Fehler beim neuen Zugang zur Degussa Bank (LT PreRelease)

  • Hatte davor schon die Aktualitätsgarantie gekündigt, weil meine Bank leider keinen Online-Zugang mehr anbietet.


    Wenn ich mich recht erinnere handelt es sich um die Degussa Bank, oder?


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

  • Hallo Jürgen,
    richtig wieder erkannt, ist die Degussa Bank. Habe ja einen Weg gefunden offline mit MG weiter zu arbeiten. Was einfach nervt ist diese Aufforderung beim Start von MG 2010, weshalb ich eine Möglichkeit suche das abzuschalten. Buhl wird sie mir wohl nicht verraten wollen, so wie es aussieht.


    Gruß,
    Atze

  • Was einfach nervt ist diese Aufforderung beim Start von MG 2010, weshalb ich eine Möglichkeit suche das abzuschalten.


    Wie man den Hinweis abschaltet weiß ich auch nicht. Was ich aber ganz sicher weiß ist, dass nach Installation des PreRelease für die BLZ 50010700 die Zugangsart PIN/TAN Web zur Verfügung steht.


    Vielleicht erinnerst du dich noch an die Screenparser-Fee. ;)


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

    Einmal editiert, zuletzt von Jürgen ()

  • Hallo Jürgen,
    danke für den Hinweis, kann jetzt allerdings erstmal nichts damit anfangen. Als Zugangsart bietet MG 2010 bei meinem Degussa-Konto (auch bei Neuanlage) nur "offline" an. Was meinst Du mit der Screenparser Fee? Ist mir da etwas entgangen?
    MG ist Version 11.01.01.50 und die LetsTrade Komponenten habe ich gerade erst aktualisiert.


    Gruß,
    Atze

  • MG ist Version 11.01.01.50 und die LetsTrade Komponenten habe ich gerade erst aktualisiert.


    Dir sind anscheinend nicht die Links unter PreRelease und Screenparser-Fee in Jürgens Beitrag aufgefallen? :S Hast Du denn drauf geklickt und den PreRelease installiert? Der ist nämlich nicht identisch mit dem normal zum Download angebotenen Update, sondern schon weiter entwickelt - deshalb ist es ein PreRelease des nächsten LT-Updates.
    Gruß
    Dirk

  • Hallo Billy1963,
    den Prerealease-Link hatte ich schon gesehen, allerdings nicht mit dem Screenparser in Verbindung gebracht, weil ich meinen alten Beitrag auch nicht mehr im Blick hatte - hatte die Hoffnung auf eine Lösung von der einen oder anderen Seite einfach aufgegeben. Danke, das ihr das Thema weiter verfolgt habt.
    Nach Installation des Prerelease steht mir tatsächlich die Zugangsart Pin/Tan Web zur Verfügung, aber bei der Einrichtung läuft es auf einen Fehler (Anhang).
    Nun, ist ein Prerelease und wird dann in der entgültigen Version wohl laufen. Alleine die Aussicht zukünftig mal wieder direkt aus MG Banking zu betreiben ist positiv. Werde berichten,


    Danke und Gruß,
    Atze

  • Nun, ist ein Prerelease und wird dann in der entgültigen Version wohl laufen. Alleine die Aussicht zukünftig mal wieder direkt aus MG Banking zu betreiben ist positiv. Werde berichten,


    Hm, bin da jetzt etwas unschlüssig, wie der Fehler zu werten ist und frage mich, ob es jetzt schon sinnvoll ist, diesbezueglich beim Support nachzuhaken. Werde mich mal erkundigen und ggf. noch mal posten.
    Apropos, sollte es dann mit dem Online-Banking auch bei der FinalVersion noch Probleme geben, dann das bitte im Screenparser-Unterforum posten.
    Gruß
    Dirk

  • Hallo,

    Nun, ist ein Prerelease und wird dann in der entgültigen Version wohl laufen.


    habe jetzt die Info erhalten, daß dieser Fehler im Zusammenhang mit dem PreRelease und der Degussa Bank den Entwicklern noch nicht bekannt ist. Dauert halt immer eine Weile, bis so ein völlig neuer Screenparser-Zugang überall glatt läuft.
    Um den Fehler beseitigen zu können bräuchten die Entwickler die Logfiles. Wäre deshalb notwendig, daß Du Dich an den Support mit Verweis auf die Verwendung des PreRealese wendest und über diesen Weg den Entwicklern die Logfiles zukommen läßt.
    Kannst ja auch auf diesen Thread verweisen (trenne das Thema Degussa Bank jetzt mal ab, damit es übersichtlich bleibt).


    Gruß
    Dirk

  • Hallo Billy1963,


    danke für den Hinweis, habe ein Ticket beim Support eröffnet. Ein Update zum Parser: Bei einem weiteren MG-Konto konnte ich die Zugangsart erfolgreich auf PIN/TAN Web umstellen. Beim MG-Konto mit Fehler laufen zwei Bank-Konten unter einer Kunden-Nr., vielleicht ist das eine Fehlerursache. Warte die Rückmeldung des Support ab und werde hier berichten.


    Gruß,
    Atze

  • Ein Update zum Parser: Bei einem weiteren MG-Konto konnte ich die Zugangsart erfolgreich auf PIN/TAN Web umstellen. Beim MG-Konto mit Fehler laufen zwei Bank-Konten unter einer Kunden-Nr., vielleicht ist das eine Fehlerursache. Warte die Rückmeldung des Support ab und werde hier berichten.


    Das wäre nett. Wobei ich mir gut vorstellen kann, daß das die Ursache ist.


    Gruß
    Dirk

  • Hallo zusammen,
    habe heute Antwort vom Buhl Support erhalten, das Problem wurde an die Entwicklungsabt. weitergeleitet und soll mit einem Update (Erscheinungsdatum nicht bekannt) behoben werden. Werde entspr. weiter berichten.




    Gruß.
    Atze

  • Hallo,
    seit nun schon mehreren Jahren warte ich darauf, dass DEGUSSA mit MG (wieder) zu verwalten geht. Und nun geht es los. :)


    Ich habe natürlich auch diese Fehlermeldung, wie weiter oben im Bild angehängt.


    Bei mir sind aber zweierlei Konstellationen:
    1. eine Kundennumemr mit mehreren Konten (Giro, Tagesgeld, Kreditkonten)
    2. noch eine Kundennummer mit zwei Untereinträgen (zwei Kinder) und auch jeweils zwei Konten (Giro, Tagesgeld) - also beim Einloggen muss ich entsprechende Person auswählen.


    Aber die Fehlermeldung ist immer die gleiche, wie oben genannt/gezeigt bzw. bei sofortigen nochmaligen Versuch kommt Fehler 2.


    Das ist bei mir der Stand der Dinge.
    MfG
    Jan

  • Hallo zusammen,
    habe vom Buhl Support ein neues LetsTrade PreRelease erhalten und damit das Konto bei dem der Fehler auftrat problemlos umstellen können. Da meine Aktualitätsgarantie gekündigt ist kann ich momentan nicht prüfen ob es einwandfrei funktioniert (Kontoauszuüge abrufen, Überweisungen senden ...).

    @ DocS:
    Da Deine Situation noch komplexer ist wärst Du vielleicht ein geeigneter Tester? Würde Dir das PreRelease per privater Nachricht senden, wie sieht's aus?


    Gruß,
    Atze

  • Hi DocS,
    hier kannst Du das LT PreReleasedownloaden. Das Update einfach per Doppelklick starten, es findet den korrekten Pfad selbständig. Bin sehr auf Deine Rückmeldung gespannt, danach entscheide ich ob ich meine Aktualitätsgarantie wieder aufleben lasse.


    Danke + Gruß,
    Atze

  • Also,


    Einrichtung des Kontos geht, aber bei der Umsatzabfrage kommt folgende Meldung: "Der HBCI KOntakt konnte nicht gefunden werden." Und noch Hinweise, dass bei mehrmaliger Fehleingabe PIN TAN der Zugang gesperrt werden kann...


    Das ist ja nun kein HBCI Kontakt. Aber in der HBCI Kontaktliste werden die Sreenparser mit aufgeführt.
    Wo steckt jetzt der Fehler? Was will uns diese Fehlermeldung sagen?
    In der HBCI KOntaktverwaltung werden alle Konten unter der einen Kundennummer angezeigt angezeigt. (Die andere Konstellation (2.) probiere ich erst, wenn der eine Zugang funktioniert)


    MfG

  • "Der HBCI KOntakt konnte nicht gefunden werden."


    Kann es sein, dass in den Kontoeigenschaften eine andere Kontonummer hinterlegt ist als in der HBCI-Kontaktübersicht? Sind beide identisch kann es hilfreich sein die Zugangsart neu zu ermitteln.


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

  • Den Gedanken hatte ich auch schon. Nun bei genauer Kontrolle war eine 0 an jeder Kontonummer angehängt.
    Hatte der Erfolg, dass bei der Umsatzanfrage die Sicherheitfrage (PLZ, Geburtsmoant,...) gestellt wurde.(Also ein Schritt weiter)
    Dann aber Fehler:" Verarbeitung nicht möglich (9010). Auftraggeberkonto wurde nicht im Kontakt gefunden (9010)"
    Und schwubs - die "0" war wieder an der Kontonummer dran. Dann wieder obiger Fehler.


    MfG
    Gute Nacht
    DocS


    Jürgen,
    habe Deine Antwort nochmal durchgelesen und KTO Nr. in "Bank und Kontodaten" mit der "0" ergänzt. Dann folgender Fehler:

  • Hallo zusammen,
    da hat das PreRelease wohl leider noch Fehler. Hatte gehofft wir wären schon weiter, weil unter dem Download-Link bereits ein neueres Release verfügbar ist, als ich noch vor einer Woche downloaden konnte. Ok, ich werde das mit Verweis auf diesen Thread an den Support zurück melden.


    Gruß,
    Atze

  • DocS


    Der Login selbst scheint jetzt zu funktionieren. Ich empfehle daher dem Support ein Protokoll der fehlgeschlagenen Online-Kommunikation zu übermitteln. Wie man das macht ist unter nachfolgendem Link im Abschnitt "Was kann man tun wenn man beim PIN/TAN Web Zugang eine Fehlermeldung erhält? beschrieben.


    http://www.wiso-software.de/forum/index.php?page=Thread&threadID=39981


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •