Paypal Sicherheitscode

  • Hallo zusammen,
    ich habe jetzt die Option "Sicherheitscode" bei paypal aktiviert . Beim Kontoabruf mittels MG2009 wird selbiger angefordert, allerdings wird das "automatische" Versenden (von der Login-Folgeseite) per SMS nicht ausgeloest .

  • Ich habe auch das gleiche Problem: Ein Fenster mit der Aufforderung zur Eingabe des SMS-Sicherheitscodes erscheint, jedoch erhalte ich keine SMS von Paypal :(
    Nutze auch WISO Mein Geld Professional 2009 Version 10.01.00.78


    Freundliche Grüße
    herbie33

  • Hallo,


    aktuell scheint der Parser nicht mit dem Paypal-SMS-Login umgehen zu können. Hierfür ist mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Update erforderlich.


    Viele Grüße


    Sandro


    PS:

    Zitat von "mahowi"

    Edit: Sonst keiner hier, der Paypal mit dem neuen SMS-Sicherheitscode benutzt?


    Also ich bevorzuge den "echten" Sicherheitsschlüssel

  • Hierfür ist mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Update erforderlich.

    Genau deshalb habe ich diesen thread aufgemacht . Jetzt warte ich schon 14 Tage auf ein Update, mit dem der Screenparser den Button "Code anfordern" ausloest X(

  • Hallo,


    Genau deshalb habe ich diesen thread aufgemacht . Jetzt warte ich schon 14 Tage auf ein Update, mit dem der Screenparser den Button "Code anfordern" ausloest X(


    nix für ungut: Ich unterstütze deinen Wunsch nach eine Anpassung des Screenparser für das neue Paypal-Login Verfahren - aber bitte hab auch Verständnis dafür das man so was nicht mal aus dem Hut zaubert.


    Paypal stellt nunmal keine Testkonten und Entwicklerzugänge bereit. D.h. es muss sich jetzt erst mal ein Entwickler von DataDesign finden, der da ein Account aufmacht und sich dort für den Handycode anmeldet. Danach muss getestet werden ob der Parser auch in möglichst allen Lebenslagen funktioniert, das Update an Buhl geliefert werden und danach in die LetsTrade-Komponente von MG integriert werden.


    Viele Grüße


    Sandro

  • Hi,
    mein Status von soeben (2.April 2009 13:00h)


    Paypal hat die Sicherheit um einen weiteren Identifierungs-Schritt erhöht und bietet wahlweise ein kleines Gerätchen zum Generieren des Schlüssels oder die SMS an. Aber diese muß man jedesmal über die Website von Paypal anfordern! (weil Teil des Login dort)


    Die SMS mit dem Schlüssel wird von Paypal nämlich erst losgeschickt, wenn der Login mit Name und Passwort online überprüft ist! Diesen Schlüssel bei MG in der eingeblendeten Tastatur per Maus eingeben. Zeitfenster 1 Minute.
    Das funktioniert total sauber! Und ist bis auf Weiteres "total sicher"


    Ich habe die SMS-Methode gewählt, weil sich mittlerweile diese TAN- und Schlüsselgenerier verschiedener Konten bei mir häufen. Aber der bisherige Komfort ist erstmal futsch!


    Ob und wann es WISO gelingen wird, per Letstrade den Paypal-Login zu simulieren und die SMS auszulösen, muß man abwarten.


    Solchen "innovativen Kram" gibt es dauernd auf irgendeiner Bankenwebsite, nicht nur in Deutschland. Die Marketing- und Programmierabteilungen der Banken und Rechenzentren haben ja was gegen genormten Online-Zugriff, um ihre Arbeitsplätze zu sichern. Als Gegenmittel zahlen wir MG-user den WISO-Entwicklern auch gern unseren Jahresbeitrag....
    Ich jedenfalls wünsche diesen fleißigen Hackern bei WISO "Allzeit Gut Holz!" :-)


    Gruss