Depotübertragung von MG nach Börse

  • Hallo zusammen!


    Ich bin eventueller Neueinsteiger bei Mein Geld und Börse (probiere gerade die Testversionen).


    Mein aktueller Kenntnisstand:
    a) In MG kann ich das Wertpapierdepot bei meiner Bank abrufen, herunterladen und verwalten.
    b) In Börse optimiere ich es.
    c) Mir ist bekannt, dass ich mein in Börse erzeugtes Depot nach MG übertragen kann.


    Frage: Gibt es auch eine Möglichkeit das in MG von meiner Bank heruntergeladene Deopt nach Börse zu übertragen?
    Oder muss ich bei meiner ersten Verwendung von Börse wirklich erst alle Positionen per Hand erzeugen und später jeden Kauf/Verkauf ebenfalls "händisch" verwalten?


    Viele Grüße und besten Dank,
    Jens

  • Gibt es auch eine Möglichkeit das in MG von meiner Bank heruntergeladene Deopt nach Börse zu übertragen?

    Nein, das geht nur in umgekehrter Richtung.

    Oder muss ich bei meiner ersten Verwendung von Börse wirklich erst alle Positionen per Hand erzeugen und später jeden Kauf/Verkauf ebenfalls "händisch" verwalten?

    So ist es. Es sei denn, es handelt sich um ein Cortal Consors Depot. Das kann man als einziges Depot in der Börse online führen, wenn ich mich recht entsinne.


    Gruß
    Dirk


    P.S.: Bitte keine Doppelpostings zu einem Thema, auch wenn der Beitrag wie Deiner hier sowohl Mein Geld als auch die Börse betrifft. Habe das Posting von MG nach Börse verschoben mit einer Verknüpfung. So ist Dein Beitrag mit beiden Unterforen logisch verknüpft, aber nur einmal vorhanden. Das ist für die Diskussion übersichtlicher. Ich weiß, der Forums-User kann das nicht machen, deshalb in solchen Fällen einfach der Moderator oder Admin darum bitten. :)
    Kannst Du die Dublette dann bitte noch löschen?

  • Hallo Dirk,


    besten Dank für die Antwort. Ich hatte bezüglich des Programms so etwas befürchtet.
    Schade, dass das Programm eine solche Grundfunktionalität (!) nicht beherrscht.


    Usability-Test hin und her ... aber es gehört auch als Entwickler dazu, zu erfahren, was denn der Markt und der Kunde wirklich als Funktion braucht. Und was hilft es mir, wenn ich in der heutigen Computerzeit bei einem Sparplan Monat für Monat immer wieder das Depot "per Hand" aktualisieren muss - zumal das jedes anderes normales Finanzprogramm beherrscht. Sehr schade.
    Damit fällt das Programm wohl aus meinem Auswahlprozess durch.


    Oder ist gedacht, diese Grundfunktion schnell "nachzurüsten"?


    Viele Grüße und besten Dank,
    Jens


    PS: Wie lösche ich denn einen eigenen Beitrag hier im Forum?!?!?