraum ab sondern nur noch den seit der letzten Abfrage. Ich hatte seither keine Fehlermeldung mehr.


    Gruß
    Karsten

  • Hallo,
    kann das nur bestätigen. Seit dem letzten Update lief Paypal problemlos (heute schon mehrmals getestet).


    bobo000: Ich kann verstehen, dass man ärgerlich wird, wenn was nicht funktioniert. Doch bitte lass den Thread so sachlich, wie bisher war. Polemik hilft auch nicht weiter. Der Support hier im Forum und die Reaktionszeit von Buhl auf Probleme finde ich sehr gut. Bei der Konkurrenz habe ich da schon ganz andere Erfahrung gemacht.


    Gruß
    Simon

  • Naja, Bemühungen hin und her, ich finde die Mitglieder hier hilfreicher als den Support. Danke erstmal.


    Wenn es an mir liegt, dann kann es nur deswegen sein, dass mein Paypalkonto aber auch rappelvoll ist. Bedeutet, dass ich pro Tag sicherlich 20 Zahlungen bekomme. Ist als Ebayverkäufer halt so. Nur, ich habe mir gestern Abend die Mühe gemacht, und zumindest den Oktober per Webcopy eingelesen. Jetzt sollte er ja nur noch die aktuellen Daten (also ab heute) einlesen. Trotzdem nur Fehlermeldungen. Stand auch nirgendwo, dass man nur drei paypalzahlungen im Monat haben darf. Nur, das FEature ist echt wichtig für mich. Wenn ich die Paypalzahlungen nicht erhalte, dann kann ich nicht versenden. Und dafür hatte ich mir ja mal das Programm gekauft.

    • Offizieller Beitrag
    Zitat von &quot;bobo000&quot;

    Wenn es an mir liegt, dann kann es nur deswegen sein, dass mein Paypalkonto aber auch rappelvoll ist. Bedeutet, dass ich pro Tag sicherlich 20 Zahlungen bekomme.


    Ufff ... ok, das könnte die Ursache sein ...


    Wenn du das Paypalkonto in einer leeren Datenbank neu anlegst und dann mal in der Kontoverwaltung unter Umsatzparameter den Grenztag mal nur 2-3 Tage zurückstellst - funktioniert es dann?


    Zitat

    Stand auch nirgendwo, dass man nur drei paypalzahlungen im Monat haben darf.


    Schon klar.
    Nur was würdest du machen, wenn du bei deiner Bank per OnlineBanking Umsätze abrufst und die Bank sagt: Sorry, warte mal 5 Minuten, sind noch nicht fertig ;)


    Viele Grüße


    Sandro

  • Moin Moin,


    so, nun muss ich mal zurückrudern. Habe gerade eine Mail von Buhl erhalten. Dort hat man das Forum hier gelesen, und will mir nun helfen. Also werde ich wohl eines Besseren belehrt.


    Trotzdem vielen Dank erstmal für die bisherige Hilfe hier.


    MfG

  • Zitat von &quot;netsurfer&quot;

    Clausi: Hast du die ober angeführten Tipps (Passwort neu in Datentresor eingeben, usw.) schon getestet?


    Ja, das habe ich. Aber auch das hat keine Abhilfe geschaffen. Weder Saldoabfrage noch Umsatzabfrage funktionieren - es kommt bei mir immer noch die gleiche Fehlermeldung: "Fehler beim Verarbeiten der Rückgabewerte: Ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten.". Und wie geschrieben habe ich wirklich nicht so viele Umsätze auf meinem PayPal-Konto.

  • Hallo Claus,
    diese Fehlermeldung kannte ich auch unter der Version .56 - seit der Version .57 traten bei mir keine Fehler mehr auf - im Gegenteil die Abfrage geht nun auch noch deutlich schneller.


    Leider kann ich dir da auch nicht mehr weiterhelfen, ich denke das ist ein Fall für den Support.


    Gruß
    Simon

  • Zitat von &quot;netsurfer&quot;

    Leider kann ich dir da auch nicht mehr weiterhelfen, ich denke das ist ein Fall für den Support.

    Hallo Simon,


    das denke ich auch - Call ist bereits aufgemacht. Danke für Deine Mühen :)

  • Zitat von &quot;Clausi&quot;

    ... Call ist bereits aufgemacht.

    Bis auf die Mail mit der Eingangsbestätigung meines Supportgesuchs vom 16.10. um 11:44 Uhr habe ich bisher nichts von Buhl gehört. :? Nach 2,5 Arbeitstagen hätte ich zumindest ein Feedback oder eine Nachfrage erwartet.


    Just my 2 cents...

  • Zum Stand der Dinge, ich habe heute von Buhl ein Update erhalten, leider funktioniert es bei mir immer noch nicht:


    "Umsatzabfrage Verarbeitung nicht möglich. Scraper ist nicht mehr aktuell, update erforderlich. [//span[contains(text(),PayPal-Guthaben)]] Fehler"


    Gruß
    Norbert