Commerzbank

  • Hallo "paa1736" und "kageje",


    Kontakt wird synchronisiert. Bitte warten...
    Verarbeitung nicht möglich. Scraper ist nicht mehr aktuell, Update erforderlich. [failed to parse balance.]

    In Ausnahmefällen besteht tatsächlich auch nach der Installation des aktuellen Updates die Möglichkeit, dass die Synchronisation des Kontakts mit der mitgeteilten Meldung scheitert. Aktuell gehen wir davon aus, dass von dieser Meldung nur private Konten der Commerzbank betroffen sind. Der Sachverhalt liegt unserer Entwicklungsabteilung bereits zur Prüfung und Behebung vor.



    nachdem ich alles, wie beschrieben gemacht habe, kann ich die Kontoauszüge holen. Online buchen im Zahlungsverkehr funktioniert aber weiterhin nicht, ich kann keine Überweisung tätigen!

    Sofern die Überweisungen bereits vor der Umstellung der Kontodaten erstellt wurden, erfolgt die Übertragung weiterhin mit den alten Kontodaten und kann dementsprechend nicht korrekt ausgeführt werden. Daher ist es erforderlich die Überweisungen vollständig neu zu erstellen und die Versendung anschließend erneut anzustoßen. Erhalten Sie bei dieser Transaktion eine konkrete Fehlermeldung, teilen Sie diese einfach über einen neuen Post mit, oder erstellen Sie über "Hilfe > Supportanfrage stellen > Ticket einreichen" ein Support-Ticket.

  • und wenn du möchtest eine Abbuchung zum Gunsten COBA konto machen stimmt das konto nicht ... das ist kein Fix ... das ist ein Hack ! :thumbdown:

  • Hallo "paa1736" und "kageje",


    Zitat von »paa1736«




    Kontakt wird synchronisiert. Bitte warten...
    Verarbeitung nicht möglich. Scraper ist nicht mehr aktuell, Update erforderlich. [failed to parse balance.]
    In Ausnahmefällen besteht tatsächlich auch nach der Installation des aktuellen Updates die Möglichkeit, dass die Synchronisation des Kontakts mit der mitgeteilten Meldung scheitert. Aktuell gehen wir davon aus, dass von dieser Meldung nur private Konten der Commerzbank betroffen sind. Der Sachverhalt liegt unserer Entwicklungsabteilung bereits zur Prüfung und Behebung vor.


    Zitat von »kageje«




    Sofern die Überweisungen bereits vor der Umstellung der Kontodaten erstellt wurden, erfolgt die Übertragung weiterhin mit den alten Kontodaten und kann dementsprechend nicht korrekt ausgeführt werden. Daher ist es erforderlich die Überweisungen vollständig neu zu erstellen und die Versendung anschließend erneut anzustoßen.

    Danke! Ich habe die Überweisungen aus dem Archiv kopiert... natürlich mit der alten Kontonummer.



  • Kontakt wird synchronisiert. Bitte warten...
    Verarbeitung nicht möglich. Scraper ist nicht mehr aktuell, Update erforderlich. [failed to parse balance.]
    In Ausnahmefällen besteht tatsächlich auch nach der Installation des aktuellen Updates die Möglichkeit, dass die Synchronisation des Kontakts mit der mitgeteilten Meldung scheitert. Aktuell gehen wir davon aus, dass von dieser Meldung nur private Konten der Commerzbank betroffen sind. Der Sachverhalt liegt unserer Entwicklungsabteilung bereits zur Prüfung und Behebung vor.


    Heute ist der 30.08. und es geht leider immer noch nichts !
    Wielange sollen wir noch warten ?????


    mfg
    Peter

  • Heute ist der 30.08. und es geht leider immer noch nichts !
    Wielange sollen wir noch warten ?????


    Warum gehst du nicht zur Bank und lässt dich für HBCI freischalten? Der HBCI-Zugang funktioniert weitgehendst störungsfrei, ... heute, morgen und mit hoher Wahrscheinlichkeit auch die nächsten Jahre. Elektronische Kontoauszüge bekommst du noch obendrein. Bequemer geht's doch fast nicht mehr.


    http://www.hbci.commerzbank.de/content/hbci_about.html


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Jürgen ()


  • Warum gehst du nicht zur Bank und lässt dich für HBCI freischalten? Der HBCI-Zugang funktioniert weitgehendst störungsfrei, ... heute, morgen und mit hoher Wahrscheinlichkeit auch die nächsten Jahre. Elektronische Kontoauszüge bekommst du noch obendrein. Bequemer geht's doch fast nicht mehr.


    http://www.hbci.commerzbank.de/content/hbci_about.html


    Gruß
    Jürgen


    Hi Jürgen,
    mag sein..aber eine Lösung des Problems ist das ja wohl nicht....nur eine Verlagerung....
    Kann man denn dann noch über Web Onlinebanking machen ?


    Gruß
    Peter

  • Hi Peter,


    aber eine Lösung des Problems ist das ja wohl nicht


    Doch, genau das ist die Lösung. Den meisten klingt HBCI nur zu kompliziert. Ist es aber nicht wirklich.


    Kann man denn dann noch über Web Onlinebanking machen ?


    Selbstverständlich kannst du das.


    Glaub mir, Screenscraping ist was für Masochisten, aber nix für jemanden der vernünftiges und sicheres Onlinebanking machen will. ;)


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •


  • Zitat von der Webseite der Commerzbank:
    "Online Banking via HBCI erfordert den Einsatz einer Finanzsoftware, welche das HBCI-Verfahren unterstützt. "


    Also wohldoch nix mit Firefox oder IE :-(


    Gruß
    Peter

  • Doch, du kannst beides machen. Onlinebanking über HBCI mit einer Finanzsoftware wie Mein Geld und Banking über den Firefox oder IE oder einen anderen Browser. Wie kommst du darauf dass das eine das andere ausschließt?


    Geh doch mal zur Bank und lass dich beraten.


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

  • Seit 14 Tagen geht mein Online-Zugang zur Commerzbank nicht mehr. Im Informationscenter habe ich gelesen, daß es an Wartungsarbeiten der Commerzbank liegt. In der Wissendatenbank gibt ein einen Artikel mit einer Anleitung, wie man nun wieder zu einem Zugang kommen soll ("Commerzbank Pin/TAN Web") - im Prinzip Synchronisation der Konten. Beim Ausführen dieser Anleitung bekomme ich die Fehlermeldung "Screenparser nicht aktuell". Buhl Data ist der Fehler bekannt, sagen sie. Schön. Und was nun? Hat jemand irgendeine Idee, wie ich als Commerzbank Kunde das Programm weiternutzen kann? Was machen die anderen Commerzbank Kunden? - Danke, Gaby

  • Heute ist der 30.08. und es geht leider immer noch nichts !
    Wielange sollen wir noch warten ?????


    mfg
    Peter

    Die Geschichte mit HBCI mag ja interessant sein, aber die Frage von Peter wurde immer noch nicht beantwortet!


    Wann können wir endlich mit einer Lösung des Problems rechnen, seit 1/2 Monat kann ich das Programm nicht mehr nutzen?


    Gruß
    Thomas

  • Heute ist der 30.08. und es geht leider immer noch nichts !
    Wielange sollen wir noch warten ?????


    mfg
    Peter


    Ich habe genau das gleiche Problem (kann auf meine Konto bei der Commerzbank seit Mitte August nicht mehr zugreifen).


    Ich hätte gerne eine Information darüber, ob das Problem beseitigt wird. Ansonsten bitte das Feature offiziell abkündigen - dann kann sich jeder überlegen ob er bei Mein Geld bleiben will oder nicht.


    In den Wiso Nachrichten vom 25.08.2010 wird eine Lösung beschrieben die zumindest bei mir nicht funktioniert - das darf einfach nicht sein. Mich hat das Ganze jetzt schon mehrere Stunden gekostet ...


    Viele Grüße


    Carsten

  • Die Geschichte mit HBCI mag ja interessant sein, aber die Frage von Peter wurde immer noch nicht beantwortet!


    Wann können wir endlich mit einer Lösung des Problems rechnen, seit 1/2 Monat kann ich das Programm nicht mehr nutzen?


    Gruß
    Thomas


    Ja..und die Ironie kam gestern mit der Post :cursing:
    "Die nächste Lizenzgebühr wäre bald fällig, damit ich immer auf dem neuesten Stand mit Updates bleiben würde...." :thumbdown: :thumbdown:
    Ich glaube ich werde auf eine andere Software umsteigen....

  • Ja..und die Ironie kam gestern mit der Post :cursing:
    "Die nächste Lizenzgebühr wäre bald fällig, damit ich immer auf dem neuesten Stand mit Updates bleiben würde...." :thumbdown: :thumbdown:
    Ich glaube ich werde auf eine andere Software umsteigen....


    Gerade kam eine email von der Hotline....
    Zitat:
    Da die Commerzbank nicht, wie andere deutsche Banken, den Abruf der Umsatzdaten via des technischen Standards HBCI ermöglicht, müssen wir auf einen Screenscraper setzen, welcher die Daten von der Webseite holt.
    Na was denn nun ? Ich dachte HBCI geht mit WISO auch ???? ?(

  • Mein Problem ist jetzt anders.
    Kontoauszüge-Funktion OK, Überweisungen- Funktion OK. Auf meinen Geschäftsbriefen und Rechnungen habe ich jetzt aber eine Kontonummer ohne ersten 3 Ziffern. Laut Commerzbank kann so kein Zahlungseingang unserem Konto zugeordnet werden!
    Wenn ich alles richtig verstanden habe hilf hier auch HBCI- Zugang nicht, weil dort wurden ebenfalls alle Commerzbank-Kontonummer geändert.


    Gruß Katharina

  • Ich glaube ich werde auf eine andere Software umsteigen....


    Der Umstieg auf den HBCI-Zugang reicht. (Nach Freischaltung durch die Bank)


    Wenn die Commerzbank Änderungen an der Webseite vornimmt bedeutet das i.d.R. dass auch jede andere Software die Screenscraping einsetzt betroffen ist. Der Einsatz einer anderen Software hilft daher nur wenig bis gar nicht.


    http://www.starfinanz.de/forum/viewtopic.php?f=88&t=20765
    http://support.lexware.de/foren/06830/693581
    http://foren.t-online.de/foren/read.php?171,5505769.html
    http://www.steuertipps.de/ubb/…b=get_topic;f=26;t=000192


    Gerade kam eine email von der Hotline....


    Die Aussage in der E-Mail ist nicht ganz richtig ...


    http://www.hbci.commerzbank.de/content/hbci_permises.html schrieb:

    Grundlegendes


    Für die Teilnahme am HBCI-Verfahren ist eine Freischaltung für HBCI notwendig. Für Informationen rund um die Freischaltung wenden Sie sich bitte an Ihren Kundenberater oder rufen Sie uns unter der unten angegebenen Rufnummer an. Wir werden gern eine Freischaltung für Sie veranlassen. Alternativ können Sie unser OnlineFormular nutzen.


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

  • Wenn ich alles richtig verstanden habe hilf hier auch HBCI- Zugang nicht, weil dort wurden ebenfalls alle Commerzbank-Kontonummer geändert.


    Laut FAQ ist der HBCI Zugang nicht betroffen.


    "Bitte beachten Sie, dass sich diese Anleitung ausschließlich an Kunden richtet, welche PIN/TAN Web einsetzen. Die HBCI-Zugänge sind von der Änderung ausgespart und bleiben unverändert gültig."


    https://kundencenter.buhl.de/index.php?_m=knowledgebase&_a=viewarticle&kbarticleid=624


    Viele Grüße
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

  • Ich bin auch nach euren Anleitungen vorgegangen.
    Jetzt kann ich den Zugang erst gar nicht mehr einrichten,
    da das Programm ein Screenscraping-Update braucht und somit die Verbindung nicht weiter Einrichtet.


    Wann kommt endlich das benötigte Screenscraping-Update?


    Ich werde nicht auf HBCI umstellen nur weil Wiso nicht in der Lage ist das Problem zu beheben.
    Seit dem 30.08. wird immer wieder gefragt, wann ein Update kommt und
    das einzige was wir lesen ist "wechselt zu HBCI" und "die Anderen haben auch Probleme".
    Keine tolle Hinhaltetaktik!


    Gruß
    Thomas

  • Hallo
    lrgendwas verstehe ich hier nicht.Da haben doch einige Nutzer von MG was verpennt.
    Ich habe das Update installiert und bin nach der Anleitung von Buhl vorgegangen,und alles funktioniert.
    Die Umsätze werden eingetragen.Überweisungen werden von der Commerzbank akzeptiert u.s.w.
    Alles ist GUT!!
    Im Übrigen war Buhl die einzige Firma die innerhalb einer Woche ein Update herausgebracht hat was auch funktioniert.
    Starmony u.s.w. warten immer noch darauf.
    Gruß Gerhard

  • Mein Problem ist jetzt anders.
    Kontoauszüge-Funktion OK, Überweisungen- Funktion OK. Auf meinen Geschäftsbriefen und Rechnungen habe ich jetzt aber eine Kontonummer ohne ersten 3 Ziffern. Laut Commerzbank kann so kein Zahlungseingang unserem Konto zugeordnet werden!
    Wenn ich alles richtig verstanden habe hilf hier auch HBCI- Zugang nicht, weil dort wurden ebenfalls alle Commerzbank-Kontonummer geändert.


    Gruß Katharina

    Sehr geehrter Kageje,

    es ist wichtig, dass Sie auf Geschäftsbriefen und Rechnungen stets Ihre neunstellige Kontonummer mit Bankleitzahl angeben. Eingehende Zahlungen können sonst, wie Sie ganz richtig geschrieben haben, nicht zugeordnet werden. Hintergrund: Die Commerzbank muss im Zuge der Europäisierung des Zahlungsverkehrs eingehende Zahlungen (Überweisungen und Lastschriften) stärker als bislang üblich auf formale Korrektheit prüfen. Dies geschieht zu Ihrer Sicherheit. Für die fristgemäßen Zahlungsein- und -ausgänge auf/von Ihrem Girokonto ist unbedingt die Angabe Ihrer neunstelligen Kontonummer und Ihrer Bankleitzahl erforderlich. Das gilt sowohl für per Hand ausgefüllte Überweisungen in Ihrer Bankfiliale als auch für Daueraufträge, Lastschriften und Zahlungseingänge. Ihre Kontonummer finden Sie auf Ihrer girocard-Maestro Card oder auf jedem Kontoauszug.

    Ihr Team Klartext von der Commerzbank.

    www.klartext.commerzbank.de