Buchungsdetails fehlen teilweise

  • Hallo,


    bin gerade mal wieder auf einen Fehler gestoßen, der mir schon häufiger aufgefallen ist: Bei meinen per HBCI geführten Konten werden teilweise die Buchungsdetails nicht oder unvollständig übernommen. Hatte gerade den konkreten Fall, dass keinerlei Kontodaten in der Buchungsanzeige in WMG2010 zu finden waren. Darüber gestolpert bin ich auch nur, weil im Verwendungszweck ein Text stand, der nicht vollständig erschien bzw. keinen Sinn ergab. Beim Vergleich dessen, was im Online-Konto steht, stellt sich heraus, dass in WMG2010 (neben den Kontodaten) eine Zeile des Verwendungstextes fehlt.


    Bin bei der Suche auf diesen Beitrag aus 2007 gestoßen: Empfänger/Auftraggeber und Verwendungszweck fehlen manchmal
    Jedoch wird dort "nur" zur Verwendung von HBCI geraten, was bei mir ja schon gegeben ist. Ist das ein Fehler oder kann ich hier ggf. noch Einstellungen prüfen/optimieren?


    Ich verwende WMG 2010, Version 11.01.01.50. Bank ist die Volksbank Münster eG.



    Danke für's Mitdenken
    Michael

    Ich verwende WMG Professional 365, HBCI inkl. Schlüsseldatei mit Volksbank Münster eG, BLZ 401 600 50 (GAD)

  • Hallo,


    der von dir zitierte Beitrag hat m.E. nichts direkt mit deinem Problem zu tun - seit dem wurde die Onlinekomponente in MG und die Verarbeitung der Umsätze komplett umgestellt.
    Nach meiner Meinung handelt es sich bei dem Problem auch nicht um ein generelles Problem - zum einen gab es dazu noch kein weiteres Forumsposting dazu - zum Anderen kann ich das mit meinen Banken in keinsterweise nachvollziehen.


    Daher wird es für uns hier im Forum eher schwer da was zu tun.


    Kannst du das Problem dann auf bestimmte Buchungen einschränken? (z.B. Buchungen mit ? oder : im Verwendungszweck, selbst getätigte Überweisungen, ...)
    Kannst du das mit bestimmten Buchungen reproduzieren?


    Viele Grüße


    Sandro