Dokumentzuordnungen zu einer Buchung gehen verloren

  • Hallo Leutz!!



    Ich hätte da gern mal ein Problem, vielleicht ist es auch nur eine Verständnisfrage.


    Ich versuchs mal kurz zu umschreiben. Also ich erfasse eine Offlinebuchung (weil ich z.B. ne Rechnung bezahlen muss und die nicht aus dem Augen verlieren will). Zu dieser Buchung erfasse ich Dokumente und Ordne diese der Offlinebuchung zu.


    Indem Moment, indem ich die Offlinebuchung zu einere Onlinebuchung mache verschwinden allerdings die bereits zugeordneten Dokumente. Und ich muss alles neu zuordnen. In der Erfassung der Dokumente bleiben die erhalten, nur eben nicht mehr einer speziell zugeordneten Buchung.


    Wenn ich meine Offlinebuchung ins Konto übernehme, ich mache dies mit Rechtsklick-->übernehmen, dann sind die Dokumente noch zugeordnet, dann klicke ich wieder Rechts auf die noch Offlinegeführte Buchung, die aber nun im Konto drinne is und wähle: Neu aus Buchung. Und genau an dieser Stellfe wirft er mir die Dokumente raus. Manchmal ändert mir das Programm auch einfach das Konto von dem es abgebucht werden soll. Z.B. nimmgt es ein darlehenskonto von dem gar nicht abgeucht werden kann.


    Hat da jemand ne Idee was falsch läuft?? Oder was ich falsch mache? Hab ich vielleicht irgendwo in den Einstellungen was übersehen?
    Ich wär sehr froh, wenn mir das Programm meine Dokumente nicht immer rauswerfen würde. Macht mir nur doppelte arbeit!


    P.S.: Ich schau ob ich irgendwie meine bereits erstellen Screenshots noch so bearbeiten kann, dass ich die hierher verlinken kann. Dann wird es vielleicht etwas klarer. :P


    Vielen Dank schonmal und Grüße



    So hier sind die Fotos dazu:


    [Blockierte Grafik: http://i879.photobucket.com/albums/ab357/Gringo78/Software/Dokumenteingefgt.jpg
    Also wie man sieht, ist die Buchung erfasst und das Dokument zugeordnet.


    [Blockierte Grafik: http://i879.photobucket.com/albums/ab357/Gringo78/Software/manuellbernomm.jpg]


    So sieht das ganze dann aus, wenn ich mit Rechtsklick--> Übernehmen, die Buchung in mein Konto übernommen habe. Ist ja noch alles Ok. Weil das zugeordnete Dokument auch noch angezeigt wird.


    [Blockierte Grafik: http://i879.photobucket.com/albums/ab357/Gringo78/Software/buchungsvorlage.jpg]


    Und so siehts dann aus, wenn ich die Buchung mit Rechtsklick--> Neu aus Buchung ausgewählt hab. Oben ist ein grau/rotes Symbol für das konto (da gehört aber eigentlich ein grünes hin.) Meine eigene BLZ KtoNr. sind weg. Das ganze ist grau hinterlegt, sollte aber gelb sein für eine normale Überweisung (wird es dann wenn ich ganz oben das richtige Konto ausgewählt hab. Ganz selten ändert sich auch der Empfänger, aberdas ist nicht der rede wert. Bei dem Beispiel hat es gestimmt.
    Ja und das wichtigste, wie man sieht ist bei Dokumente die 1 verschwunden. Die Dokumentzuordnung wurde gelöscht. Und das nervt! :P



    Freue mich auf eure Antworten. :P

  • ich mache es kurz: MG2011 wird dir gefallen.


    Ja, das sicherlich, wenn's nur um die Zuordnung von Dokumenten geht. Aber mir scheint seine Vorgehensweise falsch zu sein. Eigentlich sollte er Terminüberweisungen anlegen mit ggf. manueller Ausführung.
    Wenn ich ihn recht verstehe, legt er jetzt erwartete im Online-Konto an, übernimmt diese in die Buchungsliste des Online-Kontos (ohne das eine Bankbuchung dazu da ist - kann ja auch noch nicht) und macht daraus dann zum gg. Zeitpunkt Online-Überweisungen. Aber so ganz klar ist es mit nicht. ;)


    Gruß
    Dirk

  • Aber mir scheint seine Vorgehensweise falsch zu sein. Eigentlich sollte er Terminüberweisungen anlegen mit ggf. manueller Ausführung.
    Wenn ich ihn recht verstehe, legt er jetzt erwartete im Online-Konto an, übernimmt diese in die Buchungsliste des Online-Kontos (ohne das eine Bankbuchung dazu da ist - kann ja auch noch nicht) und macht daraus dann zum gg. Zeitpunkt Online-Überweisungen.


    Stimmt, ich hatte das jetzt nur aus Dokumentensicht betrachtet. Aber du hast recht - so richtig ist mir das nach dem 2. Lesen nicht mehr, was er mit den Buchungen machen möchte.


    Viele Grüße


    Sandro

  • Und so siehts dann aus, wenn ich die Buchung mit Rechtsklick--> Neu aus Buchung ausgewählt hab. Oben ist ein grau/rotes Symbol für das konto (da gehört aber eigentlich ein grünes hin.) Meine eigene BLZ KtoNr. sind weg. Das ganze ist grau hinterlegt, sollte aber gelb sein für eine normale Überweisung (wird es dann wenn ich ganz oben das richtige Konto ausgewählt hab. Ganz selten ändert sich auch der Empfänger, aberdas ist nicht der rede wert. Bei dem Beispiel hat es gestimmt.
    Ja und das wichtigste, wie man sieht ist bei Dokumente die 1 verschwunden. Die Dokumentzuordnung wurde gelöscht. Und das nervt! :P


    Neu aus Buchung ist eine Funktion, die aus einer vorhandenen Buchung eine neue mit den entsprechenden Grunddaten generiert. Aber eben eine NEUE, ohene Verknüpfung mit irgendwelchen Dokumenten. Warum nimmst Du nicht einfach die passende Buchung und legst den Termin der Offline Überweisung mit Vorlauf fest. Dabei wird die Buchung offline geführt und entsprechen den eingestellten Vorlauftagen in das Onlinecenter zur Ausführung übernommen. Oder gleich als Terminüberweisung mit entsprechendem Ausführungsdatum online übermitteln und über die Vorlauftage als erwartete Buchung anzeigen lassen. Was den verschwundenen Eintrag des ausführenden Kontos angeht. Das kann man vorbelegen. Suchfunktion hilft.


    Falk

  • Hmm ok...also ich glaub ich konnte aus dem euren Posts rauslesen, warum meine Dokument zuordung verschwindet. Weil eben NEU aus Buchung.


    Der Vorschlag zur Überweisung mit Vorlauf ist gut. Allerdings weiss ich meistens selbst nicht genau wann ich was überweisen möchte. Das geschieht meistens recht spontan und nicht geplant. :P
    Deshalb denke ich, dass Terminüberweisung mit manueller Ausführung das richtige für mich zu sein scheint. :P Werd das mal ausprobieren. :P



    wann kommt 2011? :P Heute!? :P

  • Wenn Dir deine Kreditoren diese Zahlungsmoral erlauben ... Glück gehabt. Normalerweise hat man ein Zahlungsziel, das einzuhalten ist ohne Probleme zu riskieren. In dem Fall sollte man schon (mit einer KLEINEN Spanne) wissen, wann man etwas zu bezahlen hat.