Linux - wann kommt der Fortschritt auch bei WISO

  • :growup: Mehr und mehr müssen Haushalte mit geringen Einkünften, die aber die Vorteile der Online-Kommunikation nutzen wollen, auf gebrauchte PC umsteigen. Aus rechtlichen Gründen kann da natürlich nur eine Open-Source-Software neu eingespielt werden wie Ubuntu 8.10 oder suseLINUX. Leider kann man WISO nicht über diese Software betreiben.



    Für mich wäre es ein Fortschritt, nicht auf die Microsoft-Connection setzen zu müssen, die die Weltmärkte der Kommunikation beherrschen, sondern auf solche Software, die gemeinnütziges Eigentum sind. Wann kommt also die WISO-Qualitätssoftware der BUHL-DATA für Linux?



    :)

  • Nun ja, ob LINUX nun unbedingt einen Fortschritt bzw. gemeinnützig ist, mag dahingestellt sein, aber




    Für mich wäre es ein Fortschritt, nicht auf die Microsoft-Connection setzen zu müssen, die die Weltmärkte der Kommunikation beherrschen, sondern auf solche Software, die gemeinnütziges Eigentum sind. Wann kommt also die WISO-Qualitätssoftware der BUHL-DATA für Linux?


    da MG z.B. keine OpenSource-Software ist, muß es sich für das Unternehmen Buhl vermutlich betriebswirtschaftlich lohnen.


    Gruß


    Dirk

  • Grundsätzlich fände ich es klasse, wenn Mein Geld irgendwann für Linux verfügbar wäre. MG ist momentan nämlich der einzige Grund warum auf meinem Rechner zusätzlich noch Windows läuft. Und Linux Software muss nicht immer Opensource sein, es gibt sehr wohl kostenpflichtige Closed-Source Software für Linux (z.B. sogar von IBM, SAP, Oracle, ...)
    Aber soweit ich das mit meinem begrenzten technischen Wissen über MG und den Informationen vom Support zu dem Thema verstehe, wäre dazu eine weitgehend vollständige Neuentwicklung der Basistechnologie notwendig.
    Und das das wirtschaftlich momentan keinen Sinn macht sehe sogar ich ein ;)

  • Aber soweit ich das mit meinem begrenzten technischen Wissen über MG und den Informationen vom Support zu dem Thema verstehe, wäre dazu eine weitgehend vollständige Neuentwicklung der Basistechnologie notwendig.


    Weitgehend ist glaube ich falsch, komplett ist besser ;-)


    Zitat

    Und das das wirtschaftlich momentan keinen Sinn macht sehe sogar ich ein ;)


    Jepp, wenn es wirtschaftlich Sinn macht, dann eher noch für MAC. Da ist der Anteil der User - glaubt man den Statistiken - größer.


    Viele Grüße


    Sandro