Wechselnder Laufwerksbuchstabe bei MG Stick 2009 vergebl. Suche der HBCI Kontakte

  • Hallo,


    ich habe ein Problem mit MG Stick Edition 2009. Da ich diesen auf diversen Computern verwende, kommt es oft vor, daß die HBCI Schlüsseldatei nicht gefunden wird, da der "Gast" Computer einen anderen Laufwerksbuchstaben vergibt . Die Schlüsseldatei wird so nicht auf dem Stick gefunden, da dieser jetzt z.B. g: anstatt h: als Laufwerksbuchstaben hat.
    Es kommt die Fehlermeldung "Datei bzw. Laufwerk nicht bereit"


    Nachdem ich dann (für den jeweiligen Computer) die Pfade geändert habe funktioniert es natürlich wieder aber diese Prozedur ist doch recht umständlich. Hoffe mein Problem ist klar geworden :-)
    Hat jemand ein ähnliches Problem bzw. weiß eine Lösungsmöglichkeit ? Ich kann doch nicht jedes Mal wenn ich einen anderen Computer verwende die HBCI Kontakte neu einrichten :-(


    Liebe Grüße und danke schonmal


    Andi

  • Ich denke, dass es das Einfachste wäre, wenn Du über die Datenträgerverwaltung dem Stick einen Laufwerksbuchstaben (z.Bsp. Y) zuweist.




    lg, Thomas

    Habe ich versucht, der "andere" Computer vergibt aber trotzdem wieder einen anderen Laufwerksbuchstaben und so ist die Schlüsseldatei wieder nicht auffindbar ?(

  • ich habe ein Problem mit MG Stick Edition 2009. Da ich diesen auf diversen Computern verwende, kommt es oft vor, daß die HBCI Schlüsseldatei nicht gefunden wird, da der "Gast" Computer einen anderen Laufwerksbuchstaben vergibt . Die Schlüsseldatei wird so nicht auf dem Stick gefunden, da dieser jetzt z.B. g: anstatt h: als Laufwerksbuchstaben hat.
    Es kommt die Fehlermeldung "Datei bzw. Laufwerk nicht bereit"
    Nachdem ich dann (für den jeweiligen Computer) die Pfade geändert habe funktioniert es natürlich wieder aber diese Prozedur ist doch recht umständlich. Hoffe mein Problem ist klar geworden :-)

    Klar wie Kloßbrühe. ;)

    Zitat

    Hat jemand ein ähnliches Problem bzw. weiß eine Lösungsmöglichkeit ? Ich kann doch nicht jedes Mal wenn ich einen anderen Computer verwende die HBCI Kontakte neu einrichten :-(

    Neben dem Vorschlag von Floydian, den ich auch gemacht hätte (mußt nur aufpassen, daß Du nicht einen LM-Buchstaben erwischt, der auf dem Gast-PC - insbesondere in Netzwerken - anderes belegt ist), könntest Du dir mal die Lösung vom Sandroanschauen. Die geht zwar "etwas "weiter und erfordert mehr Vorbereitung, sollte aber trotzdem in Betracht gezogen werden (zumal Du dann auch ein dickes Plus an Sicherheit hast).


    Gruß
    Dirk