Gutschrift wird bei Mahnung nicht berücksichtigt

  • Folgende Situation:


    Ein Kunde hat eine Rechnung offen, die gemahnt wird. Neben dieser Rechnung besteht noch eine offene Gutschrift.
    Der Betrag der Gutschrift ist kleiner als der der Rechnung und soll somit auf der Mahnung abgezogen werden. Dies geschieht jedoch nicht. Es wird lediglich der Rechnungsbetrag ausgegeben.
    Sind dafür noch zusätzliche Einstellungen notwendig?


    Vielen Dank!

  • Hallo,



    eine automatische Aufrechnung von Rechnungen und offenen Gutschriften ist im Programm nicht vorgesehen, da die Vorgänge vom System als unabhängig


    angesehen werden und eine Minderung des Rechnungsbetrags nur über eine entsprechende manuelle Buchung erfolgen kann.



    Ihre Anregung zur Anpassung der Software in diese Richtung nehmen wir gerne auf.

  • Folgende Situation:


    Ein Kunde hat eine Rechnung offen, die gemahnt wird. Neben dieser Rechnung besteht noch eine offene Gutschrift.
    Der Betrag der Gutschrift ist kleiner als der der Rechnung und soll somit auf der Mahnung abgezogen werden. Dies geschieht jedoch nicht. Es wird lediglich der Rechnungsbetrag ausgegeben.
    Sind dafür noch zusätzliche Einstellungen notwendig?


    Vielen Dank!


    Hallo WintgensKG,
    eine automatische Anpassung von OP (auch Buchungssaetzen etc) funktioniert nur, wenn die Gutschrift aus der entsprechenden Rechnung gewandelt wurde.
    Bei separat erstellten Gutschriften ist das nicht moeglich (siehe Beitrag Herr Grapengeter)