DreBa: Banking (Web) zeigt Umsätze für gestern, aber MG nicht!

  • Hallo,


    mit Buchungsdatum vom gestrigen Montag (02.02.2009) sehe ich für mein DreBa-Konto 3 Umsätze über das Online Multikanalbanking. In MG werden auch nach mehrmaligem Kontoabruf und auch einer bereits erfolgten Kontoprüfung diese 3 Umsätze nicht angezeigt und der Saldo ist auch auf dem alten Stand vom Freitag (30.01.2009).


    Woran kann das liegen?

  • mit Buchungsdatum vom gestrigen Montag (02.02.2009) sehe ich für mein DreBa-Konto 3 Umsätze über das Online Multikanalbanking. In MG werden auch nach mehrmaligem Kontoabruf und auch einer bereits erfolgten Kontoprüfung diese 3 Umsätze nicht angezeigt und der Saldo ist auch auf dem alten Stand vom Freitag (30.01.2009).
    Woran kann das liegen?

    Hast Du das Konto eventuell neu eingerichtet? Dann beachte bitte die Besonderheiten des DreBa-Kontos, wie von Jürgen hier zusammengefaßt.
    Oder sind die Buchungen nur vorgemerkt, d.h. haben sie ein anderes Wertstellungsdatum? Welche MG-Version hast Du? MG 2009 kann diese abrufen, wenn die Bank das unterstützt.
    Es kann auch vorkommen, daß die Bank die Umsätze per HBCI deutlich später liefert als über das Webbanking. Weiß aber nicht, wie das bei der Dreba ist.
    Gruß
    Dirk

  • Hallo,


    das scheint ein Problem bei der Dresdner Bank zu sein. Die Saldo-Abfrage klappt, die Umsätze kommen nicht. Wir haben 4 Konten bei der Dreba, funktionieren alle nicht mehr. Hat nichts mit einer Neueinrichtung zu tun.
    Vielleicht hilft warten bis sich jemand des Problems annimmt.


    Gruß


    Dunja

  • Also das Konto war nicht neu angelegt, ich nutze es bereits seit MG2007 alle Updates durch bis jetzt in MG2009. Es waren auch keine Vormerkposten (die die DreBa leider nicht über HBCI ausliefert :(), sondern bereits gebuchte Umsätze im Konto.


    Auf dem Handy (Nokia E71) nutze ich OutBank. Das hatte mir die Umsätze auch nicht angezeigt, dafür aber zumindest den richtigen Saldo (in MG stand ja noch der alte/falsche Saldo).


    Am späteren Nachmittag bei einem erneuten Kontoabruf waren die Umsätze dann auch in den Bankingprogrammen zu sehen. Darum vermute ich das Problem beim DreBa-Server, der die Kontodaten im Multikanalbanking-Portal früher aktualisiert hatte, als auf dem HBCI-Übertragunsgweg.