Vortragsfähiger Gewerbeverlust, wo eintragen?

  • Hallo zusammen,


    ich habe hier einen "Bescheid über die gesonderte Feststellung des vortragsfähigen Gewerbeverlustes auf den 31.12.2008".
    Wenn ich nun die Einkommensteuererklärung von Hand ausfülle, muss ich ja bei " Es wurde ein verbleibender Verlustvortrag nach § 10 d EStG zum 31.12.2008 festgestellt" ein Häkchen machen.
    Wo finde ich das im Wiso Sparbuch? Ich habe nur den Reiter "Verlustvortrag" gefunden. Da ist mir nicht klar, was ich da ausfüllen und ob bzw. wo ich da den Betrag eingeben muss.


    Danke und Gruß


    Dexxter

  • Du musst nur schauen, ob es da spezielle Feststellungen gibt. Das lesen kannst Nur Du. Wenn es ein "normaler" Verlustvortrag ist, wie es bei einem vormaligen verlsu aus Gewerbebetrieb sein dürfte, dann die unterste Position wählen "für alle anderen Einkünfte (ohne die o.g. speziellen Verlustverrechnungskreise)". Im Übrigen macht das FA sowieso alles automatisch. Ist eigentlich nur wichtig für Dich, um die Berechnung nachvollziehen zu können.

  • Ein vortragsfähiger Gewerbeverlust hat überhaupt nichts mit der Einkommensteuer zu tun.

    Ich bin mal davon ausgegangen, dass er den Verlustvortrag nach § 10d EStG meint und der aus einem ehemaligen Gewerbebetrieb resultiert und nicht den aus den Gewerbesteuerbescheiden resultierenden. Einkommensteuer und Gewerbesteuer sollte man doch eigentlich auseinanderhalten können.

  • Ich bin mal davon ausgegangen, dass er den Verlustvortrag nach § 10d EStG meint und der aus einem ehemaligen Gewerbebetrieb resultiert und nicht den aus den Gewerbesteuerbescheiden resultierenden. Einkommensteuer und Gewerbesteuer sollte man doch eigentlich auseinanderhalten können.

    Genau so ist es. Danke für die Antwort.