Änderung eines Dauerauftrages (Sparda-M)

  • Hallo,


    ich habe heute einen Dauerauftrag (Girokonto) bei der Sparda-M mit MG 2009 durchgeführt. In MG sah alles positiv aus. Las ich den Dauerauftrag im Internet geprüft habe, war der Dauerauftrag aber nicht geändert worden. Ich wollte den Ausführungstermin um einen Monat von (11 auf 12) verschieben.

  • Hallo,


    nein, Änderungen beim Dauerauftrag sollten sofort angezeigt werden. Ich hatte dieses Problem schon einmal. Damals habe ich es erst ein paar Tage später gemerkt und ich war mir nicht sicher ob ich alles richtig gemacht habe. Der Bestandsabruf zeigt das auch im Internet angezeigte "falsche" Datum. Damit ändert sich auch nichts in der Zahlungsverwaltung. Ich vermute, dass die Sparda-M die Änderung nicht verarbeiten kann.

  • Hallo,


    kann keiner diese Situation reproduzieren. Ich hatte jetzt schon wieder eine Änderung durchzuführen. Leider immer noch kein Erfolg über MG 2009. Online wird zwar eine Aktivität und der Verbrauch der TAN angezeigt, aber das Datum wurde nicht verändert.

  • Hallo Jürgen,


    ich kann das Problem nachvollziehen.


    Die Ursache ist - bei mir - folgende:
    In der UPD übermittelt die Bank die Informationen, welche Felder beim Dauerautrag änderbar sind. Im Fall meiner Bank steht bei "Ausführungsrhytmus änderbar" und bei erster "Ausführungstag änderbar" ein "N" für nein.


    Allerdings berücksichtig MG dies nicht und sendet trotzdem eine Änderung für das Ausführungsdatum raus. Die Bank akzeptiert die Änderung nimmt sie dann allerdings nicht vor.


    Ich geb das Ganze mal an Buhl. In einer der nächsten Version wirst du dann also eine Fehlermeldung erhalten und dann den Daueraufrag löschen und neu anlegen müssen ;)


    Viele Grüße


    Sandro

  • Hallo,


    ich hatte ein vergleichbares Problem und möchte mich dem Thread anschließen. Ich musste einen bestehenden Dauerauftrag in der Höhe ändern und für 2 Monate aussetzen. Diese Änderungen konnte ich in MG 2009 problemlos machen, d.h. den bestehenden Dauerauftrag habe ich gelöscht und einen neuen mit dem Ausführungsdatum 01.03.2009 angelegt. Die Bestandsabfrage brachte keine Fehlermeldung. Das Einloggen bei meiner Bank erfolgt mit HBCl.
    Zu meiner sehr großen Überraschung wurde der Dauerauftrag aber bereits gestern ausgeführt, da bei der Bank das Datum 01.03.2008 hinterlegt wurde. Ich habe bei der Einrichtung des Dauerauftrags leider nicht mehr über das Online Portal meiner Bank nachgesehen, denn das will ich eigentlich vermeiden.


    Grüße,
    Klaus


    MG 10.00.03.72 / Vista Ultimate SP 1

  • Hallo Klaus,


    was mich an der Sache (losgelöst von der fehlenden Implementierung der Prüfung in MG) wundert ist die Tatsache, dass die Banken die DA-Änderungen akzeptieren und keine Fehlermeldung bringen, dass das Ausführungsdatum nicht geändert werden kann ?( (Bei meiner Bank wird lt. Log die DA-Änderung mit dem korrekten neuen DA-Ausführungsdatum übermittelt und die Bank akzeptierte es, obwohl sie diese Art der Änderung gar nicht kann/unterstützt ...)


    Prinzipiell: Für das Aussetzen eines DA gibt es im HBCI übrigens einen eigenen Geschäftsvorfall, der in deinem Fall auch die richtigere Wahl wäre. Leider unterstützt MG den noch nicht. Ich hab es mal als Verbesserungsvorschlag weitergegeben, diesen zu implementieren.


    Viele Grüße


    Sandro

  • Hallo Zusammen,


    das Problem wurde auch mit MG2010 nicht gelöst. Ich habe meinen Dauerauftrag im Internet um einen Monat (von Januar auf Februar 2010) geändert. Die Bestandsabfrage ignoriert dies aber. Erst wenn ich den Dauerauftrag in MG 2010 gelöscht habe und eine neue Bestandsabfrage starte, dann ist wieder alles ok.


    Gruß


    Jürgen