Ausdruck der elektronischen Steuererklärung wird nicht gedruckt

  • Hallo,


    seid letzter Woche habe ich das Problem, wenn ich die Steuern an das FA übermittle, bekomme ich die ganzen Anlagen incl Deckblatt ausgedruckt,
    aber nicht nicht mehr die Elster Formulare.


    Mein Sparbuch ist auf den neusten Stand.


    Wer hat eine Idee?


    Danke

  • seid letzter Woche habe ich das Problem, wenn ich die Steuern an das FA übermittle, bekomme ich die ganzen Anlagen incl Deckblatt ausgedruckt,
    aber nicht nicht mehr die Elster Formulare.

    Mit Signatur übermittelt?

  • ...auch hier. Schnellabgabe ohne Signatur, weder bei Einkommensteuererklärung noch bei Umsatzsteuererklärung werden die Elster-Formulare mitgedruckt (es kommen nur die Anlagen, das Anschreiben und die Berechnungen). So ein Mist, eigentlich wollte ich den Kram heute loswerden. Naja, was erwarte ich auch groß...



    Software, Wiso wie Elster, ist auf dem neuesten Stand.

  • Hallo,


    ich gehöre auch zu den frustrierten, die keine komprimierte Steuererklärung bekommen haben. X( Erst kann ich die Übertragung nicht von meinem Windows 7 Rechner vornehmen und nachdem ich mich entschieden habe, Wiso Sparbuch nochmals auf einen Windows XP Rechner zu installieren, kann ich zwar meine Daten übertragen (habe ich mittlerweile schon 4 mal ausprobiert), aber ich bekomme nicht die komprimierte Steuererklärung - nur die Steuerakte.


    Doch wo liegt das Problem? Am WISO Sparbuch, am Elstermodul oder an der Finanzbehörde (die auch um das Windows 7 Problem weiß, es aber noch nicht behoben hat.) ?(


    Und weiß jemand, was passiert, wenn man die Daten mehrmals überträgt? Werden die irgendwann gelöscht? Muß man sich beim Finanzamt deswegen melden? :S


    Hat jemand eine Idee, was nun die Lösung ist? Die Steuererklärung in Papierform einreichen? Der 31. Mai ist nicht mehr weit ...

  • Und weiß jemand, was passiert, wenn man die Daten mehrmals überträgt? Werden die irgendwann gelöscht? Muß man sich beim Finanzamt deswegen melden?


    Zu den technischen Fragen habe ich leider keine Lösung, weil keine Ahnung.


    Zum Finanzamtsproblem:


    Wurde die Erklärung authentifiziert übermittelt, ist die jeweils letzte gültig.


    Wurde die Erklärung nicht authentifiziert übermittelt, passiert nichts.
    Der Bearbeiter im Finanzamt weiß erst von der übermittelten Steuererklärung, wenn die komprimierte Elster-Erklärung unterschrieben in Papierform eingereicht wurde.
    Vorher passiert nichts, die Daten sind einfach nur auf dem Server abgelegt, sonst nix.

  • Hallo, hatte heute das gleiche Problem. Nach ein wenig suchen habe ich zwei Lösungsmöglichkeiten gefunden, die man ausprobieren sollte.


    Zum einen diesen Tipp: http://www.wiso-sparbuch.de/st…Sparbuch2009:Elster_Druck
    Ursache könnte ein deaktivierter Windows Script Host sein. Wie man ihn aktiviert, steht im Link.


    Die scheinbar nicht gedruckte komprimierte Steuererklärung findet man (ich zumindest) als PDF-Datei (und unter Win 7) im Verzeichnis:
    Systemlaufwerk\Benutzer\eigener_Benutzername\AppData\Local\Buhl\WISO Sparbuch\2010\
    Notfalls unter "Organisieren" - "Ordner- und Suchoptionen" das Anzeigen versteckter Systemdateien aktivieren.

  • Danke für die vielen Infos,


    leider funktioniert der Ausdruck trotzdem nicht. Steuerakte ja, Elsterformulare nicht.


    Das merkwürdige ist ja, es hat vor 14 Tagen funktioniert, dann kam Freitag ein Update und seid dem habe ich das Problem.
    Für meine Family habe ich die Steuern erledigt, aber meine eigene klappt nicht.


    Hat noch jemand eine Idee?

  • Bei den Druck-Optionen mal den WISO PDF Drucker (nicht den WISO PDF Konverter) einstellen. Dann sollte er zwei PDF Dokumente drucken. Einmal das Anschreiben und die erläuternden Anlagen und im zweiten Paket die komprimierte Erklärung. Das PDF Dokument dann einfach über den Adobe Reader ausdrucken und per Post versenden.

  • Wähl mal über das Menü "Datei" - "Druck/Abgabe per Elster" und wähle dann in dem Druck-Dialog oben links die Option "Abgabe per Elster (ohne Signatur)" und klick dann mal unten auf "Voransicht". Wird dann die komprimierte Erklärung angezeigt?

  • Hallo zusammen,


    die Mitarbeiter der Entwicklungsabteilung prüfen die Ursachen bereits. Eine Lösung ist bisher leider nicht verfügbar. Wir möchten uns für die entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigen und bitten um Geduld bis zur Bereitstellung eines korrigierenden Updates.


    Ich empfehle den folgenden Workaround:


    Das ELSTER-Modul erstellt nach dem erfolgreichen Versand der Erklärung eine PDF-Datei der komprimierten Steuererklärung. Diese kann, solange das WISO Sparbuch nicht geschlossen wird, geöffnet und ausgedruckt werden.


    Die PDF-Datei kann, abhängig vom verwendeten Betriebssystem, in den folgenden Verzeichnissen gefunden werden:


    XP:


    "C:\Dokumente und Einstellungen\BENUTZERNAME\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Buhl\WISO Sparbuch\2010"


    oder
    "C:\Dokumente und Einstellungen\BENUTZERNAME\Anwendungsdaten\Buhl\WISO Sparbuch\2010"


    VISTA:
    "C:\Users\BENUTZERNAME\AppData\Local\Buhl\WISO Sparbuch\2010"


    7:
    "C:\Users\BENUTZERNAME\AppData\Local\Buhl\WISO Sparbuch\2010"


    Bitte beachten Sie, dass es sich um ein verstecktes Verzeichnis handelt. Daher ist im Menü des Windows-Explorers gegebenenfalls eine Änderung der Optionen im Menü "Extras > Ordneroptionen > Karteireiter Ansicht" erforderlich. Aktivieren Sie in diesem Menü den Punkt "Alle Dateien und Ordner anzeigen" und bestätigen die Änderungen mit "OK".


    Nach dem Druck der komprimierten Erklärung können Sie diese Änderung selbstverständlich wieder rückgängig machen.

  • Hallo,



    bei mir funktioniert das mit der Datei unter C:\Users\xxx\AppData\Local\Buhl\WISO Sparbuch\2010 nicht.


    Auch in dem dort abgelegten PDF ist zu keinem Zeitpunkt eine komprimierte Steuererklärung für das FA. Nur eine Version in der steht, dass es ein Entwurf und nicht für das FA ist. Diese Version enthält auch keine Telenummer kann also nicht für das FA benutzt werden.



    Der 31. rückt mit großen Schritten näher!



    Viele Grüße


    Stephan Diesler

  • So, nun hab ich auch nochmal unter XP neu installiert.


    Gleiches Fehlerbild:



    Elster mit Zertifikat(pfx-Datei), Ich habe angegeben, dass ich nur das Anschreiben und die komprimierte Steuererklärung haben möchte; als Drucker ist der Wiso PDF Drucker ausgewählt.


    Die Übertragung ist erfolgreich und ich kann den Sendebericht (mit Telenummer) speichern. In der anderen PDF-Datei ist nur eine Seite mit dem Anschreiben, - keine komprimierte Steuererklärung!



    Wenn ich die Variante "Elster Schnellabgabe mit Zertifikat" auswähle bekomme eine Datei "... - ELSTER ESt 2009 - komprimierte Erklärung (Kopie für eigene Unterlagen).pdf" in der ein Entwurf der komprimierten Steuererklärung ist (nicht für das FA bestimmt), den Sendebericht (wieder mit Telenummer) und die Datei "... - ELSTER ESt 2009 - Dokumente und Anlagen.pdf" mit 44 Seiten mit Titelblatt, Anschreiben und allen Anlagen.


    Die komprimierte Steuererklärung fehlt wieder.



    So nun habe ich genug getestet. Dem Support kann ich gerne log-Dateien zur Verfügung stellen. Ich habe jetzt etwa zwanzig mal übertragen. Wenn der Server voll läuft ist Buhl schuld! :-)



    Viele Grüße


    Stephan Diesler

  • Hallo Herr Diesler,

    Bei der Abgabe mit Signatur ist keine Abgabe einer komprimierten Erklärung erforderlich. Aus diesem Grund wird bei der Abgabe für das Finanzamt auch keine ausgegeben.


    Wenn die Schnellabgabe verwendet wird, wird automatisch eine komprimierte Erklärung für die eigenen Unterlagen erzeugt, welche den Hinweis "Entwurf" enthält. Mit der Signatur haben Sie die Abgabe Ihrer Steuererklärung verbindlich durchgeführt.

  • Ahh, verstehe. Dann ist aber eine Änderung zu letztem Jahr.


    Wie kommt das FA dann an die Telenummer? Ich dachte die brauchen sie zwingend zum entschlüsseln!?



    Ich werde wohl den Sendebericht mit abgeben auf dem sie steht, oder?



    Vielen Dank schon mal,


    Stephan Diesler

  • Ich wundere mich, weil man das Feld "komprimierte Steuerklärung" bei Elster mit Zertifikat gar nicht abwählen kann.


    Was macht es für einen Sinn, den Haken darin zu haben, aber gedruckt/erzeugt wird sie nicht!? Das ist inkonsistent, oder?



    Kein Wunder, wenn man sie dann vermisst.


    Viele Grüße


    Stephan Diesler