Abbuchung für verschiedene Mitglieder von selbem Konto

  • Hallo,


    ich habe von zwei Mitgliedern (verheiratet) Einzugsermächtigungen für dasselbe Konto vorliegen.


    Was nun meines Wissens (banktechnisch bedingt) nicht geht, ist von einem Konto am selben Tag zweimal denselben Betrag abzubuchen.
    Müsste ich ja aber tun, wenn ich die Lastschrift pro Mitglied ausführe.


    Nun hatte ich es so gemacht, dass ich bei dem einen Mitglied die Bankverbindung zur Lastschrift eingetragen hatte. Bei dem anderen Mitglied hatte ich dann eingestellt, dass es nicht "Selbstzahler" ist, sondern den Ehepartner als Zahler angegeben (Stammdaten-Blatt, Tab Vereinsdaten).
    Nun hatte ich erwartet, dass auf diese Weise der Beitrag für beide eingezogen werden würde.
    Das passierte aber nicht, sondern ich habe eine Fehlermeldung bei dem Mitglied bekommen, das nicht Selbstzahler ist.


    Wie kann ich das lösen, das Problem werde ich noch häufiger haben?


    Danke im Voraus für Eure Antworten und Grüße,
    schatzmeister


  • ich habe von zwei Mitgliedern (verheiratet) Einzugsermächtigungen für dasselbe Konto vorliegen.


    Was nun meines Wissens (banktechnisch bedingt) nicht geht, ist von einem Konto am selben Tag zweimal denselben Betrag abzubuchen.
    Müsste ich ja aber tun, wenn ich die Lastschrift pro Mitglied ausführe.


    Hallo schatzmeister,


    hast Du mal drüber mit Deiner Bank geredet?
    bei einem Verein, den ich verwalte, kommt es auch vor, dass zwei Abbuchungen von einem Konto vorgenommen werden und es gab noch nie Probleme.
    Leider verwalte ich diesen Verein nicht mit "Mein Verein" aber in meinem Programm ist die Kontonr. und der Kontoinhaber identisch und ich gebe beim Verwendungszweck zusätzlich den Namen der Frau bwz. des Mannes an, damit diese wissen, warum zweimal abgebucht wurde.
    Gruß
    Klopfer

  • Hallo Klopfer,


    danke für die Antwort!


    Ja, ich habe mit meiner Bank telefoniert.
    Sie prüfen Empfänger, Betrag und Datum (oder so ähnlich, Verwendungszweck war jedenfalls ausdrücklich nicht dabei), und wenn das übereinstimmt, wird eine Buchung nicht ausgeführt.
    Ich brauche also doch noch einen anderen Weg und hoffe, dass das über "Mitglied ist nicht Selbstzahler" geht. Aber wer weiß, ob MeinVerein da dann mit der Lastschrift zurecht kommt...


    Viele Grüße,
    schatzmeister

  • Hallo Schatzmeister,
    ich habe mehrere Mitglieder, die nicht Selbstzahler sind und bei denen ich ein Elternteil oder Ehegatten als zahlendes Mitglied eingetragen habe. Bisher hat das immer ohne Probleme funktioniert.
    Allerdings habe ich mit der Version Mein Verein 2010 noch keinen Beitragseinzug vorgenommen. Der nächste ist erst wieder 2010, deshalb kann ich nicht sagen, ob es sich hierbei um einen Programmfehler handelt.
    Sonst würde ich mich an deiner Stelle mal an den Support wenden.
    Viele Grüße
    montekirno

  • Ja, das will ich noch nachtragen:
    Es liegt tatsächlich an meiner Bank. Da sie auf Konto, Betrag und Empfänger prüfen (nicht aber auf den Verwendungszweck), blockieren sie zwei Lastschriften oder Übeweisungen über denselben Betrag an einem Tag.
    Ich erstelle nun eben zwei Lastschriften für die beiden Personen mit einem Tag Unterschied in der Fälligkeit. Dann muss ich eben an zwei Tagen ran, aber so funktioniert es immerhin!
    LG und danke für die Antworten!