Sicherheitsprofilwechsel Fehler

  • Hallo,



    Heute wollte ich den Wechsel auf RDH-10 machen, da ich noch einen RDH-2 Key hab und entsprechende Meldung der Bank bekomme, den Wechsel bis 17.11.09 durchzuführen. Nun, der letzte will man ja net sein ;) .


    Klappte soweit auch bis zum wohl allerletzten Punkt. Da erhielt ich folgende Fehlermeldung:



    J2BACMessage in illegal state for addSignature!



    Mir wurde dann nur 'abbrechen' angeboten.


    Entsprechend hat der Wechsel natürlich nicht geklappt. Die letzte Message der Bank enthielt jedoch die Info, das der alte Key am soundsovielten um soundsoviel Uhr deaktiviert wird.


    Heißt für mich ab dem Zeitpunkt kein Banking mehr möglich.


    Wenn ich den neuen Key verwende, bekomme ich die Meldung 'key not found' von der Bank geliefert.


    Der Versuch, nochmal einen Wechsel zu machen wird von der Bank abgelehnt (derzeit kein Keywechsel möglich).


    Hmm... und nun ?(



    BLZ ist 74062490



    Gruß Mazecke

  • Hallo nochmal,




    Da das mit dem Sicherheitsprofilwechsel nicht klappt, wollte ich nun einen neuen Key erzeugen, natürlich gleich RDH9 oder RDH10.


    Angeboten wird mir aber nur RDH2.. ?(


    Woran liegt das? So nützt es mir nix, da ich ja wieder einen Profilwechsel vornehmen müßte, der nicht klappt. Ist es denn nicht möglich, gleich einen RDH10 zu erstellen? ?(



    BLZ 74062490


    FinTS 3.0



    Nach Hilfe suchend




    Mazecke

  • habe selbes Problem und hab das schon mehrfach probiert, leider immer ohne Erfolg...


    Hast du das Problem mit der Fehlermeldung oder das mit dem direkten erstellen eines RDH-9 oder RDH-10-Keys oder beide :huh: ?



    Zu letzterem scheint es wohl so zu sein, das bestimmte Rechenzentren das erstellen eines RDH-9 oder RDH-10-Keys nur anhand eines Profilwechsels, also über den Umweg der Erstellung eines RDH-2-Keys, zulassen, warum auch immer.



    Gruß Mazecke

  • Hallo, mir geht es genauso. Selbe Fehlermeldung (J2BACMessage in illegal state for addSignature!) . MG 2009 hat aber gar nicht gefragt ob ich auf RDH9 oder 10 umstellen will. Meine Voba nimmt aber nur den RDH-10.


    Hat da jemand eine gute Idee? Wo ist eigentlich die Homebanking-Kontakte Verwaltung bei Vista? In der Systemsteuerung finde ich sie nicht. Ich habe direkt aus MG2009 die Umstellung gemacht (machen wollen).


    Grüße
    Scoin

  • Wo ist eigentlich die Homebanking-Kontakte Verwaltung bei Vista?

    Für MG2009 an derselben Stelle wie unter XP usw.: nämlich in der Datenbank. In der Kontoverwaltung und da in der linken Menüleiste unter Online-Verwaltung -> Administration -> HBCI Kontaktübersicht.


    Gruß
    Dirk

  • Selbe Fehlermeldung (J2BACMessage in illegal state for addSignature!)


    Was sagt denn eigentlich die Bank? Die müssten im Protokoll nachsehen können wo es hakt.


    MG 2009 hat aber gar nicht gefragt ob ich auf RDH9 oder 10 umstellen will. Meine Voba nimmt aber nur den RDH-10.


    Hat da jemand eine gute Idee?


    Eine wirklich gute Idee nicht, aber Anleitungen für den Profilwechsel.


    http://www.wiso-software.de/forum/index.php?page=Thread&postID=84979#post84979
    [Abschnitt: Hinweise zum Sicherheitsprofilwechsel]


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

  • Hallo,


    Habs jetzt hinbekommen dank Buhl und nem netten Bank-Mitarbeiter.
    Als erstes hab ich ein vorläufiges Update von buhl installiert, welches das Problem der J2BAC-Message löste.


    Dann hatte ich das Problem, das nach dem Sicherheitsprofilwechsel der Key nicht angenommen wurde und ich immer die Meldung:


    ...
    9800: Abgebrochen - Key-Management
    9010: Schlüssel wurde nicht entgegegenommen
    9010: Schlüsseländerung zur Zeit nicht möglich
    ...


    "belohnt" wurde.


    Woran das lag, konnte man nicht nachvollziehen.


    Also löschte ich den kompletten Kontakt in der HBCI-Verwaltung und erstellte einen neuen Kontakt (mit den selben Daten) und einen neuen Key (das war dann automatisch ein RDH10) und so klappte es dann.


    Vielleicht hilft es ja jemanden weiter.


    Gruß Mazecke

  • Hallo Mazeck,


    meine Bank hat mir einen neuen Ini-Brief geschickt. Damit habe ich einen neuen HBCI-Kontakt generiert und den alten gelöscht. Ich glaube das ist die schnellste Lösung eh man lange rumsucht. Bei mir geht jedenfalls wieder alles wie es soll.


    Grüße
    Scoin