Anlagenverwaltung

  • Hallo liebe Formum Mitglieder,


    ich arbeite schon seit Jahren als selbständige Radsport Veranstalter mit dem Wiso Unternehmer Sparbuch. jetzt ist mir in den Buchungen ein Vortel für mich aufgefallen, hätte gerne gewusst ob ich da richtig liege.


    Wenn ich im laufe eines Jahres ein Wirtschaftsgut aus dem Anlagenverzeichnis mit einem teueren Bauteil versehe/den Marktwert erhöhe, ist es besser dieses Bauteil als Zugang in der Verwaltung zu buchen oder besser(so habe ich es früher gemacht) als Beriebsbedarf normal buchen?


    Ziel: Weniger Betriebsausgabe und den Gewinn dadurch erhöhen.


    Beispiel: Betriebs Fahrrad - neuer Laufradsatz hierfür - EK Wert 500 EUR - erhöt den Wert des Anlagegut, das 2 Jahre alt ist um diese 500 EUR und wird dann mit der neuen Summe abgeschrieben.


    Gruß


    Ralf

  • Ziel: Weniger Betriebsausgabe und den Gewinn dadurch erhöhen.


    Beispiel: Betriebs Fahrrad - neuer Laufradsatz hierfür - EK Wert 500 EUR - erhöt den Wert des Anlagegut, das 2 Jahre alt ist um diese 500 EUR und wird dann mit der neuen Summe abgeschrieben.

    Ich würde diese 500 Euro dem Fahrrad zuschreiben oder wenn es eine Reparatur war als normale Betriebsausgabe buchen.
    Jenser