Erweiterte BWA Monatsberechnung

  • Hallo,
    wenn ich in WISO-Buchhaltung 2009 die Auswertung "erweiterte BWA" aufrufe, dann erscheinen in den beiden Spaltengruppen "Monatlich" bzw. "Jährlich" in den zugehörigen Spalten "Saldo", "% Umsatz" und "% Aufwand" (identisch in beiden Spaltengruppen) stets die gleichen Werte. Dies geschieht unabhängig davon, welche Auswertungsperiode ich wähle. Es müsste doch m.E. so sein, daß die Spalte "Saldo" in der Spaltengruppe "Monatlich" je nach Auswertungsperiode (z.B. 06/2009) den durch die aktuelle Monatszahl (z.B. 6) dividierten Wert der Spalte "Saldo" in der Spaltengruppe "Jährlich" ausweist. Daß der relative Anteil bei "Jährlich" bzw. "Monatlich" gleich bleibt, ist ja logisch, aber die Werte bei "Saldo" müßten doch anders berechnet werden? Kann man den Berechnungsmodus irgendwo (wenn ja, wo) einstellen?

  • Hallo HHi,
    bei mir erscheinen nicht die gleichen Werte in "monatlich" und "jaehrlich".
    Die Werte entsprechen denen, die Du fuer die entsprechenden Konten auch in der "Kontenanalyse" erhaelst.


    Wenn die Werte bei Dir offensichtlich immer gleich sind, solltest Du unter > Datei > DB Manager > Datenbank "Layouts" auswaehlen > Button Bearbeiten > "...Konvertierung Version 13..." durchfuehren.


    Lass dann bitte wissen, ob es funktioniert.


    monatlich = nur die ausgewaehlte Periode fuer die die Auswertung erfolgt
    jaehrlich = alle Periodenwerte einschliesslich der ausgewaehlten Periode kumuliert

  • Hallo Franco,


    erstmal Danke für die schnelle Reaktion! Layouts habe ich umgestellt ("Die Umstellung der Layouts wurde erfolgreich abgeschlossen"). Ergebnis aber unverändert (gleiche Werte für "Monatlich" und "Jahr"). Soll-Berechnungsmodus wäre ja auch anders, als ich es eigentlich erwartet habe (akt. Monat vs. kumuliert). Aber das wäre auch OK.


    Ich gehe so vor: Ich wähle z.B. in der Menüleiste Periode 6 im WJ 2009. Nur Periode 01 (Januar) ist abgeschlossen. In der Bereichsleiste wähle ich "Abrechnung/Abschluss", dann rechts "Kontengliederungen drucken" und wähle "erweiterte BWA".


    Von welchen Einstellungen/Parametern könnte es noch abhängen, ob das funktioniert?

  • Hallo Eva-Maria,


    die von Dir beschriebenen Einstellungen habe ich kontrolliert und sie waren identisch. Aber dann habe ich entdeckt: der Auswertung "erw. BWA" hatte ich eine falsche Kontengliederung ("erster verfügb. Gliederungseintrag") statt "BWA" zugewiesen. Nach Zuweisung von Gliederungseintrag "BWA" ist jetzt alles in Ordnung und so, wie es auch Franco oben beschrieben hat.


    Gruß


    Hartmut