Umsatzsteuervoranmeldung 2008 mit WISO Sparbuch 2009

  • Habe mein WISO Sparbuch 2008 im November auf 2009 aktualisiert. Wollte heute meine letzte Umsatzsteuervoranmeldung 4. Quartal 2008 erledigen. Leider nicht mit dem gewünschten Erfolg. Ich kann wunderbar eine neue Anmeldung für 2009 anlegen, oder eine Datenübernahme aus 2008 machen, aber keine Voranmeldung mehr für 2008. Hat jemand dieses Problem schon lösen können? Oder gibt es diese Lösung nicht?

  • Da muss es doch irgendwie die Möglichkeit geben nach nem Update Dinge aus dem alten Jahr noch zu erledigen. Ich meine, dass trifft doch eigentlich jeden, die ne USt-Voranmeldung machen muss. Die kann man ja nun bekanntlich erst im neuen Jahr machen. Und wo bleibt da der Hinweis bei der Installation? Da fängt man nun also an, den ganzen Kram ins ELSTER reinzumeißeln?!?! :(

  • … nicht unbedingt Sch...
    Kann es sein, dass Du für 2009 eine Datenübernahme gemacht hast und dich also im Jahr 2009 bewegst?? Stelle um auf (das zu bearbeitende) Kalenderjahr 2008 und es sollte gehen. (Extras > Jahr ändern > 2008 )
    … geklappt ??

  • Ich hatte dasselbe Problem: nachdem mein Mainboard für 3 Wochen nicht zur Verfügung stand (anderes Thema ;-), hatte ich Sparbuch 2009 auf einem anderen Rechner installiert und wollte damit einfach auf die (auf einem NAS Server liegenden) Daten zugreifen.


    Ich bin mir nicht mehr ganz sicher, aber meine mich an folgendes zu erinnern:




    • Sparbuch 2009 kann eine xxx.k08 Datei nicht öffnen (macht irgendwie auch Sinn)
    • Ein Import einer nicht per Jahresabschluss erzeugten xxx.k08 Datei ist nicht möglich (Meldung: zuerst müssen Daten aus 2007 übernommen werden)
      Macht im Prinzip auch Sinn; mich hatte allerdings die Jahreszahl 2007 irritiert, da ich ja an die Daten aus 2008 ran wollte...
    • Den Jahresabschluß kann man nur mit dem Sparbuch 2007/2008 machen!


    Und da hatte ich zunächst ein Problem, da ich meine alte CD nicht mehr fand. Nachdem mir Buhl aber innerhalb weniger Tage die CD mit dem Sparbuch 2007/2008 noch einmal kostenlos geschickt hatte (übrigens: großes Lob dafür :thumbsup: !!), installierte ich es und machte meinen Jahresabbschluß damit.


    Nach dem Jahresabschluß konnte ich dann auch mit dem Sparbuch 2009 wieder auf die xxx.k08 Datei über Datenimport zugreifen.


    Allerdings habe ich nicht versucht, mit Sparbuch 2009 die Daten vom letzten Jahr (2008 ) zu bearbeiten. Kann sein, dass das wie vorher beschrieben über die Einstellung des Jahrs auf 2008 doch geht. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass wohl ein Jahresabschluß notwendig ist, wenn man mit der neuen Version auf alte Daten zugreifen will (und wenn es nur zur Übernahme der Firmendaten und alten Abschreibungsliste ist)


    Gruß


    Hans

  • Hallo,


    ich habe heute meine Daten für die EAR aus Sparbuch 2008 nach SB 2009 übernommen. Während der Datenübernahme gab es Probleme und WISO wurde geschlossen. Eventuell muss an der Stelle von Buhl nachgebessert werden. Es scheint ja bei der Datenübernahme öfters Probleme zu geben.
    Im Explorer konnte ich dann weder die xxxx.k08 noch eine xxxx.k09 finden. Nach einem erneuten öffen von SB 2009 wurden die Daten aber aus Sicherungen durch WISO selbst wieder hergestellt. Ich musste nur Nachfragen bestätigen, ob die Wiederherstellung erfolgen soll.
    Danach hatte ich unter SB 2009 über die Jahresauswahl 2008 meine Buchungen und konnte mir dann auch unter Formulare/Auswertungen \ Auswertungen eine UST-Voranmeldung anzeigen lassen. Abgabe habe ich nicht versucht, weil bereits erledigt.
    Lediglich in die Einnahemnüberschussrechnung musste ich die 2008'er Daten noch separat übernehmen.


    Gruß
    Querstoppel

  • Hi amilo1978,


    du hast doch das neue Sparbuch 2009 normal installiert und nicht gleichzeitig die 2008er Version deinstalliert. Dann ist die noch auf dem Computer. Einfach mal im Startmenü schauen oder per Hand im Verzeichnis programme/wiso/Sparbuch 2008/wiso2008.exe mit der Hand starten.


    Die Buchungen und die Meldung für q4/2008 erledigen und dann das Jahr abschließen und die Datei ins neue Jahr übernehmen.


    Das man mit der 2009er Version keine 2008er Meldungen wegschicken kann liegt an Elster. Das geht halt nur mit dem Elster-Modul für 2008.


    Gruß Haubi

  • Versteh ich nicht.
    Habe gerade mit der Version Sparbuch 2009 (16.04) die Ust.Erklärung für 2008 versandt, auch die Dauerfristverlängerung und den ganzen Kram.
    Allerdings musste man dazu das Jahr wechseln. EST UST GStE für 2008 werden nach einem Jahresabschluß für 2008 im Jahr 2008 generiert. Das man die von 2009 aus nicht benutzen kann, ist doch klar, Gehe oben auf Jahr und stelle um. (1. Jahresabschluß, 2. Wechsel; dann sollte alles gehen)


    Natürlich sollte für notwendige UStVA das Jahr 2008 noch nicht abgeschlossen sein !!!