linke Spalte bei "Briefpapier gestalten" wieder einblenden

  • Hallo zusammen


    bei "Briefpapier gestalten -> Erweiterte Bearbeitung" komme ich ja auch ein Fenster, dass in der Entwurfs-Ansicht in drei Spalten getrennt ist:


    Ganz rechts steht die Spalte mit dem "Feldassistent", in der Mitte sehe ich die Vorlage die ich gerade bearbeite, und ganz links ...... ???


    Tja, ganz links gab es einmal eine weitere Spalte. Um Platz zu haben, hatte ich diese einmal weggeklickst. Leider finde ich keinen Menüpunkt etc. mit dem ich diese Spalte jetzt wieder einblenden könnte. Hat mir jemand einen Tipp?


    Viele Grüße


    Andy

  • Vielen Dank für die Antwort - ich habe herzlich gelacht.


    Aber jetzt mal im ernst, die Antwort "wenn diese Leiste einmal weg geklickt wurde , lässt sich diese nicht mehr aktivieren" kann und werde ich nicht akzeptieren.


    Kleine Hilfestellung, was ich bereit bin zu akzeptieren:
    a.) "oh, das tut uns leid. Hierbei handelt es sich um einen Fehler. Wir werden uns bemühen, diesen im nächstmöglichen Update zu beheben."
    b) "oh, das tut uns leid. Dies geht leider nur über den folgenden 'schmutzigen' Trick (für den wir keinerle Haftung übernehmen): Manipulieren sie diese und jene Datei soundo und tragen Sie über externe Programme in die Datenbank in dieser und jener Spalte und Zeile diesen Wert ein, dann müsste es wieder funktionieren."


    Gerne kann die Antwort übrigens auch aus a) und b) bestehen :-)


    Mir ist bewusst, dass Antwort b) nichts für den Ottonormalanwender ist, aber ich verspreche Ihnen, es existiert irgendwo auf alle Fälle eine solche Antwort b). Ich selbst mache beruflich Softwareentwicklung, so dass ich Sie auch beruhigen kann - auch einer komplizierten Anleitung werde ich folgen können.


    Viele Grüße
    Andy

  • Dem möchte ich mich anschliessen. Können ernsthaft Funktionen für immer wegfallen gelassen werden? Das betrifft auch das Programm Mein Büro!!! :cursing:

  • So... gelöst....
    selbst ist der Fachinformatiker :D


    Wer es mir nachmacht, macht es selbstverständlich auf eigene Gefahr!


    Also, brav Backup machen.


    Im Programm-Ordner gibt es einen Unterordner Settings,



    darin wiederum befindet sich die Datei:


    RBuilderLayout.ini



    Die Datei öffnen mit dem Editor.


    Folgende Zeilen anpassen:



    [ReportOutline]
    Top=0
    Left=0
    UnDockWidth=180
    UnDockHeight=305
    ReportOutlineHeight=59
    ObjectOutlineHeight=59
    ObjectInspectorHeight=1618
    TitleBarVisible=1
    ReportOutlineVisible=0
    ObjectOutlineVisible=1
    ObjectInspectorVisible=0 auf =1 setzen
    ObjectInspectorDivider=120
    DockName=
    Visible=1
    FloatLeft=0
    FloatTop=0
    FloatRight=180
    FloatBottom=305



    [DataTree]
    Top=0
    Left=0
    UnDockWidth=180
    UnDockHeight=305
    DockName=
    Visible=0 auf =1 setzen
    FloatLeft=0
    FloatTop=0
    FloatRight=180
    FloatBottom=305



    [NewReportTreeWindow]
    Width=612
    Height=1702
    Floating=0
    DockName=LeftMultiDock
    Visible=0 auf =1 setzen



    [DataTreeWindow]
    Width=180
    Height=1702
    Floating=0
    DockName=RightMultiDock
    Visible=0 auf =1 setzen


    Jetzt Mein Büro oder Mein Verein öffnen und die Briefpapiergestaltung ausführen.


    Juhu... Datenbaum und Objekt-Inspektor sind wieder da... 8o

  • das ist aber sehr peinlich für BUHL!


    1. Das der Fehler überhaupt existiert (kann aber passieren)


    2. aber vor allen Dingen mit welcher Gelassenheit die Anwender hier im Regen stehen gelassen werden. :thumbdown:


    Vielen Dank an HippoNOMICS! :thumbsup: