Abfragedatum wird nicht aktualisiert, wenn es keine neuen Buchungen gibt.

  • Seit einigen Tagen wird das Abfragedatum incl. Uhrzeit nicht mehr aktualisiert, wenn die Abfrage keine neuen Umsätze ergibt. Weiß jemand, woran das liegt? Auch der Hinweis "Es liegen keine neuen Umsätze vor" erscheint nur, wenn ich ein einzelnes Konto und nicht mehrere abgerufen habe.

  • Auf der Startseite wird doch der Kontostand jedes verwalteten Kontos angegeben und in der gleichen Zeile das Datum und die Uhrzeit zu der dieser Kontostand abgefragt wurde. Dieses Datum unddiese Uhrzeit wird bei mir nicht mehr geändert, wenn ich eine neue Abfrage aller verwalteten Konten (Kreditkarte, Sparkonten) abschicke und keine Umsätze festgestellt werden.
    Gruß
    Z.

  • Vielleicht habe ich mein Problem am 29. Januar nicht deutlich und ausführlich genug geschildert. Ich versuch's deshalb nochmal, vielleicht weiß jemand ja doch eine Lösung für das Problem.
    Also: Ich benutze MG 2009 und habe immer brav alle Updates und Hotfixes installiert und bis vor drei Wochen war auch alles super. Dann trat folgendes Verhalten auf:
    Wenn ich auf der Startseite den grünen Pfeilring anklicke, um meine Kontostände (es sind sieben, Spar-, Giro- und Kreditkartenkonten bei verschiedenen Banken) abzfragen, erscheint eine Liste der Konten und ich klicke weiter an, dass ich die Abfrage direkt ausführen wil. Dann passiert zunächst nichts. Kein Hinweis wie früher, dass es keine neuen Umsätze gibt und auch kein Fettdruck der Konten, die seit der letzten Aktualisierung einen veränderten Stand aufweisen.
    Wenn ich dann aber nach wenigen Minuten rechts neben einem beliebigen Konto das grüne Symbol zur Aktualisierung eines einzelnen Kontos anklicke und die Alternative "direkt ausführen" wähle, wird der Kontostand nicht nur dieses einen Kontos aktualisiert, sondern es werden auch die offenbar bei der vorhergehenden Sammelabfrage ermittelten Umsätze aller anderen Konten angezeigt.
    Was kann man damachen?
    PS: Auf meinem PC läuft Windows XP SP 3.
    PPS. Bei den Umsatzparametern ist"Nurneue Umsätze holen gewählt. (Hab ich übrigens auch nie dran rumgefummelt. Verstellen sich diese Umsatzparameter manchmal von selbst?)

  • Wenn ich auf der Startseite den grünen Pfeilring anklicke, um meine Kontostände (es sind sieben, Spar-, Giro- und Kreditkartenkonten bei verschiedenen Banken) abzfragen, erscheint eine Liste der Konten und ich klicke weiter an, dass ich die Abfrage direkt ausführen wil. Dann passiert zunächst nichts. Kein Hinweis wie früher, dass es keine neuen Umsätze gibt

    Schau mal unter Extras - Optionen - Hinweise nach, ob Du die Anzeige dieser Bestätigungsfrage bzw. dieses Hinweises deaktiviert hast.
    Sind denn nach der gemeinsame Umsatzabfrage aller Konten die Aufträge dafür danach noch im Online-Center drin? Wenn ja, gibt es eine Fehlermeldung im Online-Protokoll?

    auch kein Fettdruck der Konten, die seit der letzten Aktualisierung einen veränderten Stand aufweisen.

    Fett markiert werden auf der Startseite nur neue bzw. ungelesene Umsätze (je nach gewählter Option).

    Wenn ich dann aber nach wenigen Minuten rechts neben einem beliebigen Konto das grüne Symbol zur Aktualisierung eines einzelnen Kontos anklicke und die Alternative "direkt ausführen" wähle, wird der Kontostand nicht nur dieses einen Kontos aktualisiert, sondern es werden auch die offenbar bei der vorhergehenden Sammelabfrage ermittelten Umsätze aller anderen Konten angezeigt.

    In den Konten, wo jetzt plötzlich die Umsätze auftauchen durch die scheinbar erst jetzt erfolreiche Umsatzabfrage eines Kontos: sind die Umsätze in den Buchungslisten der betreffenden Konten schon vor dieser zweiten Aktion drin (d.h., wird da wirklich nur die Startseite nach der Sammelabfrage nicht aktualisiert) oder werden die Umsatzabfragen für die anderen Konten wirklich erst jetzt ausgeführt?

    PPS. Bei den Umsatzparametern ist"Nurneue Umsätze holen gewählt. (Hab ich übrigens auch nie dran rumgefummelt. Verstellen sich diese Umsatzparameter manchmal von selbst?)

    Bis auf den Grenztag, der der letzten Umsatzabfrage ntsprechend aktualisiert wird, ändert sich da Duch die Umsatzabfrage nichts. Wäre schlimm, wenn doch. Das habe ich aber noch nie beobachtet.
    Gruß
    Dirk


    P.S.: Ein neues Thema war nicht nötig. Zum "Hochholen" eines Themas reicht es, in diesem Thema einen neuen Beitrag zu posten. Habe deshalb die Themen von Dir wieder zusammengefaßt.

  • Hallo Dirk,
    besten Dank für die ausführliche Beschäftigung mit meinem Problem. Inzwischen tritt es nicht mehr bzw. so selten auf, dass ich damit leben kann. Woran es genau gelegen hat, kann ich nur vermuten: offenbar habe ich die Einrichtung meiner Postbank Kreditkarte irgendwie vermasselt. Wenn ich die nämlich aus der Liste der abzufragenden Konten entfernt habe, lief alles super. Was jetzt nur noch stört ist, dass ich bei einer Abfrage aller Konten für die Kreditkarte jedesmal die PIN eingeben muss, obwohl ich dachte, ich hätte sie wie bei den anderen Konten auch im Tresor hinterlegt. Das stimmt irgendwie so nicht (manchmal will das Programm die PIN nochmal haben manchmal nicht). Ich bekomme aber jetzt immer die Anzeige, dass es keine neuen Umsätze gibt, wenn das tatsächlich so ist. Oder es werden die neuen Umsätze und die Konten, wo sie angefallen sind fett gedruckt und das Datum und die Uhrzeit der Abfrage wird richtig aktualisiert.
    Gruß
    Zicko

  • Hallo Zicko,

    Was jetzt nur noch stört ist, dass ich bei einer Abfrage aller Konten für die Kreditkarte jedesmal die PIN eingeben muss, obwohl ich dachte, ich hätte sie wie bei den anderen Konten auch im Tresor hinterlegt.


    bitte überprüfe doch mal anhand dieser FAQ, ob deine Kontaktdaten überall gleich sind.