Zugangsparameter für die Bank konnten nicht abgerufen werden

  • Hallo,


    ich habe gleich das nächste Problem mit WISO Kaufmann 2008 Strato Edition:


    Woran könnte es noch liegen, dass die Zugangsparameter für die Bank / Konto nicht abgerufen werden konnten?


    Ich habe Microsoft .NET Framework 1.1 installiert, habe meine BLZ und Konto-Nr. , Zugangsarten (zwei zur Auswahl) und NetKey sowie bei der Abfrage meine PIN eingegeben und es kommt immer derselbe Fehler.


    Viele Grüße!


  • Hallo Saficos,
    woran es liegen kann? An irgendwelchen nicht korrekten Einstellungen (Zugangsdaten) die dieses verhindern.


    Versuche zunaechst das Konto einmal unter > Meine Firma > Bankverbindungen > > Register Onlinebanking zu synchronisieren.


    Oder loesche den vorhandenen Banking Kontakt und richte ihn nochmals neu an.


    Mehr laesst sich aufgrund Deiner minimalen Angaben nicht sagen.

  • Hallo Saficos,
    mir hat beim letzten Problem mit dem Online-Banking Folgendes geholfen:
    Bankkontakt im Kaufmann löschen
    Start>Systemsteuerung>Homebanking-Kontakte
    hier das betreffende Konto synchronisieren
    dann im Kaufmann neu eingeben und ausprobieren.


    Sonst bleibt noch der Buhl-Support

  • Hallo,


    also die Synchronisation funktioniert mittlerweile. Grund des Fehlers war, dass das Programm noch nicht auf dem aktuellsten Stand war. Allerdings kann ich immer noch nicht meine Kontendaten abrufen.


    Obwohl ich den Homebanking Kontakt mehrfach erfolgreich angelegt und die Synchronisation auch erfolgreich abgeschlossen habe, bekomme ich bei der Abfrage der Kontendaten die Fehlermeldung:
    Der Import konnte nicht durchgeführt werden.
    Sie müssen das aufgetretene Problem beheben und den Import wiederholen.

    Fehlermeldung:

    ELetsTradeException: TBpLetsTradeCMD.CheckResponse:


    Es wurde kein zugehöriger Homebanking-Kontakt gefunden.Bitte mittels Systemsteuerung -- Homebanking-Kontakt einrichten!


    Wenn ich dann wieder auf den Homebanking Kontakt gehe, zeigt er mir beim vorher erfolgreich eingerichteten Konto ein Ausrufezeichen. Ich bin gestern sogar schon meine Eintragungen mit einem Bankmitarbeiter durchgegangen. Seiner Meinung nach waren sie korrekt. und die Synchonisierung klappt ja auch immer. Hat vielleicht von Euch noch jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

  • Hallo Saficos,
    ein Homebankingkontakt mit gelbem Ausrufezeichen ist falsch.
    Diesen Eintrag im "Administrator fuer Hoembanking Kontakte" ueber Taste "Loeschen" und mit Taste "Neu" erneut anlegen oder ueber Taste "Bearbeiten" zu korrigieren.


    Anmerkung
    Soweit ich mich erinnere, konnte noch jedem Fragesteller bezgl. Letstrade hier im Forum geholfen werden und auch ich habe ueber Onlinesupport schon viele Banking Kontakte, jeden davon erfolgreich, eingerichtet, wenn der Fragesteller die wesentlichen Daten nannte.


    Hierzu gehoeren natuerlich nicht Deine Kontonummer und Dein Password.
    Es geht also um die Nennung von nicht sicherheitsrelevanten Daten.


    Andernfalls stehe ich gerne fuer eine Onlineeinrichtung zur Verfuegung. Schicke mir eine e-mail an franco.berg@bergsystem.com und wir besprechen alles weitere.

  • Hallo Franco,


    nachdem ich mich einige Tage nicht um das Problem "Bankingkontakte" kümmern konnte, habe ich heute noch einmal etwas versucht. Das entsprach eigentlich genau nicht der Meinung des Bankmitarbeiters, aber es hat funktioniert. Wie auch immer, Problem gelöst :-)


    Trotzdem danke für dein Angebot. Ich stehe erst am Anfang meiner Arbeit mit WISO Kaufmann, es kommen bestimmt noch mehr Kleinigkeiten, an denen ich verzweifeln kann...


    Grüße, Anke

  • Hallo Anke,
    gerne geschehen. Schoen waere es natuerlich fuer andere User, wenn Du wenigsten andeutungsweise darstellst was der Bankmitarbeiter Dir geraten hat, Du aber anders machtest.
    Du weisst ja, das Forum lebt von Loesungen auf Fragen, nicht alleine von Fragen.

  • Stimmt, sorry.


    Mein Konto habe ich bei einer Raiffeisenbank und das Onlinebanking läuft über das PIN/TAN-Verfahren. Dennoch musste ich beim Anlegen der Bankverbindung im Menüreiter OnlineBanking als Zugangsart FinTS/HBCI Chipkarten/Disketten auswählen anstatt FinTS/HBCI PIN/TAN. Außerdem wurden mehrer Kennnummern wie Benutzerkennung, KundenID gefragt. Ich hatte aber nicht mehrere Nummern von der Bank erhalten. Letzendlich habe ich in jedem Feld dieselbe Nummer, meinen NetKey, eingetragen und dann hat es geklappt. Nicht wirklich nachvollziehbar, aber es funktioniert...